.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Heute gekündigt, dann doch verlängert, aber mit Zuzahlung zur FB?

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von kessi, 14 Apr. 2012.

  1. kessi

    kessi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    heute habe ich meinen 1&1 Vertrag gekündigt, da er sich im August sonst automatisch verlängert hatte. Da meine Katze meine FB bei einem Absturz vom Kratzbaum von der Wand gerissen hat und diese seit dem ab und an mal mach was sie will, war ich am überlegen, wie ich eine neue FB bekommen könnte. Und als ich sah, das mein Vertrag eh bald ausläuft bzw sich dann weiter verlängert, dachte ich, entweder verlängere ich über 1&1 oder gehe woanders hin und kündigte. Meine Katze ist übrigens unverletzt geblieben, die Wand hat nachgegeben und eine Schraube rausgerissen. In das Loch wo die Schraube drin war, kann ich jetzt meinen kleinen Finger reinstecken. Irgendwie ist die Katze genauso tollpatschig wie ich. Soviel zum Thema.

    Bei der Kündigung online, muß man dann ja bei 1&1 anrufen und eine Nummer durchgeben. Dort wurde mir dann die Verlängerung angeboten. Mein Vertrag mit 16000 bleibt wie er ist, was ich auch beibehalten wollte, und wird 2 weitere Jahre verlängert. Dazu würde ich 2 Jahre monatlich die 5 Euro sparen, wie es im Moment im Angebot ist und eine FB für 79,90 bekommen, mit zusätzlich einer Gutschrift 29,90, also die FB für 49,90. Für die FB würden die Neukunden auch soviel bezahlen müssen, sagte sie.
    Dann fragte sie wieviele Telefone ich habe, ich sagte 2. Da meinte sie, wenn ich das so beibehalten will, müßte ich die andere FB nehmen mit ISDN, die 7390. Die würde dann aber 129,90 kosten, abzüglich der Gutschrift von 29,90 wäre das dann 99,90 oder so ungefähr. Jedenfalls 100 für die FB 7390. Damit war ich auch einverstanden, die 7390 ist ja eine klasse Box. Zur Zeit habe ich die 7240 und konnte daher keine Labor testen, was ich gerne mal gemacht hätte. Also habe ich dem zugestimmt.
    Nun habe ich nochmal bei anderen Anbietern geschaut und dann wieder bei 1&1 und sehe da, dass die FBs beim Neuvertrag doch kostenlos sind. Warum erzählt sie mir, dass die Neukunden die nicht kostenlos bekommen? Machen die das, um den Vertragskunden doch etwas abknöpfen zu können? Kann man sich da irgendwo beschweren nachträglich? Bzw. hat das überhaupt Sinn?
    Ich meine dafür das sie mir die 7390 angeboten hat hätte ich schon freiwillig etwas drauf gezahlt, weil ich ja beide Telefone angeschlossen behalten möchte und die 3 Rufnummern. Aber wenn ich den Neuvertrag auswähle und ISDN anklicke, heißt es trotzdem die FB wäre kostenlos. Und was haben 2 Telefone mit ISDN zu tun? Ich habe doch VOIP mit 2 schnurlosen Telefonen und kein ISDN?
    Bin ich nun verulkt worden oder nicht? :(
     
  2. Wäldler.

    Wäldler. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2008
    Beiträge:
    1,286
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thüringen
    Ich würde dir empfehlen die Kündigung aufrecht zu halten und mit einem neuen Vertragsabschluß zu warten. Bis August ist noch viel Zeit.
    1&1 ruft dich auf alle Fälle selbst an und unterbreitet dir ein Angebot.Bei der FB 7390 kannst Du ja so verhandeln,dass Du auf knapp
    50 € Zuzahlung kommst.Das kann über Rechnungsgutschrift erfolgen,kostenloser Versand oder Ähnlichen.
     
  3. kessi

    kessi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na das ist bereits zu spät, zugesagt habe ich ja schon. Nachträglich kann man da nix mehr machen? Die Mitarbeiterin hat mir schließlich was erzählt, was nicht richtig war :-S
     
  4. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Naja, bei einem Neuanschluss kämen 40€ für den Anschluss hinzu (anders als beim Wechsel). Es geht also eigentlich nur um 10€ verglichen mit einem echten Neukunden.
    Nur Wechsler von einem anderen Anbieter stehen besser dar.

