.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hilfe zur extensions.conf! [GELÖST]

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von FlashDeluxe, 31 Okt. 2008.

  1. FlashDeluxe

    FlashDeluxe Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 FlashDeluxe, 31 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2008
    Hallo Zusammen,

    ich habe eine PrimuX 2S0_NT, also eine ISDN Karte, mit 2 Controllern. Der eine ist auf TE konfiguriert und der andere auf NT.

    Ich möchte jetzt ein ISDN Telefon an den NT Port hängen und über den TE Port, also über das ISDN Netz raustelefonieren. Wie muss ich die extensions.conf konfigurieren, damit das klappt? Die modules.conf und die capi.conf sind schon soweit konfiguriert.

    Ich würde ja auch über RTFM gehen aber ich finde einfach kein Manual, dass diese Dialplan Geschichte auch nur Ansatzweise gut erklärt. Ich bin, was das angeht ein absoluter newbie...

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen! Vielen Dank schonmal im Voraus.
     
  2. FlashDeluxe

    FlashDeluxe Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habs schon selber gelöst. :cool:
     
  3. ds-a

    ds-a Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wäre nett wenn du uns deine Lösung sagen würdest :)
     
  4. FlashDeluxe

    FlashDeluxe Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 FlashDeluxe, 3 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 3 Nov. 2008
    So Sieht die extensiosn.conf aus:

    Erklärung:
    capi-out ist, wei der Name schon sagt die für ausgehende Rufe definiert. Das _X. muss ich bei mir durch die Nummer ersetzen, die ich anrufen will, warum das so ist weiß ich nicht aber generell sollte dieses _X. jede beliebige Rufnummer darstellen. D.h. man muss nur eine Nummer in sein Telefon eintippen und diese ruft man dann an ohne irgendwas da einzutragen. Die eins sagt nur was über die Priorität aus, dass diese Aktion zuerst ausgeführt werden soll, da ich nur eine Zeile geschrieben habe ist die eigentlich sinnlos. Das Dial sagt aus, dass Asterisk wählen soll(also einfach aus dem englischen übernommen). CAPI beschreibt, das auf CAPI aufgesetzt werden soll also dass CAPI als Dienst genommen werden soll. Hier könnte man auch SIP o.ä. eintragen, je nachdem womit man arbeitet. contr1 beschreibt, dass die Karte über Port1 mit dem ISDN Netz verbunden ist. Das ${EXTEN} ist eine Vereinfachung und soll einfach nur die Nummer, die man gewählt hat übergeben. Man könnte übrigens auch anstelle des _X. eine beliebige Zahl eingeben z.B. die 77 und das ${EXTEN} durch irgendeine Rufnummer ersetzen. Dann würde man die Rufnummer anrufen, wenn man die 77 wählt. Das /b bedeutet übrigens Early B3 Connect und ist dafür da eine frühzeitige Verbindung aufzubauen(wird genutzt wenn man irgendwelche Anbieter vorwählt, dass die Ansagen des Anbieters gespielt wird, bevor die eigentliche Verbindung zum Gesprächspartner durchgeführt wird).

    capi-in definiert die eingehenden Rufe: 'Nummer' ist die Nummer des Telefonanschlusses, an den man die Karte angeschlossen hat. 1 ist wie oben beschrieben wieder die Priorität und Dial und CAPI machen das gleiche wie oben beschrieben. contr2 beschreibt, dass der eingehende Ruf an ein Telefon gesendet werden soll, dass an Port 2 an der karte angeschlossen ist. Dieser port muss im NT Mode betrieben werden. Der NT Modus simuliert ein Amt und ist quasi das gleiche bzw. macht das gleiche wie ein NTBA. Die 22 in diesem Beispiel ist die MSN des ISDN Telefons, die muss man angeben damit a. das Telefon weiß, dass es den Ruf annehmen soll und b. asterisk weiß wo es den Ruf hinschicken soll. Das /b seht wieder für den Early B3 Connect.

    So das war die config in Verbindung mit einer PrimuX 2S0 NT der Gerdes AG. Ist relativ simpel, wenn man sich durch den ganzen Kram durchgewühlt hat. Ich habe das jetzt innerhalb eines Tages geschafft und bin erst mal fertig ;)

    Ich hoffe, dass ich alles richtig beschrieben habe, aber ich denke, dass dies seine Richtigkeit hat. Sollten dazu noch Fragen offen sein beantworte ich die gerne... jetzt wäre ich froh wenn mir einer erklären könnte, warum diese Sache mit dem _X. nicht funktioniert hat...hatte da einer schonmal Probleme mit oder ist das grundsätzlich falsch?