GXP2100 Dialplan, Asterisk

back2live

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2008
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich versuche diese Funktionsweise nachzubauen, bisher klappt es aber nicht.

Intern Wählen zweistellig 10-99 dafür habe ich [1-9]x als Dialplan im Telefon hinterlegt.
0 Vorwählen für Amtsleitung. Wenn die Nummer komplett getippt wird und dann gewählt wird klappt es mit 0x.
Bei 0 wird die Leitung vom Asterisk sofort an den ISDN Trunk geschickt.

Nun soll die Funktionsweise aber auch anders funktionieren.
Der Hörer wird abgehoben eine 0 wird gedrückt, man hört ein normales Amt Freizeichen und wählt die Nummer.
Wie kann ich das Nachbauen ?

Hier gibt es ein Beispiel mit , im Dialplan das geht aber bei Grandstream leider nicht.

viele Grüße
Andi
 
Zuletzt bearbeitet:

back2live

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2008
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
JA Es funktioniert :)

Dialplan im Grandstream Telefon:
{ 0 | 0x. | [1-9]x | *x+ | *xx*x+ }

In FreePBX Outbound Routes:
erste Zeile mit: Prefix = 0
zweite Zeile mit: Prefix = 0 ; Match Pattern = X.

Custom Trunk mit DialPattern:
CAPI/ISDN1/$OUTNUM$/boc
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,935
Beiträge
2,068,031
Mitglieder
356,997
Neuestes Mitglied
Gotcha2112