    1&1 bietet eine Box mit ISDN (7390) und eine ohne ISDN (7330SL). Die 7330SL hat neben DECT (und IP-Telefonaccounts) aber nur einen Analoganschluss, ergo kann man nur ein vorhandenes Analogtelefon anschließen. Sagt man, dass man zwei analoge Telefone habe, wird korrekt auf die 7390 verwiesen. Wen die Analogtelefone DECT sind, könnte man auch die 7330SL nehmen - und die Telefone direkt dran anmelden. Aber in den Details kennt sich die Hotline nicht unbedingt aus. Außerdem wird es wohl nicht detailliert angesprochen worden sein, was für telefone es sind.
     
  5. kessi

    kessi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann wären 100 euro für die 7390 doch in Ordnung? Weil 50 wären für die andere FB gewesen, wenn ich nur 1 Telefon gehabt hätte.
    Hinterläßt jedenfalls schon einen schlechten Beigeschmack, wenn sie mir dort erzählen, das Neukunden für die Box bezahlen müssen und ich später sehe, das das gar nicht stimmt, auch wenn sie damit vielleicht die Anschlußgebühr der Neukunden meinen.
     
  6. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Es wäre O.K., wenn sie es von Anfang an korrekt gesagt hätten.
    Das ist natürlich das tückische an den Verträgen per Telefon. Man kann nicht feststellen, was genau gesagt wurde und was vielleicht nur falsch verstanden wurde.

    Man hätte sicher vielleicht mehr rausholen können, vor allem, wenn man besser durchgehalten hätte und um ein schriftliches Angebot gebeten, bevor man zusagt.
    Auf der anderen Seite will man ja nicht ohne Internet darstehen und einen neuen zu beauftragen dauert ja auch.

    Insesamt ist das Angebot halt nicht schlecht.
     
  7. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,502
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    die FB ohne ISDN gibt es gratis und mit für 50€ extra, also sind 100€ zuzahlung etwas viel. Hast 14 Tage Wiederrufsrecht, und diese beginnt frühstens mit beginn der Belehrung und nicht vor erhalt der Lieferung.
     
  8. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Es handelt sich um die Verlängerung eines bestehenden Vertrages, nicht um einen Neuvertrag. Ich wäre sehr vorsichtig vorsichtig mit der Behauptung, es gäbe ein Widerrufsrecht, denn das gilt nur für den eigentlichen Vertragsschluss (1. Vorgang einer Reihe von Vorgängen), nicht für die Folgevorgänge in dem bestehenden Vertragsverhältnis. Hie wird ein Widerrufsrecht voraussichtlich nicht bestehen.
     
  9. Hans Juergen

    Hans Juergen Guest

    Bei Verlängerungen wird sehr deutlich darauf hingewiesen, dass es kein Widerspruchsrecht gibt, dies wurde bei mir mehrfach wiederholt und ganz offensichtlich exakt abgelesen, damit es keinerlei Missverständnisse geben kann. Bei der Hardwareauswahl ist 1&1 aber nach Berichten hier im Forum recht kulant mit Sinneswandlungen, solange die Hardware noch nicht versandt ist. Da dies heute aber unmittelbar erfolgt (1 Tag-Garantie) ist das faktisch sehr eng...
     
  10. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Naja, aber die Hardware will er ja. Wenn man das widerruft, hat man die Verlängerung ganz ohne subventionierte Hardware. Also nicht wirklich eine Lösung.
    100€ für die 7390 sind ja immer noch günstiger als der Normalpreis (und auch der Gebrauchtpreis ist höher).
     
  11. kessi

    kessi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also Wiederrufen werde ich nicht. Schließlich habe ja auch ich nicht genau recherchiert bzw. gleich ja gesagt.
    Eventuell schreibe ich da nochmal eine Mail hin, dass ich das so nicht ganz in Ordnung fand. Gibt es da nicht sowieso später wenn alles über die Bühne gegangen ist so eine Nachfrage ob man zufrieden war?
    Ich habe bisher noch gar keine Bestätigung bekommen, nur eben das die Kündigung wieder aufgehoben worden ist, aber sonst steht da nix drinnen.
     
