.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

höre den angerufenen Gesprächspartner nicht, Fritzbox FON 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von micru, 4 Nov. 2008.

  1. micru

    micru Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Manchmal, aber nicht immer kommt es vor, dass ich den angerufenen Gesprächspartner nicht höre auch nicht das klingeln und die Tarifansage. Der Angerufene kann mich aber verstehen. Wenn der Angerufene zurückruft können wir ganz normal ein Gespräch führen.Ein neustart der Box bringt auch nichts. Irgendwann funktioniert es wieder, kann aber einige Tage dauern. Das komische ist nur es passiert nicht immmer.

    Ich habe eine Fritzbox 7050 und hängt im Lan hinter einen Router. Die Rufnummer ist bei Sipgate registriert. Ich habe die Einstellungen genauso durchgeführt wie es bei Sipgate beschrieben ist. Ich vermute ein NAT Problem weiss aber nicht genau welche Port ich da weiterleiten muss. Oder habt ihr eine andere Erklärung ?

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe. Braucht ihr noch mehr Informationen ?

    MIchael
     
  2. Ariva

    Ariva Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dez. 2007
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    probier es mal mit STUN-Eintrag und "verbindung offenhalten" durch FB

    Wenn das nicht hilft im Router weitersuchen.
     
  3. micru

    micru Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stun Server ist eingetragen und Verbindung offenhalten hab ich auch schon probiert.
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    falls du Portweiterleitungen probieren willst: UDP 5060 und UDP 7077-7087 an die IP der Box weiterleiten.
     
  5. micru

    micru Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok kann ich machen wenn das problem wieder auftritt, im moment funktioniert es wieder. noch eine Frage : Wenn ich die Portweiterleitung einstelle, muss dann der Eintrag für den Stun Server gelöscht werden ?
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    nein, auf keinen Fall, ganz im Gegenteil! Sobald ein VoIP Endgerät hinter einem NAT Router hängt, sollte ein STUN Server drin sein, unabhängig von sonstigen Einstellungen.

    Siehe auch: Howto: Mein Telefon klingelt nicht bei ankommenden Anrufen?

    Kapitel Sonderfall VoIP Telefonie: Betrieb einer Box als WDS Client oder im Betrieb "Internet über LAN"

    Ist zwar nicht exakt dein Problem, aber dort sind die grundsätzlich erforderlichen Einstellungen für Fritzboxen hinter anderen Routern erklärt. Außerdem wurde der Einfluss von Portweiterleitungen und STUN Server analysiert (in den verlinkten Beiträgen).
     
  7. micru

    micru Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, Fehler ist nach über einer Woche einwandfreinen telefonieren wieder aufgetreten. Habe die Portweiterleitungen eingetragen und es hat sofort funktioniert. Hoffe das es das war ! Vielen Dank ersteinmal ... Michael