.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

HFC Karten - Leitung immer Besetztzeichen

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von agildev, 16 Apr. 2005.

  1. agildev

    agildev Neuer User

    Registriert seit:
    17 März 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    nachdem ich einen internen S0 Bus betreiben muß haben meinen beiden passiven Fritz! Karten die Kündigung bekommen und ich hab 2 passive HFc (NN) karten in den Rechner geschraubt.

    Hab dann die neuen Treiber (problemlos) installieren können und auch alle Module laden können.
    Ich kann per zaphfc / Modes Gesichten steuern ob die Karten und TE oder als NT fungieren sollen. Auch * läuft mit chan_zap problemlos.

    Nur die Leitung liefert bei Anruf immer sofort ein Besetzzeichen. Weder * noch der Syslog bekommen was vom Anruf mit. Ich vermute daher einen Fehler im Hardware / Treiber bereich. Allerdings hab ich keine Idee mehr wo ich noch suchen könnte. Hat jemand eine Idee / Tipp woran es liegen könnte bzw. wo / was ich noch probieren könnte?

    Danke!

    have fun
    mike

    Ach Ja Server ist * 1.x stable und OS = Debian 3.x mit tw. unstable und Custom Kernel 2.4.18