Hat hier jemand d. Sipura2000 ohne Rauschteppich am laufen?

Klausdieter

Neuer User
Mitglied seit
29 Jul 2004
Beiträge
22
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hat hier jemand den Sipura2000 ohne den Rauschteppich am laufen???
Wenn ja, was für ein Analogtelefon ist angeschlossen?

grüsse

Kdieter
:)
 
Altes Audioline DECT 1000, altes Siemens Tel 01 LX. Ein neues Hagenuk Super-Duper-DECT ist klang- und rauschtechnisch die absolute Katastrophe, jedoch auch am HT486 und auch an einer analogen Amtsleitung ...
 
seid 7 monaten binatone micro dect sowie siemens gigaset S 150 ... null rauschen am spa-2000,spa-1000 sowie spa-3000.
 
Siemens Gigaset S150 mit Sipura SPA-2000 auch mit Rauschen. Wobei das Rauschen nur beim Wählton zu hören ist. Beim Gespräch ist die Verbindung in Ordnung.
Das Rauschen hat auch nichts mit einem Codec zu tun. Auch wenn bei einer Line keine Angaben sind höre ich das Rauschen.


Vielleicht sind wir nur zu empfindlich...


Gruß
Joachim
 
Ich bedanke mich für eure Antworten.
Schade das nur 3!! Leute geantwortet haben, obwohl der Sipura2000 gut verbreitet scheint.

grüsse

Kdieter
 
SPA-2000 HW-Version 2.0 und 2.1 mit einem Gigaset A200 + T-Concept P-710, absolut kein Rauschen über Sipgate und Nikotel.

nitana
 
SPA-2000 (Hardwareversion 0.99.1) mit zwei Siemens Gigaset4010 Comfort (Provider Nikotel u. Sipgate) seit 6 Monaten stabil und ohne Rauschteppich am laufen.

Mfg. Uwe
 
hier auch keinerlei Rauschen mit sipura 2000 und hagenuk billig dect telefon
 
SPA-2000, Hardware 0.991, an Siemens Hicom 112E v2.1 Telefonanlage: 1a-Qualität.

Gruss

Joern
 
siehe meine sig! ohne rauschen!
 
siemens 815, siemens 815S und euroset 2010 MIT rauschen.

Was kann man eigentlich dagegen machen?
 
Ich tausche meinen jetzt um. Der rauscht mir einfach zu viel.
Hoffentlich wirds mit einem anderen besser.

Christian
 
@spooky1980
Welche Hardware/Firmwareversion hast du denn?
Falls noch nicht die aktuelle, dann mach erstmal ein Update

Danach:
Erstmal ein Factory reset gemacht. (mit **** in Voicemenü, dann
73738# und dann noch mit 1 bestätigen)

Danach im Reiter "System" DHCP auf aus; feste IP-Adresse (z. B. 192.168.1.150), Net Mask (z.B. 255.255.255.0) und Gateway (Router IP, z.B. 192.168.1.1) vergeben (die drei Werte müssen halt zum eigenen Netzwerk passen).
DNS1: 213.148.129.10
DNS2: 213.148.130.10
Primary NTP Server: ptbtime1.ptb.de
Secundary NTP Server: ptbtime2.ptb.de

Nach "submit all changes" dann die Landeseinstellungen mittels
http://voxilla.com/spalocal.php
übertragen (Zeitzone ist für Deutschland GMT+1)

Danach mittels
http://voxilla.com/spaconfig.php
die Provider-Einstellungen übertragen.
 
Hardware Version: 2.0.1(1846)
Software Version: 2.0.10(e)

Impedanz verstellen hilft gar nichts.
Der SPA funktioniert eigentlich gut, nur eben das Rauschen stört ziemlich.

Die zwei voxzilla Links sind kuhl.

Christian
 
Hats denn was gebracht? ALso die Voxzilla links zu nutzen? Hat sich am rauschen was verändert?

Grüße

Sascha
 
tja rauschen tuts bei mir nicht, siehe sig. habe aber neuere firmware.

dafür hab ich elende klickgeräusche -> siehe http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=7246

frag nur weil das vielleicht die gleiche ursache mit je endgerät unterschiedlicher auswirkung haben könnte!? oder?
 
flame99 schrieb:
tja rauschen tuts bei mir nicht, siehe sig. habe aber neuere firmware.
...
FW 2.0.20(e)
Da frag' ich mich doch, wo die wohl herkommt? Bei Sipura gibt's offiziell nur die 2.0.11(g) als aktuellste...
 
2.0.20 wurde mit dem neuen ata ausgeliefert (2 wochen alt). wär natürlich seeeehhrr leinwand, wenn die leut ihre aktuellen fw updates nicht nur in der produktion verwenden würden.
no hoffentlich gibts keinen guten grund (=vulgo fehler) für das versäumnis.
 
2.0.20(e) ???

Wahrscheinlich eine spezielle Version zur Erkennung der 'Long Silence Duration" für den "österreichischen Dialekt", da der spa sonst zu schnell auflegt! :mrgreen:
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.