GSM Gateway zu VoIP

alfred37

Neuer User
Mitglied seit
7 Mai 2005
Beiträge
135
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

hat jemand Erfahrungen mit GSM zu VoIP Gateways ?
Möchte das Portech MV-370 GSM zu VoIP Gateway anschaffen, gibt es andere/bessere ?

Suche konkret für einen Kunden in Serbien ein Gateway, welches vom Handy angerufen wird und den call direkt per VoIP nach z.B. Deutschland weiterleitet.


Vielen Dank
 

cypromis

Halo Kwadrat
Mitglied seit
7 Dez 2005
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Verscush mal mit Vierling. Über all aneren gateway hab ich bisher nur gemischteBerichte gehabt, Vierling scheint teuer aber gut zu sein,.
 

muckbert

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2007
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wir setzen das MV-370 sehr oft ein und haben mit den Weiterleitungen keine Probleme gehabt. Bei Kunden und bei uns hat es gute Funktion gezeigt.

http://www.gebecom.de/shop/


Gruß
Bertram
 

silver_ch

Neuer User
Mitglied seit
18 Jan 2005
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Gsmgw

Gibt es eine möglichkeit die CLID Nummer anzeigen lassen wenn ein Anruf über GSMGW reinkommt zum Asterisk und wenn ein Anruf über VOIP kommt und weitergeleitt wird über GSMGW zu einem anderem Händy?
gruss
 

doxon

Mitglied
Mitglied seit
11 Jun 2006
Beiträge
781
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sei beim nächsten mal bitte nicht so sparsam mit den Satzzeichen.

Ich versuch mal deinen Satz auseinander zu prökeln ;)

Gibt es eine möglichkeit die CLID Nummer anzeigen lassen wenn ein Anruf über GSMGW reinkommt zum Asterisk
Also: GSM -> Asterisk.

Liegt am Gateway. Aber ich gehe davon aus dass das eine Grundfunktion ist und mit jedem Gateway möglich sein sollte.

und wenn ein Anruf über VOIP kommt und weitergeleitt wird über GSMGW zu einem anderem Händy?
Asterisk -> GSM

Nein, das ist nach meinem Kenntnisstand nicht möglich. Du kannst nur die Nummer der SIM anzeigen über die das Gespräch raus geht.

Aber da gibt es von Vierling ein Interessantes Workaround:
Adaptives Rerouting – Braucht nicht jeder, aber viele! <Zum Anfang>
Rufen Sie von Ihrem Desktop-Telefon aus über ein GSM-Gateway ein Handy an, erscheint auf dem Handy immer die Nummer der im GSM-Gateway eingelegten SIM-Karte. Hieran lässt sich nichts ändern, da das GSM-Netz die Übertragung der Nebenstellennummer nicht unterstützt.
Sollten Sie Ihren gewünschten Gesprächspartner auf dem Handy nicht sofort erreichen, und er möchte Sie später zurückrufen, so sieht er in seinem Verzeichnis entgangener Anrufe nur die Nummer jener SIM-Karte im GSM-Gateway. Ruft er diese Nummer an, wird er mit dem GSM-Gateway verbunden.
VIERLING ECOTEL GSM-Gateways bieten für diesen Fall folgende Möglichkeiten: Sie können eine feste Nebenstelle definieren, mit der alle eingehenden Calls verbunden werden, oder Sie können eine anpassbare Sprachansage schalten, die zur Nachwahl beliebiger Nebenstellennummern auffordert, oder Sie nutzen Adaptives Rerouting.
Basis für Adaptives Rerouting ist ein Speicher im ECOTEL, der Informationen darüber enthält, welche Nebenstellen zuletzt welche externen Nummern erfolglos angerufen haben. Kommt von einer dieser externen Nummern ein Rückruf auf das Gateway, verbindet es automatisch mit der Nebenstelle, die zuletzt erfolglos versucht hat, diese Nummer anzurufen. In der weitaus überwiegenden Zahl der Fälle wird jetzt die richtige Verbindung hergestellt. Trotz fehlender Übertragung der Nebenstellennummer entfallen für Sie die negativen Auswirkungen dieses Schwachpunktes des GSM-Netzes.
http://www.vierling.de/www_vierling/ecotel_features-de_1142_37_11_f.htm?query=#Kap1


Gruß zurück.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,355
Beiträge
2,021,493
Mitglieder
349,917
Neuestes Mitglied
pm3000