.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hall/Echo mit 7170/7270 und nicht mit 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von High, 28 Nov. 2008.

  1. High

    High Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich betreibe eine Fritzbox 7050 ohne Probleme in meinem Netzwerk. Jedoch
    ist es leider so das nach dem Wechsel zur 7270 bei allen Telefonaten beim
    Angerufenen ein Hall/Echoeffekt zu hören ist. Dies war auch vor ca. einem
    Jahr bei meinem Test mit der 7170 so.
    Der interne S0-Anschluss der 7270/7170 ist mit dem externen S0 einer
    Auerswald 4410 und der externe S0 mit dem NTBA verbunden. Alle Telefone
    sind mit der Auerswald verbunden, da die Fritzbox nicht meine benötigten 10
    Nebenstellen und Anschluss für meine Türsprechanlage bietet.

    Die 7050 hat getrennte Anschlüsse für den externen S0 und DSL, die 7270 hat
    nur einen Eingang für externen S0 und DSL. Liegt es daran oder gibt es
    weitere Unterschiede ?

    high
     
  2. High

    High Mitglied

    Registriert seit:
    15 Jan. 2005
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    update: ein tausch des isdn-kabels zwischen auerswald und fritzbox brachte die besserung