[Erledigt] Grandstream GRP2613 - Abgehende Anrufe unmöglich mit Fehler 488

jannigo

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2020
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hallo zusammen,
da wir bei uns in der Firma noch sehr analog bei ISDN-Telefonen sind und so langsam auf IP-Telefonie umsteigen möchten, haben wir uns nun einige Telefone angesehen.
Wir haben nun ein Grandstream GRP2613 bestellt, um dieses zu testen.
Eingehende Anrufe funktionieren perfekt - in der WebUI wird mir auch der grüne Hörer angezeigt. Beim Wählen wird mir allerdings der Fehler 488 eingeblendet: Not acceptable
Ich habe das Telefon an einer Auerswald Commander 6000 angemeldet - dass man sich das VoIP Comfort-Paket (oder wie das heißt) kaufen kann ist mir klar - aber zum normalen Wählen benötigt man das ja nicht.
Ich habe schon mitbekommen, dass dieser Fehler im allgemeinen etwas mit Audio-Codecs zu tun hat - allerdings fand ich keine spezifische Einstellungsmöglichkeit in Verbindung von dem Grandstream GRP2613 und der Auerswald Commander 6000...
Ich hoffe mir kann da jemand helfen :)

VG Jannis
 

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,212
Punkte für Reaktionen
21
Punkte
38
Welche Nummer wird denn gewählt?
Gibt es für diesen Typ einen Dialplan im Grandstream? Ist in der Telefonanlage rauswählen über das Sip-Konto möglich? Kann man intern anrufen?
Sind die Sip-Server-Einstellungen alle richtig?
Wurde mal ein Sip-Softphone mit den selben Anmeldedaten getestet?
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,353
Punkte für Reaktionen
457
Punkte
83
Moinsen


Das kann zweierlei bedeuten.
1. Die Audiocodecaushandlung ist gescheitert
2. Verschlüsselung wurde abgelehnt ( erzwungen statt optional )

Also mal auf IP-Telefon Seite danach forschen.
1. Codec einstellen auf: aLAW, uLAW oder PCMA, PCMU
( Wenn danach OK kann noch G.722 dazukommen )
2. Verschlüsselung deaktivieren, oder auf "optional" einstellen
 
Zuletzt bearbeitet:

jannigo

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2020
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hi, danke für die schnellen Antworten!
Welche Nummer wird denn gewählt?
Gibt es für diesen Typ einen Dialplan im Grandstream? Ist in der Telefonanlage rauswählen über das Sip-Konto möglich? Kann man intern anrufen?
Sind die Sip-Server-Einstellungen alle richtig?
Wurde mal ein Sip-Softphone mit den selben Anmeldedaten getestet?
Das SIP-Konto funktioniert eigentlich - Anrufe gehen ja auch ein. Externe ebenfalls - aber auch Interne können nicht gewählt werden.

An den Dialplan habe ich auch schon gedacht - kenne mich mit Dialplans aber gar nicht aus... Wir haben bei uns auf jeden Fall die 0 als Amtsziffer und interne Nummern sind 2-stellig... Was muss ich dann für Dualplan-Regeln einrichten?

Moinsen



Das kann zweierlei bedeuten.
1. Die Audiocodecaushandlung ist gescheitert
2. Verschlüssellung wurde abgelehnt ( erzwungen statt optional )

Also mal auf IP-Telefon Seite danach forschen.
1. Codec einstellen auf: aLAW, uLAW oder PCMA, PCMU
( Wenn danach OK kann noch G.722 dazukommen )
2. Verschlüsselung deaktivieren, oder auf "optional" einstellen

Auf die Codecs habe ich ja schon getippt - gehe auch davon aus, dass es daran liegt - aber wusste nicht was ich da setzen sollte. PCMA und PCMU stehen mit zur Auswahl in dem Menu - aber aLAW und uLAW sind gar nicht gelistet - siehe Fotos.

Habe jetzt mal PCMU und PCMA gesetzt.

Schonmal danke für jede Hilfe!
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-01-29 um 11.51.32.png
    Bildschirmfoto 2021-01-29 um 11.51.32.png
    21.7 KB · Aufrufe: 6

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
13,353
Punkte für Reaktionen
457
Punkte
83
Ist das Selbe.
aLAW = PCMA ( Europa üblich )
uLAW = PCMU ( Nordamerika üblich )
Beides zusammengefasst = G.711
 

jannigo

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2020
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Oh, ok! Danke! Wieder was dazugelernt!

Probiere es gleich aus :) Melde mich wenn's funktioniert!
 

jannigo

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2020
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hi, die Codecs und die Verschlüsslungssettings haben es gefixt. Problem nun: Es reagiert auf keine Wahlversuche. => Wenn ich versuche eine Nummer zu wählen reagiert es einfach nicht; versuche ich einen entgangenen Anruf zurückzurufen, kann ich den Button zwar klicken, aber ich gelange einfach nur zum "Homescreen"... Aber die Tastensperre ist nicht aktiv und ich habe das Gerät jetzt schon paar mal neu gestartet... Weiß jmd woran das liegt?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,032
Punkte für Reaktionen
548
Punkte
113
Vorher konnte man wählen und jetzt nicht mehr? Also funktioniert nach dem Fix weniger als vor dem Fix? :confused:
 

jannigo

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2020
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
jaein
also ich denke dass das jetzt ein softwareseitiges Problem ist... Denn ich konnte ja eine gewisse Zeit lang wählen... und die Commander 6000 gibt mir jetzt auch endlich grünes Licht => es muss eigentlich an dem Telefon liegen :/
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,032
Punkte für Reaktionen
548
Punkte
113
Ja, das denke ich auch. Vorher war es ja auch ein softwareseitiges Problem, oder?
 

jannigo

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2020
Beiträge
25
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Das vorher lag definitiv nicht an der Hardware - mit den richtigen Codecs hat's geklappt - außerdem hab ich in der Auerswald 6000 auch noch die Mac-Adresse richtig gesetzt... Soll ich das Gerät nochmal komplett resetten?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
26,032
Punkte für Reaktionen
548
Punkte
113
Ja, das würde ich auch vorschlagen. Du hast ja die Anlage so verkonfiguriert, dass nicht einmal mehr das Wählen funktioniert.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via