.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hat einer nen Tip?? Fritz!Fon 7150

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Luke12, 13 Jan. 2009.

  1. Luke12

    Luke12 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Luke12, 13 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 Jan. 2009
    Hallo erstmal....

    ich habe ein problem mit dem Fritz!Fon 7150!

    das fritz!fon war einmal zu einem vertrag von feenet, nun wollte ich es an einem t-online anschluss verwenden und musst da feststellen das wenn ich einen hausanschluss anrufe das das telefon immer die 01019 vor wählen tut.

    nun habe ich von avm das (FRITZ.Fon_7150.AnnexB.04.56.recover-image.exe) geladen und dann alles neu eingerichtet. dann habe ich das neuste image von avm genommen und die box auf den neusten stand gebracht! so das hat alles nicht wirklich was gebracht, rufe ich nen haus anschluss an kommt wieder 01019. so nun habe ich versucht das handgerät auch eine neue soft zu verpassen und habe von avm (FRITZ!Fon 7150 DECT-Firmware Version 32.12 ) geladen und versucht damit das handgerät zu geschreiben!!
    das frotz!fon menü sagt mir dann okay dauert 8 minuten, okay gewartet. nun sehe ich aber das das handgerät doch noch die alte version drauf hat und immer noch die 01019 kommt!!
    was kann ich jetzt noch versuchen ???

    Mfg Luke12

    [EDIT foschi: bitte Bilder als Anhang und nicht als Link einfügen!]

    PS: wahlregeln oder sowas habe ich in der box oder im handgerät keine gefunden

    was kann ich nur machen?
     

    Anhänge:

  2. superpapa

    superpapa Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Offenbar macht die Freenet-Firmware eine eigene call-by-call-Nummer vor die gewählte Festnetznummer.
    Ich würde jetzt die Box entbranden. Dazu gehste auf die Seite http://the-construct.com/ und setzt das Firmwarebranding auf OEM bzw. AVM. Dann könnte die Meldung erscheinen, dass unberechtigte Änderungen gemacht wurden. Diese kannst Du mit einem Recovery entfernen.
    Dann hast Du eine jungfräuliche FritzBox ohne Brandings und es sollte alles funktionieren.
    Gruß
    Michael
    PS: wenn Du den Titel etwas aussagefähiger machen könntest, wäre es schön, z.B. Freenetbox 7150 wählt immer callbycall-Nr. .
     
  3. Wotan-Box

    Wotan-Box IPPF-Promi

    Registriert seit:
    14 Jan. 2008
    Beiträge:
    3,461
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Hagen (Westf) / Bad Hönningen
    Braucht Er nicht, einfach mal bei den Wahlregen die 01019 entfernen.
     
  4. Luke12

    Luke12 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    also meinst du ich sollte jetzt die debug.cfg erstellen in die box übertragen und dann das Recovery tool von avm nochmal drüber oder was??


    @ Wotan-Box
    unter wahlregeln steht nichts drin !!! ich bin davon ausgegangen das es immer noch ist das es am handgerät liegt!

    Mfg Luke12
     
  5. superpapa

    superpapa Mitglied

    Registriert seit:
    11 Dez. 2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Berlin
    Hi Luke,
    Du must bei the-construct.com ein oder mehrere Mods installieren und in der folgenden Auswahl auf "Branding ändern" klicken, bei der nächsten Frage sagste dann, welches Branding: AVM. Das pseudo-Update lädste dann wie ein Firmwareupdate auf die Box, anschließend nen Recovery und dann sollte alles jungfräulich sein. Die Daten bitte nicht rücksichern sondern per Hand eingeben!
    Gruß
    Michael
     
  6. Luke12

    Luke12 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    besten besten dank superpapa !!!

    es geht jetzt top sache !!!

    Hätte da nochmal eine kleine frage : man kann im laden handgeräte kaufen die DECT unterstützen oder können. kann man solche telefone an jede fritzbox anbinden? oder auf was müsste man da achten??
    Habe noch eine 7141 und eine 7113 würde das mit den fritzboxen auch gehen?

    Mfg Luke12
     
  7. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo
    Nein, nur an den FritzBoxen, die eine DECT-Basis beinhalten.(z.B. FBF 7270, 7240)

    mfg Holger
     
  8. Luke12

    Luke12 Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für schnelle die Antwort!!

    werde ich also ich anderen boxen wieder in schrank packen.

    Mfg Luke12