Grandstream GXP2135 an FritzBox 6490 Cable anmelden

Basian

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Hallo Leute,

ich habe nun gerade mein neues Grandstream GXP2135 vor mir stehen und versuche es über meine FritzBox 6490 anzumelden...
Und ich komme absolut nicht weiter. Die hier auffindbaren Anleitungen beschreiben komplett andere Weboberflächen und ich kriegst einfach nicht hin.

Wer kann mir helfen? Ich bin absoluter Anfänger und müsste Schritt für Schritt wissen, wie ich was zu machen habe.

Hatte mir das echt einfacher vorgestellt...

Danke vorab und LG

Basian
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,432
Punkte für Reaktionen
312
Punkte
83
Die hier auffindbaren Anleitungen beschreiben komplett andere Weboberflächen
Dann sag doch erstmal, wo die Anleitungen hier auffindbar sind und wo du dagegen gelandet bist.
Wir sind hier komplett blind und müssten Schritt für Schritt wissen, was du bis jetzt gemacht hast.
 

Basian

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Guten Morgen,

vielen Dank für die schnelle Reaktion!

Ich habe Folgendes bisher gemacht:

Mein IP Telefon (Office) habe ich in der Fritzbox angelegt:

1595317399605.png

Jetzt logge ich mich über den Browser auf mein Telefon ein un lande auf dieser Seite (nach dem Einloggen mit "User" und "1234"):
1595317554885.png
Und da hört es schon auf. Ich habe keinen Menüpunkt "Konten".
Hier einmal eine Übersicht meiner Menüs:

1595317679119.png
1595317715308.png
1595317748838.png
Wie gesagt ich komme null weiter und bin um jede Hilfe dankbar!

VG
Basian

Bilder gemäß Boardregeln geschrumpft/als Miniaturansicht eingebunden by stoney
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,717
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
63
Probier doch mal User: admin und Passwort: admin ;)
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,446
Punkte für Reaktionen
125
Punkte
63
Wenn Du den Reiter „Konto“ nicht hast, dann ist was schief und wir müssen raten. Ich sehe ich zwei Möglichkeiten:
a) Du hast Dich als „user“ und nicht als „admin“ eingeloggt (siehe auch diesen Thread); half das?
b) Dein Grandstream ist von Haus aus gesperrt, dann solltest Du es zurückgeben.

Willst Du es nicht zurückgeben: Ein Grandstream telefoniert direkt nach dem Auspacken nach Hause und holt sich seine Konfigurationsdatei. Theoretisch kannst Du das unterbinden indem Du es zurücksetzt, das Internet versperrst (Breitband-Kabel an der FRITZ!Box ziehen) und es dann so einstellst, dass es gar nicht erst nach Hause telefoniert (Anleitung; die Schritte unter dem Stichpunkt Privacy).
Wer kann mir helfen? … Hatte mir das echt einfacher vorgestellt.
Es ist nicht einfach, sonst könnten wir hier einfach einen anderen Thread verlinken oder direkt eine Anleitung geben. Man bräuchte schon genau Deine Geräte (und Firmware-Versionen). Daher frage ich immer erst nach: Warum kein DECT-Telefon wie das Gigaset CL660HX? Wenn es ein Tisch-Telefon sein muss, warum kein DECT-Tischtelefon wie das Gigaset T480HX?
 

Basian

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Hallo nochmal,

vielen Dank erstmal für die Tipps.

Ja mit Admin einloggen hat geholfen =)))

Ih nutze die FritzBOX 6490 Cable mit der OS version 07.12. Bei dem Telefon handelt es sich um ein GXP2135 mit der Firmware Version 1.0.9.135

Ich habe jetzt mal alles so eingetragen wie folgt:

1595336920538.pngs

Rückmeldung: Konto ist nicht registriert.
Ich werd noch bekloppt!
Falls für weiter Hilfe noch etwas benötigt wird, einfach Bescheid sagen, ich liefere dann nach!

1000 Dank!

LG
Basian
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,510
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Moin Moin


Bearbeite mal dein "Office" Telefon in der FritzBox ( Post #3, 1. Screenshot ).
Das hat ein Tab: Anmeldedaten
...und nur diese Daten gehören ins GXP.
Nichts mit "620" oder so, das sind alles olle Kamellen, aus alten Anleitungen für vorsinntflutliche Firmwareversionen.
 

Basian

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Moinsen

folgende Anmeldedaten hab ich in die Fritzbox eingetragen:
1595341173465.png

und so siehts dann im GXP aus?

1595341262701.png

Funzt leider net....

Sorry für meine Ahnungslosigkeit.... =(

Danke
Basian
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,510
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Die Ahnungslosigkeit hatten wir alle mal ;)

Lass noch "Authentifiziere ID" leer, abspeichern und das Teil mal neustarten/rebooten.
...meist kriegen sich die SIP Dinger dann ein :p
 

Basian

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
Habs versucht...... leider gehts immer noch net......
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,510
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Normalerweise wird die Nutzer ID (Benutzername) zur Auth ID wenn Auth ID leer ist.
( Und benötigt wird, was meiner Meinung nach bei einer FRITZ!Box nicht der Fall ist )
...braucht es also nur, wenn Benutzername nicht gleich Auth ID ist.
Aber, nagut, wir kommen der Sache auf jeden Fall näher.
 

Basian

Neuer User
Mitglied seit
20 Jul 2020
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
1
hab jetzt auch mal alles neu gestartet... leider immer noch nix -_Ö_-

-- Zusammenführung Doppelpost by stoney

Jetzt hat es hingehauen!

Vielen Dank an alle, die mich unterstützt haben!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Like
Reaktionen: DasTelefon

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
1,446
Punkte für Reaktionen
125
Punkte
63
Nur der Vollständigkeit:
Eigentlich muss die FRITZ!Box nicht neu gestartet werden. Allerdings hat die FRITZ!Box neuerdings eine Hammer-Protection, mehr dazu hier … daher mochte sie keine Anfragen mehr von der IP-Adresse des Telefons. Ein Weg diese Hammer-Protection zurückzusetzen, ist die FRITZ!Box kurz stromlos zu machen.
Dieser Hinweis ist kontraproduktiv. Das war schon richtig wie im Bild oben.
Grandstream übernimmt die Auth-ID aus der User-ID. Daher ist beides „richtig“. Aber es tut nicht weh, beides einzutragen, daher tatsächlich „kontraproduktiv“ (auch weil andere Hersteller verlangen, dass beides ausgefüllt ist).
 
Zuletzt bearbeitet:
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,582
Beiträge
2,062,864
Mitglieder
356,343
Neuestes Mitglied
markusgrau