.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

grundsätzliche fragen als verständnis

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von shb, 9 Sep. 2004.

  1. shb

    shb Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi all,
    wie ihr seht bin ich hier recht neu und hab noch nicht so die erfahrung von voip.
    ich hab hier ein paar fragen zu den ich mir zwar schon einpaar antworten habe, aber nicht weiß ob sie richtig sind ;)
    ich muss ja sowas wie ein gateway bzw tk anlage aufsetzen um voip überhaubt mit normalen telefonen über voip zu telefonieren und dann brauche ich logischer weise ein voip anbieter und dann sollte es prinzipiell gehen oder?
    spielt es eine rolle, ob ich analog oder isdn habe?
    ich habe hier zu hause isdn mit einer tk-analge auf der einen seite ist ein S0 bus und dan sind da noch ein paar analoge telefone dran kann ich das trotz meiner tk analge nutzen? ich meine es ist doch so, das dann anstatt des normalen telefon anschluss der dsl anschluss genommen wird,oder?
    noch eine frage wenn ich raus telefonier (von irgend ein tele) spielt das ja keine rolle geht ja dann von tk -> ntba -> router, wenn mich jemand übers festnetz angerufen werden geht ja dann die tk analage ran und dann wirds zum tel weiter geleitet, wie ist das aber, wenn ich von einem anderen voip nutzer angerufen werde? dan geht der router ran und an welches tel wird das dann weiter geleitet? ich frage weil ja die tk anlage da zwischen ist.

    ich hoffe ihr könnt mir helfen

    thx cu SHB
     
  2. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi und willkommen im Forum!

    Nun, ich will mal so fragen:

    Wie möchtest Du denn "VoIP"en, also was hast Du bereits an Hardware vorhanden und wie willst damit loslegen?

    Analog oder ISDN ist eigentlich unerheblich, denn letztlich willst Du ja über das Internet telefonieren und da kommt es auf die Internet-Anbindung an und die sollte schon DSL oder mehr sein. ;-)

    Wenn Du ISDN hast und dies auch noch behalten willst, wäre die AVM Frtitz!Box Fon wohl gut für Dich. Das ist DSL-Modem, Router und ISDN-TK in einem.

    Am besten poste mal genau, was Du hast und was Du machen willst. :)
     
  3. shb

    shb Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für dei nette begrüßung,
    also fange ich mal an:
    ich habe einen standart dsl anschluss von der telekom
    hardware:
    gut ich habe hier mehrer pc's, also wolte ich einen davon als tk anlage nehmen, bin mir noch nicht sicher welche ich nehmen möchte, ihr könnt ja tipps abgeben, oder gibts hier nen thread wo pro und contra von verschiedenen tk-anlagen?
    des weiteren habe ich eine hardware tk-anlage die ich vollständig eingerichtet habe, an der tk-analge hängt ein S0 bus dran mit3 ISDN telefonen und dann noch 3 analoge telefone und 1 fax.

    ich möchte jetzt also voip mit den normalen telefonen (isdn und analog) voip telefonieren. und die tk-analge die ich schon habe weiter betreiben

    ich hoffe ihr habr mein problem verstanden und könnt mir helfen

    cu SHB
     
  4. garnixan

    garnixan Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    möchtest Du denn mit der vorhandenen Telefonanlage von Fall zu Fall (z.B. durch Wählen einer speziellen Tastenkombination) über IP telefonieren oder möchtest Du einfach zusätzlich zur bestehenden Installation ein IP-Telefon betreiben? Für letzteres brauchst Du keinen eigenen Rechner. Es reicht ein IP-Phone, das an den DSL-Router angeschlossen wird. Eventuell gibt es ja schon SIP-Module zum Einbauen in Deine Telefonanlage. Ich warte sehrsüchtig auf die Erweiterung für Ericssons BusinessPhone 128. Also, schildere mal, was Du haben möchtest.

    Gruß aus Köln,


    garnixan
     
  5. shb

    shb Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ersteres, ich habe bestehend telefone (analog und isdn) und die sind einer vorhandenen hardware tk-anlage (t-comcept 521) angschlossen und ich möchte über eine tasten kombination sagen ob ich "normal" telefonieren möchte oder über voip.

    cu SHB
     
  6. garnixan

    garnixan Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann schau doch mal mitte nach, ob die TK-Anlage einen analogen Eingang hat.

    Gruß aus Köln,


    garnixan
     
  7. shb

    shb Neuer User

    Registriert seit:
    9 Sep. 2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    analoger eingang? ich hab zwar doch etwas mit telkomunikation am hut aber was meinst du mit analoger eingang?
    ich schiließe die tk-analage über ein isdn kabel am ntba angeschlossen dann sind 2 ISDN/analog anschlüsse für stecker, einen anschluss für S0 (damit meine ich was zum klemmen für kabel) und 7 analog anschlüsse (auch zum klemmen) ich hoffe ihr könnt damit was anfangen. also es ist eine isdn tk anlage die einen eingebauten ab wandler hat

    cu SHB