.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Grandstream stellt neues Video-IP-Fon GXV3005

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von Redaktion, 12 Dez. 2008.

  1. Redaktion

    Redaktion IPPF-Reporter

    Registriert seit:
    20 Aug. 2004
    Beiträge:
    1,888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Grandtream stellt das GXV3005 vor, ein neues Modell der populären GXV3000 IP Video Telefon Produktfamilie
    Das GXV3005 verfügt über einen zusätzlichen FXO-Port, welcher die Vielseitigkeit der Grandstream IP-Video-Telefon-Familie erweitert

    Brookline, Massachusets USA (12. Dezember 2008 ) - Grandstream Networks, Entwickler und Hersteller von innovativen, qualitativ hochwertigen IP-Sprach und Video-Produkten, gab heute die Verfügbarkeit des GXV3005 bekannt. Die bei Kennern beliebte GXV3000 IP-Video-Produktlinie wird somit um ein Modell erweitert. Das GXV3005 verfügt im selben Design und identische Funktionalitäten wie die GXV3000 Modellreihe, über einen zusätzlichen FXO/PSTN-Anschluss. Diese Schnittstelle ermöglicht den Kunden zusätzlich zur IP-Video-Telefonie, herkömmliche Gespräche über einen bestehenden Analoganschluss zu führen.

    Das GXV3005 verfügt über die gleichen Leistungsmerkmale wie das bekannte GXV3000. Dieses schließt ein, einen beweglichen 5,6-Zoll-TFTP LCD-Bildschirm, eine integrierte VGA-Kamera die fast alle Aufnahmewinkel ermöglicht, die Unterstützung von Echtzeit-High-Video-Qualität (bis zu 30 Bilder pro Sekunde) mit H.264/H.263 Video-Norm auf einer Bandbreiten von 32kbps bis zu 1Mbps. Der zusätzlichen FXO/PSTN-Port bietet die Möglichkeit, Gespräche über bzw. zwischen den zwei Netzwerken (IP und PSTN) von einem einzigen Telefon aus zu führen. Weiterhin wird Sicherheit bzw. Backup durch PSTN Life Line geboten. Das GXV3005 ermöglicht flexible Telefonkonferenzen, zum Beispiel zwischen einem traditionellen PSTN-Gespräch, IP-Video-Gesprächen aus dem eigenen Netz, mit IP-Telefonen bzw. IP-Video-Telefonen über einen weiteren Provider und auch Mobiltelefonen.

    "Wir freuen uns, die Verfügbarkeit des GXV3005 bekannt geben zu können. Dies bedeutet eine Erweiterung der Vielseitigkeit unserer beliebten GXV3000 IP-Videotelefon-Serie", sagte David Li, CEO von Grandstream Networks. "Das GXV3005 ist das zweite Modell in der GXV3000 Produktfamilie. Wir werden auch weiterhin die Entwicklung innovativer Erweiterungen der GXV3000 Reihe vorantreiben und in der nahen Zukunft weitere Lösungen ankündigen".

    Das GXV3005 wird zum Listenpreis von ca. ¤310 angeboten und wird ab 12. Dezember 2008 über Grandstream's Distributionspartner vertrieben.

    Quelle: Pressemitteilung

    Produktbilder (klicken zum Vergrößern):

    [​IMG]

    [​IMG]

    ÜBER GRANDSTREAM NETWORKS:
    Grandstream Networks ist Entwickler und Hersteller von innovativen, preisgünstigen und qualitativ hochwertige IP-Sprach- und Video-Produkten für den weltweiten Breitband-Telefonie-Markt. Unsere Produkte sind voll kompatibel mit dem Industriestandard SIP und haben sich über Jahre hinweg im schnellwachsenden internationalen IP-Kommunikationsmarkt bewährt. Die Lösungen sind kompatibel mit den meisten Geräten anderer Hersteller von SIP-Produkten.
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Wenn die Teile nur nicht so teuer wären...
     
  3. foschi

    foschi Guest

    Wenn die Teile nicht von der Verarbeitungsqualität absolut billig wären...
     
  4. George99

    George99 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,591
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hannover
    Und wenn die Teile nicht so totlangweilig designed wären...