.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

HFC im TE-Modus - Wie CLIR aktiveren?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von emmkah, 4 März 2005.

  1. emmkah

    emmkah Neuer User

    Registriert seit:
    11 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nachdem ich (mit reichlich Mühe) meine HFC-Karte im TE-Modus zum Laufen gebracht habe, möchte ich nun die "Fallweise Unterdrückung der Rufnummernübermittlung" (CLIR) nutzen.

    Bei chan_capi ist das schnell und leicht mit dem "@" vor der ausgehenden MSN gemacht. Wie geht das bei zap_hfc bzw. chan_zap?

    Mit SetCIDNum(MSN) kann ich die zum Rauswählen benutzte MSN setzen, das klappt wunderbar, solange es eine meiner eigenen MSN ist :), aber Unterdrücken ist mir noch nicht gelungen. Auch mit SetCallerPres und CallingPres bin ich nicht weiterkommen. Es wird im Zweifelsfall immer die Hauptnummer des Anschlusses angezeigt.

    In der zapata.conf ist "usecallingpres" auf "yes" gesetzt, ebenso "usecallerid".

    Kennt jemand den entsprechenden Trick?

    Gruß
    Markus
     
  2. MoritzN

    MoritzN Neuer User

    Registriert seit:
    17 März 2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi !

    Bei mir funktioniert das so fehlerfrei:

    extensions.conf
    Code:
    exten => _0X.,1,SetLanguage(de)
    exten => _0X.,2,GotoIf($["${CALLERIDNUM}" = "CID withheld"]?3:4)
    exten => _0X.,3,SetCallerPres(prohib)
    exten => _0X.,4,Macro(user${CALLERIDNUM})
    exten => _0X.,5,SetCallerID(${MYMSN})
    exten => _0X.,6,Dial(${TCOM}/${EXTEN:1},60,tT)
    Entscheidend ist 2 und 3, hier wird - falls das Endgerät CLIR macht, die CID unterdrückt - wenn nicht, springt 2 direkt auf 4 (ab hier kommt dann Dial etc..

    Wichtig auch noch in
    zapata.conf
    Code:
    usecallerid=yes
    usecallingpres=yes
    
    Cheers!