.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hilfe bei Skinny, keine Ahnung???

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von Mülli, 21 Okt. 2005.

  1. Mülli

    Mülli Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte gerne wissen, wenn ich einen Asterisk Server mit SCCP(Skinny) betreiben will was ich dafür benötige!
    Manche machen alles in der Skinny.conf andere haben wieder ein chan_skinny.conf oder chan_sccp.conf? Ich weis nicht mehr weiter? Was benötige ich jetzt genau wenn ich ein Cisco 7920 Telefon mit sccp einbinden möchte??? Benötige ich vielleicht noch ein zusatz Modul oder reicht auch die normale Skinny.conf?
    Danke für euere hilfe?

    Gruß Danny
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Du hast jetzt insgesamt 3 Threads zu Deinem 7920 aufgemacht, in denen Du über Probleme bei der Konfiguration Deines Telefones berichtest. Kannst Du nicht mal bei einem Thread bleiben, und vor allem die Beiträge aus dem Forum lesen, die Du findest, wenn Du die Suche bemühst ? Das hatte ich Dir gestern schon geschrieben :!:

    Und den Tipp mit dem alternativen neuen Treiber hast Du acuh schon gestern bekommen.

    Du solltest Dir wirklich mal die Zeit nehmen, ein bißchen Dokumentation zu lesen, anstatt hier zu hoffen, daß zum 728. Mal ein "kochrezept" veröffentlicht wird. Die Hinweise in den Dir bereits gestern gegebenen Antworten sollten ausreichen um all Deine Fragen zu beantworten. Denn Du bist nicht der erste / einzige Anwender, der ein Cisco Telefon an einem Asterisk betreiben möchte.

    Außerdem reicht bei der Fragestellung im Thread-Titel auch ein einzelnes Fragezeichen völlig aus. :wink:
     
  3. Mülli

    Mülli Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast mir den Link zum chan_sccp modul geschickt und das war alles! Damit weiß ich nicht warum man nicht die normale skinny.conf verwenden kann, sprich für was ich das Modul extra einbinden muss!

    Die "Anleitung für Cisco 79XX und SCCP in Aserisk einbinden" habe ich auch cshon durchgelesen, dass heißt aber nicht dass man diese komplett versetehen muss!

    Und die anderen Threads sind wenig hilfreich, weil einer sccp und einer skinny verwendet! Außerdem habe ich nicht verstanden warum beim "os790.txt" cmterm.... drinsteht und nicht einfach P003......?
    Und weshalb benötige ich eine xmlDefault? Kann ich nicht eine SEPDefault verwenden?

    Warum steht in der "Anleitung...." bei der sccp.conf: "context = sccp" dieser context kommt nirgnds mehr vor?

    Warum wird in der sccp.conf ein Telefon in zwei Teile unterteilt, sprich [SEP.......] und [Wireless]?

    Warum steht in der extensions.conf das SetCalledParty ?

    Falls du mir diese Antworten beantworten könntest wäre ich dir dankbar, aber ich finde es nicht in Ordnung wenn man auf Links verweist wo nur ein Teil meiner Frage drinsteht und sich danach aufregt wenn ich den anderen Teil der Frage nochmal stelle!
     
  4. Mülli

    Mülli Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe jetzt die
    extensions.conf, sccp.conf, modules.conf, SEPDefault.conf, os79xx.txt, dhcpd.conf und SEP.......cnf konfiguriert aber es will nicht wirklich! ich denke das Hauptproblem bis jetzt ist dass die Telefone keine Dateien vom TFTP Server bekommt, aber mein DHCP Server funktioniert!

    Kann mir jemand weiterhelfen?
     

    Anhänge:

  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das ist eine glatte Falschaussage ...
     
  6. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    @Mülli
    Um es vorauszuschicken: ich habe keine Ahnung von SCCP/Skinny. Aber vielleicht kann ich ja trotzdem helfen.
    Was meinst Du damit? Hast Du denn einen TFTP-Server am Start? Wenn ja, was sagt der denn? Normalerweise sind die recht geschwätzig darüber, wer welche Dateien von ihnen haben will. Wenn nein - den brauchst Du aber natürlich.

    Und daß Dein DHCP-Server funktioniert ist ja nett, hat aber nur insofern mit dem TFTP-Server zu tun, daß der DHCP-Server dem Telefon die Adresse des TFTP-Servers mitteilen muss, sofern diese nicht fest per Menü parametriert ist (Ich gehe mal davon aus, daß das auch beim 7920 so funktionert wie beim 7940/7960).

    @betateilchen
    Du weißt doch - Wahrheit ist niemals absolut, sondern immer nur subjektiv zu erfahren. Hat irgend so ein schlauer Mann mal in seinen (traditionell gefälligst vorhanden zu seienden) Bart gemurmelt :)
    Nicht jeder ist so geübt im Selbstrecherchieren oder experimentellen Ermitteln, wie ein alter Hase. 8)
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Hallo Ralf - genau deshalb hatte ich ursprünglich eine EXAKTE Beschreibung zur Suchfunkttion des Forums gegeben. Aber lassen wir das einfach.
     
  8. MarkusS

    MarkusS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Prinzip gibt es zwei Möglichkeiten:

    Dein DHCP-Setup ist vermurkst - z.B. Option 150 "TFTP" nicht oder mit der falschen IP-Adresse konfiguriert - oder Dein TFTP-Server funzt nicht. Ein steter Quell der Freude ist da z.B. die &%%§=* Firewall von Windows XP. Ein ordentlicher TFTP-Server loggt normalerweise was er tut.

    Erstmal checken ob das was da läuft wirklich ein TFTP-Server ist und nicht "nur" ein FTP-Server. Dann checken ob die erforderlichen Ports offen sind.

    Im Zweifelsfall mal den Netzwerktraffic am DHCP und am TFTP sniffen.

    Gruss
    Markus
     
  9. Mülli

    Mülli Neuer User

    Registriert seit:
    14 Okt. 2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dem DHCP Server habe ich mit der Option 150 die IP-Adresse des TFTP Servers mitgeteilt! Nun funktioniert die IP Adressen vergabe, weil ich die Zuweisung der IP Adressen in der Log Datei des DHCP nachschauen kann!

    Die Telefone holen sich jetzt auch die Konfigurationsdateien vom TFTP Server, aber die Telefone versuchen immer das Gateway zu öffnen " Opening 10.5..." und da kommt er nicht mehr weiter!

    Nun wüsste ich gerne ob das am TFTP Server liegt oder besser gesagt an den Konfigurationsdateien die ich auf den TFTP sind oder an einer falschen einstellung des DHCP!

    Aber ich denke mal es liegt an den Konfig Dateien für das Telefon! Aber ich wüsste nicht was ich falsch gemacht haben soll!
    Gibt es irgendwo eine Logdatei womit ich sehen kann was das Telefon anfordert oder was der DHCP liefert? Am besten wäre eine Logdatei womit ich sehen kann was das Telefon macht!
     
  10. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    Ob Du irgendwelche Log-Dateien hast, hängt natürlich davon ab, was Du für einen DHCP-Server wo laufen hast. Auf einer Linux/*nix-Maschine landen solche Ausgaben gerne im Syslog. Dazu solltest Du aber die Dokumentation des DHCP-Daemons konsultieren.

    Allerdings wirst Du da wohl auch eher nicht herausbekommen, was das Telefon da haben möchte. Erfolgt die zitierte Ausgabe im Display des Telefons? In Deiner dhcpd.conf steht nichts drin mit "10.5...". Also frage ich mich, woher das Telefon diese IP-Adresse hat...