  12. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,502
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    #12 HabNeFritzbox, 15 Apr. 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15 Apr. 2012
    Ein Widerruf bedarf keine Angabe eine Grundes, wenn es nicht das ist was du haben möchtest oder vereinbart ist kannst widerrufen.

    Andre@ Es ist egal ob Neuvertrag oder Verlängerung, es ist ein neues Vertragsverhältniss, dass an das alte hinten angeknüpft wird.
    Hans Juergen@ Kannst hinweisen wie du möchtest, du kannst die Käuferrechte nicht aushebeln, ist unzulässig. Auch ein Anwalt hat dazu mal etwas geschrieben http://frag-einen.com/rechtsanwalt/vertragsrecht/handyvertragsverlaengerung-923.html.
     
  13. kessi

    kessi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Könnte mir aber vorstellen das die nach dem zurück ziehen vielleicht noch ein schlechteres Angebot haben. Also laß ich das und beschwere mich lieber so. Das seltsame ist, das ich wegen der Änderung noch keine Bestätigung erhalten habe und online immer noch die alten Vertragsdaten drinnen stehen, also 3.August 2012. Kriegt man die Bestätigung nur schriftlich mit Erhalt der Hardware?
     
  14. Ingvar

    Ingvar Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Application Developer
    Ort:
    NRW Recklinghausen
    Hi Kessi,

    eigentlich solltest Du eine Bestätigung in Deinem Control-Center sehen.
     
  15. kessi

    kessi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, da ist nichts. Einmal ist da die Mitteilung das ich gekündigt habe und einmal die Mitteilung das die Kündigung storniert worden ist (genauer Wortlaut unten angehängt), sonst absolut gar nichts. Mein Vertrag läuft auch immer noch bis zum 03.08.2012 hat sich also ebenso nichts geändert... muß ich mir Sorgen machen?

    Sehr geehrte Frau xxxx,

    schön, dass Sie Ihre Entscheidung überdacht haben und uns weiterhin als Kunde die Treue halten.
    Die Kündigung zur Vertragsnummer xxxxx haben wir gerne für Sie zurückgenommen.


    Die Kündigung für folgende Domains wurde ebenso erfolgreich storniert:

    1&1 SmartDrive Speicherplatz (kostenlos)
    Die Kündigung für den Artikel wurde aufgehoben.

    Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden mit den Leistungen von 1&1 zufrieden sind.

    Irgendwie kommt es mir so vor als wäre mein Vertrag gar nicht verlängert worden... kann das sein? :-S
     
  16. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Richtig und danach verlängert der Vertrag sich.
     
  17. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,502
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    Kommt mir auch so vor, ruf doch mal Spaßeshalber an und versuch den Vertrag zu verlängern, wenn es möglich ist verlängerst zu deinen Bedingungen, wenn nicht sollen Sie dir das Angebot was du zugestimmt hast schriftlich bestätigen.
     
  18. kessi

    kessi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Aug. 2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm ich könnte nochmal kündigen... und dann anrufen... oder gleich anrufen... ich hab die Nummer nicht mehr die damals angezeigt worden ist....
     
  19. HabNeFritzbox

    HabNeFritzbox IPPF-Urgestein
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12 Dez. 2017
    Beiträge:
    14,502
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    fd00:HAM:BURG::/64
    Ruf doch einfach die 07219600 an und kläre es, was nun ist, und dass noch etwas Preisnachlas möchtest auf die Hardware, alternativ sollen die dir einfach eine Kulanzgutschrift auf das Kundenkonto einrichten. Was wohl am einfachsten ist, da man so storno und neubuchen umgeht. 1&1 war bei mir bisher immer Kulant wenn mal was war.
     
  20. Wäldler.

    Wäldler. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2008
    Beiträge:
    1,286
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thüringen
    Ruf doch mal an 07219600 und bringe dein Anliegen bzw deine Vorstellungen vor