Hardware Routing mit 7170

jaedle

Neuer User
Mitglied seit
12 Nov 2007
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo allerseits,

ich würde gerne folgendes mit meiner Fritzbox (7170) realisieren:


Code:
  192.168.2.1 <----> 192.168.2.100 <---   192.168.207.X
    Gateway            Fritz.Box        Internetzugriff

  Internet <----> VPN <---> 192.168.207.X
              (OpenVPN)

Kann ich die Fritzbox für diese Aufgabe als Hardwarerouter hier verwenden? Besteht eine physische Trennung der einzelnen LAN-Ports oder sind diese intern nur geswitcht?

Als VPN Client wollte ich hier OpenVPN benutzen. Mit Iptables sollte ja ein Verbot der Verbindung ins Subnet 192.168.2.X möglich sein, oder?

Vielen Dank für eure Mühe!

Grüße,
jodel
 
Zu iptables fragst du bitte in einem entsprechenden Forum oder ein Wiki, google, etc. Die Fritz selber: Dazu finden sich unmengen an Informationen in den hier überall verlinkten Wikis und auch im Forum. Bitte nutze doch erst einmal die Möglichkeiten, die du so hast, bevor du fragst. Sprich: Boardsuche und eine Suchmaschine deiner Wahl.
 
Zu iptables fragst du bitte in einem entsprechenden Forum oder ein Wiki, google, etc. Die Fritz selber: Dazu finden sich unmengen an Informationen in den hier überall verlinkten Wikis und auch im Forum. Bitte nutze doch erst einmal die Möglichkeiten, die du so hast, bevor du fragst. Sprich: Boardsuche und eine Suchmaschine deiner Wahl.

Zum Thema iptables sollte ich noch gut genug informiert sein. Ich wollte lediglich fragen, ob z.b. LAN Port 1 und LAN Port 2 getrennte Interfaces sind oder ob es sich lediglich um einen Switch handelt, da ich dazu leider keine konkreten Informationen gefunden habe.
 
Es ist möglich, die einzelnen Ports getrennt anzusprechen, sofern es sich um die neuere Version der 7170 handelt (V2).
Das Programm dazu heißt cpmaccfg.
 
Handelt es sich.

Danke, ich schaue mir das morgen an.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
244,855
Beiträge
2,219,573
Mitglieder
371,565
Neuestes Mitglied
drummer1327
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.