.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hilfe bei auf/einbau der ELMEG ICT88

Dieses Thema im Forum "Bintec elmeg" wurde erstellt von atukhi, 2 Dez. 2006.

  1. atukhi

    atukhi Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juni 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe ein sehr grosses Problem mit der Elmeg ICT88.
    Zwar sitze ich hier in einem Call-Shop, die bisher eine art VOIP genutzt haben sollen. Ich sehe zwar lauter ISDN Telefone jedoch nichts was mich an VOIP erinnert. Ist auch egal.
    Mein Problem ist, dass diese Anlage (Ist mir net bekannt / Steht DOR So DUO II) mit Netzwerkkabeln verbunden ist und diese zu den einzelnen Telefonen führen. Vor den Telefonen werden die Kabeln in solche komischen ISDN Stecker gestöpselt, die aus einem Port 2 machen.
    Die Pinbelegung habe ich folgendermassen rausbekommen. Am Netzwerkkabel werden von dem Adapter jeweils die 4 mittleren KAbeln benutzt.
    Dieser Adapter ist 4 Adrig und diese ergeben wie man auch sieht a/b.
    Ein Telefon habe ich so verbunden und direkt an die Elmeg angeschlossen.
    Die Elmeg ist nicht Programmiert. Ich bekomme kein Signal am Telefon.
    Kann das daran liegen, dass die Anlage nicht konfiguriert ist???

    Also mit Signal meine ich, dass die leitung tot ist, nicht ma das Display am Telefon leuchtet auf oder so.

    Bitte dringend um Hilfe.

    Danke
     
  2. Anti-T

    Anti-T Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 Anti-T, 3 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3 Dez. 2006
    Samstag Morgen um 2:00 Uhr?

    Dein in deinem Beitrag dargestelltes "Fachwissen" ist einfach nur peinlich. Ich würde jemanden beauftragen der sich auskennt: http://www.funkwerk-ec.com/partner_search_de,49898,194.html

    Andere Hilfe ist für meinen Geschmack nicht vorhanden.

    Aber es sollte wohl wieder billig sein? Alles selber machen wollen, um einen teuren und geschulten Monteuer zu sparen?

    Edit: Naja, offensichtlich lernresistent.