.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hardware "Fritz!Box" bei Strato DSL 3+ = FBF5010+WLAN?

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von nixgegendenise, 20 Okt. 2008.

  1. nixgegendenise

    nixgegendenise Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    eine Frage an die Strato- und Fritz!Box-Experten: Welchem AVM-Endgerät entspricht dieses Gerät:
    http://www.strato.de/dsl/vorteile/fritzbox.html
    ?

    Es ähnelt ja einer FBF 5010, nur hat es wohl noch WLAN... Meine Frage ist: Kann man die beiden analogen Buchsen dieses Geräts mit verschiedenen SIP-Providern belegen, d.h. bei Anruf auf Nummer 1 klingelt nur das Telefon auf Buchse 1 und Telefon auf Buchse 2 bleibt stumm etc. ? Bei der 5010 wäre das ja nicht möglich.

    Danke für Auskünfte.
     
  2. Soleil.E

    Soleil.E Neuer User

    Registriert seit:
    28 Mai 2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. nixgegendenise

    nixgegendenise Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,041
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke schön. Hmm, im Grunde spricht dich nichts dafür an FON1 ein Telefon und an FON2 ein anderes Telefon (allerdings via einem Modemkabel verbunden) zu betreibern, die unabhängig von einander sind, oder?
     
  4. Koelli

    Koelli Neuer User

    Registriert seit:
    10 Mai 2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nanu? Gibts denn bei Strato jetzt (wieder) FritzBoxen? Die haben doch bisher nur die Samsung-Router rausgegeben.