[Problem] Grandstream GXP2000: Browser-Konfig und Display verweigern Deutsch

telthies

Neuer User
Mitglied seit
8 Dez 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe heute versucht, ein GXP2000 an einer Fritz!Box 7270WLAN - neueste Version - erstmals einzurichten. Nach einem Update versteht es nun kein Deutsch mehr, d.h. die Sprache ist nun Englisch: eine Angabe des Language-Files gxp_D.lpf bzw. von "German" als "Secondary Language" bleibt ohne Erfolg, trotz jeweiliger Reboots nach jedem Versuch. So fällt es mir besonders schwer, zu erkennen, wo ich dort was eingeben soll. Im Display steht die Fritz!-interne IP und -rufnummer (620), aber "not registered" wenn ich Anrufe tätigen will, und auch ankommen tun keine.

1) Wie zwinge ich das gute Stück wieder zu Deutsch ?
2) Welche Angaben aus der Fritz!Box gehören in der Konfig wohin ?
3) ist es grundsätzlich richtig, für jede MSN (Line1 bis Line4 sollen sich auf je eine kommend/gehend identische MSN beziehen) ein IP-Telefon in der Fritz!Box einzurichten ?

Ich habe einen Anschluß von Kabel D und eine Kurzbedienungsanleitung zum Telefon (deutsch) sowie die Gesamtbedienungsanleitung in Englisch.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,847
Beiträge
2,027,349
Mitglieder
350,937
Neuestes Mitglied
Elperator