[Gelöst] GXP2140 ab FB 7580: Gespräche vermitteln dauert zu lange ...

udof

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2016
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Hi folks,

ich betreibe ein GXP2140 (Firmware 1.0.11.6) an der FB 7580 mit der aktuellen Laborversion 7.19-80459 BETA.

Beim Vermitteln von einem externen Gespräch von dem GXP2140 an eine andere Nebenstelle, dauert mir das Anklingeln an die andere Nebenstelle zu lange. Konkret ca. 15 Sekunden nach der Wahl der Nebenstelle **620 bis diese Nebenstelle dann endlich klingelt.

Hat jemand hier in der Runde eine Idee, wie ich diese Zeit drastisch verkürzen kann?

Freue mich von Euch zu hören.

Schöne Grüße
Udo
 
Zuletzt bearbeitet:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,710
Punkte für Reaktionen
117
Punkte
63
Wird es besser, wenn du statt **620 die **620# wählst?
 

udof

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2016
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Hallo,

nee, leider hat die "#" zu keinem besseren Ergebnis geführt, es dauert immer noch ca. 15 Sekunden bis der Ruf an die Nebenstelle durchgeht ... sehr ärgerlich. :-(

Weitere Ideen?

Grüße
Udo
 

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,499
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Moinsen


Ein Test ohne externe Vermittlung ( Anbieterseitig )
Die HD Demo Kurzwahlen...
**797
**798
**799
...weil es direkte SIP URI Calls sind, keine Blockwahl, und # wird, falls nötig, automatisch gesetzt.
Vielleicht auch interessant: Telefonie > Eigene Rufnummern >Tab> Sprachübertragung
Da gibt es auch verschiedene Zeitwerte.

Um Blockwahlwartezeiten zu vermeiden sollte die Nummer eine gewisse Mindestgrösse ( die ich nicht kenne ) überschreiten.
Vielleicht erreichst du das bei einer Kurzwahl, falls die auch so lange brauchen, mit einer Vorauswahl.
Beispiel: *121#**797
...dauert das dann auch so lange?

BTW: Noch eine Frage - Wie wählst du?
1. Nummer eintippen und dann Hörer abnehmen
2. Nummer eintippen und eine OK/Wahltaste drücken ( mit aufgelegten Hörer )
3. Hörer abnehmen und dann erst wählen
4. Andere Variante ( mit Telefonbuchauswahl, etc. etc. )
 
Zuletzt bearbeitet:

Profanta

Neuer User
Mitglied seit
8 Mai 2010
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
18
BTW: Noch eine Frage - Wie wählst du?
2. Nummer eintippen und eine OK/Wahltaste drücken ( mit aufgelegten Hörer )
Es geht um Weiterverbinden, da wird er wohl nicht vorher (vor dem Wählen) auflegen.
 

udof

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2016
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Hi folks,

das Procedere um ein externes Gespräch weiterzuverbinden zu einem anderen internen Teilnehmer sieht wie folgt aus:
  1. 2. Leitung "drücken" und die interne Nr. der Nebenstelle wählen, an die das gespräch weiter geleitet werden soll
  2. Taste TRANSFER drücken
  3. 1. Leitung drücken
  4. Auflegen

Und das klappt auch ... :) jedoch mit über 15 Sekunden Verzögerung ....

Ich vermute, es mus mit dem Dialplan zusammen hängen, mir fehlt aber jegliche Phantasie, wie ich das dort umsetze.

Weitere Vorschläge?

Schöne Grüße
Udo
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,925
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
63
Das was Du da beschreibst, ist aber keine "Rückfrage", lt. BDA wird sowas an u. mit IP-Geräten an einer Fritte gar nicht unterstützt.
 

udof

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2016
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
doch, es funkt! Aber dauert eben zu lange und dank der neuen Laborversion klappt es ja auch ...
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,925
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
63
Das ist doch keine Rückfrage oder Vermitteln, so wie Du das beschreibst, welche man mit einer "R-Rückfragetaste" einleitet dann die gewünschte Inerne Nummer wählt u. im nächsten Moment., läutet es "bereits" an der gewünschten Nebenstelle.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
3,238
Punkte für Reaktionen
566
Punkte
113
... lt. BDA wird sowas an u. mit IP-Geräten an einer Fritte gar nicht unterstützt.
Mit FRITZ!OS 7.20 (das ist auch keine Labor-Version mehr) schon, dahingehend ist die von dir konsultierte BDA nicht mehr aktuell.
 

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,925
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
63
Das ist doch "Beamten-Schlafsack-Modus", wenn sowas erst nach 15 sek. beim anderen TN zum Läuten beginnt!
 

udof

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2016
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Das ist doch keine Rückfrage oder Vermitteln, so wie Du das beschreibst, welche man mit einer "R-Rückfragetaste" einleitet dann die gewünschte Inerne Nummer wählt u. im nächsten Moment., läutet es "bereits" an der gewünschten Nebenstelle.
Was ist das dann, wenn ein Gespräch an eine andere Nebenstelle gestellt wird?

-- Zusammenführung Doppelpost by stoney


Das ist doch "Beamten-Schlafsack-Modus", wenn sowas erst nach 15 sek. beim anderen TN zum Läuten beginnt!
Das ist ja gerade das Problem, für welches ich eine Lösung suche...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kostenlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
2,925
Punkte für Reaktionen
130
Punkte
63
Das was Du da dafür benutzt, ist ja auch keine wirklich "Vollwertige TK-Anlage", traurig aber wahr!
 

udof

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2016
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Das was Du da dafür benutzt, ist ja auch keine wirklich "Vollwertige TK-Anlage", traurig aber wahr!
Ich gehe davon aus, dass du keine FritzBox im Einsatz hast, sonst würdest du diese Aussage nicht treffen, oder?

-- Zusammenführung Doppelpost by stoney

Hi folks,

heute bin ich noch einmal die Einstellungen des GXP2140 durch gegangen und habe nun folgende Einstellung vorgenommen:

screenshot_186.jpg
Diese Einstellung findet man: Konto1/Anrufeinstellungen

Das hat jetzt dazu geführt, dass nach der Wahl der Nebenstelle **620 wie bereits Joe_57 vorgschlagen, ein "#" anfüge und dann wird sofort durchgewählt.

Voilà: Problem gelöst. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

koyaanisqatsi

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
24 Jan 2013
Beiträge
12,499
Punkte für Reaktionen
323
Punkte
83
Also mehr ein Problem mit dem GXP als wie mit der FRITZ!Box.

Für die Rückmeldung(en) haste dir auch ein Like von mir verdient verdient.
:)