.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Grandstream HT386 OffHook Dialing

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von RATIO_Fighter, 12 Dez. 2006.

  1. RATIO_Fighter

    RATIO_Fighter Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe 2 x den HandyTone 386 im Einsatz und möchte gerne dass beim Abheben des Hörers am GS1 automatisch der GS2 angerufen wird. Ich setze die 2 Dinger in einem abgeschlossenen LAN ohne SIP Server ein, brauche also Direct IP Calling. Irgendwie bekomme ich das automatische Wählen nicht hin. Habe es bisher mit diesen Möglichkeiten versucht (192.168.10.15 soll angerufen werden).

    ***47192168010015*45060
    ***47192168010015:5060

    Es hört sich am Hörer dann so an als würde alle 2 Sekunden die Verbindung getrennt und wieder aufgenommen.

    Habe auch schon versucht SIP-Id's zu vergeben und diese anrufen zu lassen, ohne Erfolg.
     
  2. RATIO_Fighter

    RATIO_Fighter Neuer User

    Registriert seit:
    12 Dez. 2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das Problem mittlerweile einfach dadurch behoben, dass ich einen OpenSource SIP Server ins Netz gehängt habe. In diesem Fall habe ich YATE benutzt.

    Die offizielle Support-Antwort von Grandstream sagt: Direct IP Calling wird nicht mit Offhook-Dialing zusammen unterstützt. Hmja. Bei Offhook-Dialing kann man also lediglich einen SIP Account eintragen, was dann auch ganz gut funktioniert.