.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

HBX Std als Client hinter HBX Pro

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von yodommo, 1 Okt. 2008.

  1. yodommo

    yodommo Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 yodommo, 1 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 2 Okt. 2008
    Hallo zusammen,

    ich würde gerne folgendes Scenario realisieren, wenn es möglich ist.
    Code:
    I-Net <-> HBX Pro <-> HBX Std
              |     |     |     |
          2xISDN Analog  Fax   Analog
           MSN1   MSN1   MSN2   MSN1
    Im EG sollen 2 ISDN Telefone und ein Analoges direkt an die HBX Pro geklemmt werden.
    Im OG sollen dann nur ein Analoges plus Fax (beides im Arbeitszimmer) an die HBX Std gklemmt werden. Um jetzt die HBX Pro als VoIP-Telefonserver zu nutzen, dachte ich mir, ich könnte die HBX Std als Client anmelden. Leider will sie das nicht so, wie ich mir das dachte.

    Ich wollte des weiteren SIP-Trunking mit der HBX Pro verwenden, da Sipgate dies auch unterstüzt (siehe hier).

    Also per VoIP raus telefonieren und die ISDN Nummer soll gesendet werden.

    Kann mir einer bitte bei den Einstellungen helfen?

    DANKE!

    Gruß Thomas
     
  2. yodommo

    yodommo Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keiner der 'ne Idee hat, wie ich das realisieren könnte??

    Gruß Thomas