.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hall auf DTAG - PRI Leitung - wie finetunen?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von fiesch, 14 Jan. 2012.

  1. fiesch

    fiesch Neuer User

    Registriert seit:
    15 Dez. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    ich habe bei einer Anlage die an einem Telekom PRI über eine Openvox mit EC betrieben wird das Problem, das gerade wenn die entfernte Leitung weit vom nächsten Netzverteiler entfernt ist (z.B. eine der Aussenstellen des Kunden) deutlicher Hall auf der Leitung auftritt.

    In diversen How-Tos für Asterisk im Zusammenhang mit DAHDI liest man, das tx und rxgain-werte über ein Testsignal eingestellt werden können.

    Nun habe ich bei der DTAG nach einer Rufnummer für so ein Testsignal angefragt, die Antwort war jedoch ernüchternd: So eine Nummer gibt es nicht und mit einem Anlagenanschluß geht das Ganze schon 2x nicht.

    Kann mir jemand einen Tipp geben wie man die Sache systematisch angehen kann?