.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Große Probleme mit Reboots

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von DocMAX, 11 März 2009.

  1. DocMAX

    DocMAX Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    #1 DocMAX, 11 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 11 März 2009
    also ich versteh das alles nicht...

    ich habe momentan das problem dass meine box sich rebootet. ich komme aber der sache nicht auf den grund, da eine totale unlogik herrsch...:

    - default config hochgeladen -> keine reboots (1)
    - config mit dropbear hizugefügt -> reboots! (2)
    - dropbear wieder enfernt (!!!) -> immernoch reboots !!! (3)

    meine frage, sollten (1) und (3) nicht identisch sein? oder kuddel muddelt make mit den configs so rum, dass sie es nicht sind? und wenn nicht? WAS ist genau der unterschied zwischen denen?
     
  2. DocMAX

    DocMAX Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ok habe den fehler mal wieder selbst gefunden. anscheinend aktivierte ich mit dropbear die libcrypto. die wird auch beim aushaken nicht deaktiviert. wieso verusacht sie bloss reboots?...
     
  3. lxuser

    lxuser Mitglied

    Registriert seit:
    4 Nov. 2004
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht mehr benötigte Pakete, die durch Abhängigkeiten in der Config gelanden sind, wirst du mit "make-clean-deps" wieder los. Steht aber auch alles in Wiki.
     
  4. DocMAX

    DocMAX Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ist das das selbe wie "config-clean-deps"?
     
  5. sf3978

    sf3978 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Dez. 2007
    Beiträge:
    7,629
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
     
  6. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also mal langsam.
    Dropbear benötigt die libcrypto nicht. Dropbear in Kombination mit dem OpenSSH-Sftp-Server benötigt die libcrypto. Genauer gesagt der OpenSSH-Sftp-Server benötigt sie.
    Du kannst also entweder nur Dropbear nutzten, oder du wählst auch den sftp-Server aus und gehst dann unter Testing und suchst OpenSSH-Sftp-Server und aktivierst das statische linken, dann wird die libcrypto auch nicht benötigt.

    Libarys werden nicht automatisch abgewählt, weil menuconfig nicht weiß, ob sie als nur als abhängig ausgewählt wurden, oder vielleicht auch von dir selber. Das klappt nur in der gleichen Sitzung. Dazu gibt es aber das make target config-clean-deps, also wenn du alle Unnötigen Libs rauswerfen willst das nächste mal
    Code:
    make config-clean-deps
    Das Auswählen der Libcryto für zu Reboots, weil AVM Freetz dann die AVM-Libcrypto ersetzt. Wenn dann ein AVM-Deinst auf die libcrypto zugreift, z.b. tr069 beim booten oder Frenwartung.., dann kommt es zu einem Reboot, weil die Konfig der libcrypto von AVM nicht bekannt ist und dort einige Funktionen, Symbole oder sonst was fehlen. Es gibt aber Möglichkeiten das zu umgehen.
    1) die libcrypto nicht benutzten ;) es kann mit der Weile eine ganze Menge statisch gebaut werden
    2) alles von die libcrypto von Seiten AVM benutzten will ausschalten, also Fernwartung, VPN, tr069 .............
    3) Die libavmhmac ersetzten. Das stellt die Kompatibiltät zwischen AVM-Diensten und Freetz-libcrypto wieder her. Es können dort vielleicht andere Probleme auftreten, aber bis jetzt sind nur Probleme mit den Mini's bekannt, falls du also keine benutzt, kannst du das versuchen.

    Das Ganze wäre aber beim stichwort libcrypto über die Suche auch mehrmals zu finden gewesen.

    Matze

    EDIT: da waren noch ein paar schneller :)
    aber
    das gibt es nicht, hießt "make config-clean-deps" siehe oben.
     
  7. DocMAX

    DocMAX Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2008
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    danke für die ausführliche antwort.
     
  8. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Die Fernwartung scheint dabei auch zu Problemen zu führen.
     
  9. sf3978

    sf3978 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Dez. 2007
    Beiträge:
    7,629
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Und das AVM-VPN führt auch zu Problemen.;)
     
  10. Silent-Tears

    Silent-Tears IPPF-Promi

    Registriert seit:
    3 Aug. 2007
    Beiträge:
    7,456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    BI
    Hatte ich vergessen. Ist immer das erste, was bei mir von der box fliegt :D