[Sammlung] HAN-FUN Dect Geräte Firmware

Zurrai

Neuer User
Mitglied seit
8 Sep 2007
Beiträge
160
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Also hier habe ich mit dem Aussenstecker keine Probleme ...
Vermutliche Ursache gefunden: Die Steckdose hatte ich bereits vor dem 7.20er-Update unter 7.12 angemeldet gehabt. Komplett aus Fritzbox rausgelöscht und, zurückgesetzt und neu angemeldet - tada: sie lässt sich schalten - zumindest immerhin aus der FritzBox heraus und vom Fritz!Fon.

Schalten per Skript/AHA-API (FB-AHA.sh), das eigentlich interessante, klappt dagen weiterhin nicht. :(


Notiz für's nächste Mal: auch mal schneller in die Supportdaten schauen und dann bei Smarthome-Einträgen mit "dieseain" und "dieseain-1" stutzig werden...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Micha0815

pumana

Mitglied
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Gibt es eine Möglichkeit die Telekom LED zu einer AVM Lampe umzuflaschen? Hardware ist ja identisch, die Erkennung als AVM Lampe in der Box erfolgt über die Firmware, oder?
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
4,841
Punkte für Reaktionen
926
Punkte
113
OTA oder per RS232/JTAG o.ä.?

Bekannt ist dazu wohl bisher nichts bzw. hat es bisher wohl noch keiner probiert. Wenn dann kommt wohl primär nur OTA in Frage, da ein solches Leuchtmittel i.d.R. nicht ohne weiteres (zerstörungsfrei) geöffnet werden kann (verklebt). Vorausgesetzt es würde OTA überhaupt funktionieren, besteht dann ein hohes Brick-Risiko.
 
Zuletzt bearbeitet:

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,892
Punkte für Reaktionen
339
Punkte
83
Derzeit lohnt es den Aufwand nicht, denn die DECT 500 haben einen Funktionsmehrwert gegenüber den Telekom-Lampen.
 

pumana

Mitglied
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
DECT 500 haben einen Funktionsmehrwert gegenüber den Telekom-Lampen.

Ja, und die Telekom Lampen sind günstiger, und genau deswegen lohnt sich der Aufwand :rolleyes:
Die Frage ist nur, ob es technisch möglich ist eine fremde Firmware drauf zu laden und wie genau das geht falls möglich.
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
413
Punkte für Reaktionen
96
Punkte
28
deswegen lohnt sich der Aufwand
hallo,
stand jetzt lohnt sich der aufwand überhaupt nicht, da kein unterschied in den funktionen der telekom bzw avm lampe festzustellen ist.
was später mal ist?... who knows....

lg zorro
 

pumana

Mitglied
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
stand jetzt lohnt sich der aufwand überhaupt nicht, da kein unterschied in den funktionen der telekom bzw avm lampe festzustellen ist.

Im Gegenteil - die Telekom Lampen kann man nicht in der Smart App steuern, die AVM Variante dagegen schon, und deswegen würde ich gerne die vorhandenen Lampen auf AVM umflaschen.

Gibt es hier überhaupt jemand, der mit der Thematik fit ist, oder sind hier nur Leute unterwegs, die ihre persönliche Sichtweise gerne anderen aufzwingen wollen? Die letzten zwei Kommentare waren wirklich nicht besonders hilfreich und zielführend.
 

Daniel Lücking

IPPF-Promi
Mitglied seit
18 Apr 2008
Beiträge
3,892
Punkte für Reaktionen
339
Punkte
83
In meiner SmarthomeApp (Beta) geht das.
 

zorro0369

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2018
Beiträge
413
Punkte für Reaktionen
96
Punkte
28
die ihre persönliche Sichtweise gerne anderen aufzwingen wollen?
dann drück dich bitte deutlicher aus und schalt nen gang runter... du schriebst hier über die funktionen der lampe, nicht über die funktionen der app. hellsehen können wir nun leider nicht
und ja, bei mir (meiner frau) geht die app bei farbigen lampen genau wie bei daniel. vielleicht stimmt bei dir irgendetwas nicht....

