GXP2000 und Asterisk features.conf

ammar

Neuer User
Mitglied seit
13 Jun 2006
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!
Ich schaffe es nicht den GXP2000 dazuzubringen die Asterisk-Aktionen die im features.conf definiert sind zu triggern.
Im features.conf habe ich zB:

[featuremap]
;blindxfer => *2 ; Blind transfer (default is #)
atxfer => *2 ; Attended transfer
...

wenn ich aber *2 drucke passiert nichts. Lässt sich der Grandstream so konfigurieren daß es alles an Asterisk schickt?

Flash Taste hat es auch keine :(.
 

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

wie hast Du denn den DTMF-Mode eingestellt?

Grüße
Timm
 

ammar

Neuer User
Mitglied seit
13 Jun 2006
Beiträge
188
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei mir steht folgendes:

features.conf

[featuremap]
blindxfer => *2
automon => *1
atxfer => #

atxfer funktioniert, aber die andere 2 nicht. Wenn ich automon => # und atxfer => *1 setze dann funktioniert auf atxfer nicht.

Wenn ich featuredigittimeout auf 1000 setzen dann funktioniert auch blindxfer (*2) aber automon kriege ich einfach nicht hin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chaotux

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2005
Beiträge
198
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich featuredigittimeout auf 1000 setzen dann funktioniert auch blindxfer (*2) aber automon kriege ich einfach nicht hin.
Hast Du denn Deinen Dialplan angepasst? Dial muss mit 'w' und/oder 'W' als Parameter gestartet werden.

Code:
    w    - Allow the called party to enable recording of the call by sending
           the DTMF sequence defined for one-touch recording in features.conf.
    W    - Allow the calling party to enable recording of the call by sending
           the DTMF sequence defined for one-touch recording in features.conf.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,679
Beiträge
2,037,178
Mitglieder
352,544
Neuestes Mitglied
JoHuLe