.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

häufiges Neuaufbauen der I-Net-Verbindung

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Phantomas10, 27 Jan. 2007.

  1. Phantomas10

    Phantomas10 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen.

    Es gibt bestimmt viele Beiträge zu dem Thema, aber ich bin auf diesem Gebiet ein absoluter Laie.

    Ich habe seit mehreren Wochen das Problem, dass in den Ereignissen der FritzBox pro Tag sehr viele Verbindungsabbrüche aufgelistet werden:

    26.01.07 07:49:23 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx.xxx.xxx.xxx, DNS-Server: 217.237.151.205 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.234
    26.01.07 07:49:21 Internetverbindung wurde getrennt.
    26.01.07 06:09:18 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: xxx.xxx.xxx.xxx, DNS-Server: 217.237.151.205 und 217.237.150.205, Gateway: 217.0.116.234
    26.01.07 06:09:17 Internetverbindung wurde getrennt.


    Die "Zwangstrennung" ist auf "5 - 6 Uhr" gestellt.

    Im Bild 1 sieht man, dass es im letzten Monat 223 Verbindungen gegeben hat. Eigentlich sollten es im Minimum 31 (Monat Dezember hat ja nur 31 Tage) plus vielleicht ein paar zusätzliche Verbindungsabbrüche sein.

    Die Bilder 2 - 6 zeigen die DSL-Informationen der FritzBox an.

    Technische Daten:
    FRITZ!Box Fon WLAN 7170 (UI),
    Firmware-Version 29.04.16


    Meine Fragen lauten:

    1. Wie kann ich die Verbindungsabbrüche reduzieren ?
    2. Lohnt sich ein Umstieg auf 3DSL?
    3. welche Max. Verbindungsgeschwindigkeit würde ich bekommen bei 3DSL?
    4. Es gibt für die 7170 neuere Firmware (.21 und .29), Welche davon läuft stabil mit einem analogen Telefonanschluss?

    Viele Fragen :) Aber ihr Spezialisten habt bestimmt gleich die passenden Antworten auf meine Fragen :)
    Vielleicht gibt es ja auch schon entsprechende Antworten hier im Forum, die ich aber nicht mit der Suchfunktion gefunden habe. Es ist ja immer ein Problem etwas zu finden, wenn man nicht weiß wonach man suchen soll :confused:

    Eine Bitte habe ich noch. Da ich absoluter Laie bin (ändert sich hoffentlich irgendwann noch), bitte nicht so sehr ins Detail gehen bei den technischen Sachen. Danke.

    Gruß
    Phantomas
     

    Anhänge:

  2. trulley

    trulley Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Phantomas10,

    ich habe das gleiche Problem wie du. Bei mir trennt sich die Verbindung noch öfters, letzter Monat waren es 875 Verbindungen, diesen Monat sind es schon 750.

    Dieses Problem tritt bei mir seit ca. Mitte Dezember auf. Zu diesem Zeitpunkt wurde mein Tarif auf 3DSL umgestellt. Vielleicht hat es damit etwas zu tun.

    Ich hatte zwischenzeitlich auch mal eine Labor-Version auf meiner 7170. Inzwischen aber wieder eine offiziele Version (29.04.29). Könnte also auch damit zusammenhängen.

    Kann dir also leider nicht weiterhelfen. Das Problem tritt somit aber nicht nur bei dir auf.
     
  3. trulley

    trulley Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Phantomas10

    Hast du das Problem inzwischen lösen können?

    Bei mir besteht das Problem immer noch. Langsam ist es nervig, da ich z.B. dann immer kurzzeitig z.B. nicht per VoIP erreichbar bin.
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ihr habt aber schon das HowTo bez. DSL-Verbindungsproblemen gelesen und auch umgesetzt?
     
  5. Bridgepier

    Bridgepier Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    technischer Angestellter
    Ort:
    Nordhessen
    Ich habe dieses Problem seit ich eine 16.000 Leitung habe. An manchen Tagen steht die Leitung 24 Stunden und an manchen Tagen nur 1 Minute. Das HowTo habe ich abgearbeitet und soweit möglich auch umgesetzt. Da bei mir nur die häufigen Verbindungsabbrüche zustande kommen wenn die FB > 14.000 kb verbindet gehe ich davon aus, dass die Aushandlung der Geschwindigkeit in der FB nicht optimal ist. Ich werde jetzt ein DSL Modem vor meine FB hängen und beobachten ob die Leitung stabiler wird. Da ich das Moden erst heute bestellt habe werde ich meine Erfahrungen nach erhalt des Modems posten.
     
  6. hlm

    hlm Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich hatte dasselbe Problem mit häufigen Verbindungsabbrüchen, insbesondere nachts, mit einer Fritz-Box 2170 als Router (kein VoIP eingebaut). Ursache ist offensichtlich, dass T-DSL nach 15 Minuten Inaktivität die Verbindung trennt, die Fritz-Box aber selbst keinen (oder keinen funktionierenden) Keep-Alive-Mechanismus eingebaut hat, um die Verbindung z.B. durch UDP-Pakete am Leben zu halten.

    Das Problem war behoben, indem ich auch nachts Traffic erzeugte. Ich benutze hier eine VoIP-PBX Cactus, die auf einem Windows-PC läuft. Die war vorher nachts auf inaktiv geschaltet. Jetzt habe ich deren Inaktivitätszeit auf 5 bis 6 Uhr gestellt, in der Fritz-Box ist als Zwangstrennungs-Wunschzeit 5-6 Uhr konfiguriert. Die Verbindung wird jetzt tatsächlich nur noch einmal pro Tag nach 5 Uhr getrennt, weil die Cactus-PBX mit ihren auf 10-Minuten-Intervalle gestellten STUN-Abfragen (zur Ermittlung der eigenen öffentlichen IP) und den ebenfalls auf 10 Minuten gestellten Provider-Neuregistrierungen den nötigen Keepalive-Verkehr erzeugt.
     
  7. Phantomas10

    Phantomas10 Neuer User

    Registriert seit:
    18 Aug. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider habe ich - nach mehrmaliger Suche - das "how to" nicht gefunden :(
    Bin wohl zu doof :blonk:

    Naja - Aussitzen hilft wohl auch :)
    Seit dem 25.02.2007 habe ich nur noch 1 Verbindungsaufbau pro Tag :p

    Mal schauen wie lange es "so gut" weitergeht.

    Ich habe nichts verändert. Es scheint wohl doch dann an jemand anderes gelegen zu haben :neutral:
     
  8. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Fall das Aussitzen irgendwann nicht mehr klappen sollte, dann schaue mal in diesem Forenbereich: FRITZ!Box Fon: Internet. Dort im oberen Abschnitt sind alle als wichtig erachteten Threads angeheftet, u.a. das besagte Howto auch... ;)