.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Guenstiger Router fuer VDSL - Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Franconian80, 7 Okt. 2017.

  1. Franconian80

    Franconian80 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,

    der ADSL Anschluss meiner Eltern wurde kuerzlich auf 2 Mbit reduziert. Letzten Monat wurde der Ortsteil auf VDSL aufgeruestet. Als Loesung wurde Ihnen der Wechsel auf 50000 VDSL vorgeschlagen.

    Ihre derzeitige FritzBox 7240 kann nicht mehr verwendet werden, da sie kein VDSL kann.

    1und1 hatte ein Leihgeraet mit 5 Euro Miete vorgeschlagen... Die kostenfreie Variante waere ein einfaches Modem.

    Koennte das Modem problemlos mit der 7240 verwendet werden? D. h. Internet durch VDSL Modem und 7240 als Router?

    Oder sollten wir einen komplett neuen VDSL Router besorgen?

    Welche FritzBox waere zu empfehlen? Meine Eltern sind schon etwas aelter und brachen keine speziellen Funktionen. Sie sollte allerdings ueber Fernzugang, VoIP verfuegen.
     
  2. qwertz.asdfgh

    qwertz.asdfgh IPPF-Promi

    Registriert seit:
    18 Feb. 2011
    Beiträge:
    4,462
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    48
    1&1 bietet keine reinen Modems an (auch wenn die das Produkt "DSL-Modem" nennen trifft das nicht zu, es handelt sich tatsächlich um einen "kompletten DSL-Router"), kannst du also nehmen (ist derzeit die FritzBox 7412 mit u.a. per Software deaktivierten WLAN, kann aber einfach reaktiviert werden indem man die aktuelle FritzOS Version installiert und anschließend die Werkseinstellungen lädt oder gleich das AVM Wiederherstellungstool verwendet).

    Ansonsten:
    https://www.ip-phone-forum.de/threads/293536/
     
    Franconian80 gefällt das.