lg zorro
 

pumana

Mitglied
Mitglied seit
25 Mai 2004
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Und welche Version nutzt ihr beide? Denn die letzte Android Beta 1.5.1 (949) kann das bei mir nicht...
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,358
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
83
kann das bei mir nicht
Versuche mal eine Birne als Gruppe/Vorlage zu definieren ..., dann klappt es mit der APP. Ist mir neulich mit den Telekom-Zwischensteckern (In-/Outdoorvariante) aufgefallen, dass sie sich nicht direkt schalten liessen.

Btw. Ich nutze auf einer 7490 die aktuelle 7.24-Inhaus-FW-Reihe, falls von Belang.

Ansonsten hab ich bisher nichts vermisst an den Telekom-Bulbs, was "nur" die DECT500 könnte bzw. "besser könnte". (selbst ohne FW-Update auf 16.120 vgl.
).
Und
was später mal ist?
kann imho eh nur in der FB-Firmware gestaltet werden? Z.B. fände ich es toll, neben "Weiss-Beleuchtungszwecken" über astronomische Schaltzszenarien oder
Taster usw., ein ereignisgesteuertes Farbsetup (Rot?) als Warnhinweis vorrangig "darüberzupacken".
LG
 
  • Like
Reaktionen: woriem

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
484
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
Wenn bei jemanden mit aktuellem Fritz!OS 7.25 ein Update für ein HAN-FUN Geräte angeboten wird, würde ich mich über eine Rückmeldung freuen. ;)
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
2,043
Punkte für Reaktionen
57
Punkte
48
Das wird solange nicht funktionieren wie die Telekom das Update nicht auf einem Server bereit stellt;-)
Die Telkom Speedports bzw. Qivicon Base haben die Updates in ihrern FW interiert.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
4,358
Punkte für Reaktionen
270
Punkte
83
Wenn bei jemanden mit aktuellem Fritz!OS 7.25 ein Update für ein HAN-FUN Geräte angeboten wird,
Zumindest hier mit einem opt. Tür-/Fenstersensor wird nix gefunden bzgl. Update1614383997477.png
1614384202829.png
wie die Telekom das Update nicht auf einem Server bereit stellt;-)
Naja, ich habe mir eine 3101 Homebase2 besorgt und versucht mitzuschneiden. Nach ersten zaghaften Erkenntnissen, liegen die Updates auf einem Telekom-Cloud-Server, wobei das Dreiecksverhältnis Android-APP, Base und Device selbst etwas vertrackt.
Nach vielen Telefonaten und Ratschlägen hängt das Ganze an der Historie -hier der u.a. der gebraucht erworbenen Base- und ggfs. schonmal registrierter Devices, die gleichfalls in einer Cloud als Fallback gespeichert werden.
Da die Telekom Smarthome auch abseits eigner DSL-Anschlüsse vermarkten möchte, gibt es mit Alt-Accounts grosse Probleme, falls jmd. mal e.g. zu einem Kabelanbieter/FTTH wechselt und auch keinen Telekom-Mobilfunkvertrag mehr hat.

LG
P.S.: Das Problem scheint erkannt und es soll ein Account-System aufgebaut werden, wo man ohne DSL+Co-Vertrag verifiziert sonstige Leistungen (hier smarthome=kostenlos) buchen kann.
 

Ralf-Fritz

Mitglied
Mitglied seit
27 Sep 2016
Beiträge
484
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
28
Ergänzung:

Firma Rademacher RolloTron DECT 1213
Firmware: 37.16.08
 

Netzonline

Mitglied
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
404
Punkte für Reaktionen
18
Punkte
18
fyi - ich habe meine Magenta Wandtaster & Lampen einmal an die Smarthome Base 2 angeschlossen, zwecks Prüfung der Fw der Stand ist noch wie zuvor:

  • Wandtaster:31.20
  • Telekom-Lampen:120
Gruß
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via