hilfe zur hardware

norbert1509

Neuer User
Mitglied seit
17 Okt 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo,
wahrschreinlich sind meine fragen hier schon oft beantoertet worden aber trotzdem ...
ich will mir das 3-dsl paket von 1&1 bestellen und nutze bisher kein voip.
ich habe bei mir im haus insgesamt 4 telefone. das modem von fritz aber nur die möglichkeit 2 anzuschliessen.
gibt es sowas wie einen switch ????
wenn ich an einem ausgag der fritzbox den ??switch?? anschliese und mit einem der angeschlossenen geräte telefoniere , kann ich dann auf dem 2. telefonkanal gleichzeitig ein 2. gespräch führen ???

danke
norbert
 

norbert1509

Neuer User
Mitglied seit
17 Okt 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
vergessen

ach ja,
momentan habe ich isdn anschluß der telekom den willich zurückstufen lassen oder bei isdn bleiben. weissich nochnicht.
ferner habe ich eine telefonanlage eumex 322pci

was kann ich davon noch benutzen was ratet ihr mir ??
 

Akio

Mitglied
Mitglied seit
16 Apr 2004
Beiträge
349
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

erst einmal wäre es interessant zu wissen, um was für Telefone es sich handelt. Sind es alles ISDN Telefone oder normale analoge Telefone. Weiterhin ist es ebenfalls schön zu wissen, wie die Telefone momentan angeschlossen sind, denn daraus könnte sich eventuell eine Lösung ergeben. Auch ist es nötig zu wissen, ob alle Telefone eigene Rufnummern benötigen oder unter ein und derselben Rufnummer angesprochen werden.
Ansonsten, wenn es zB. alles analoge Telefone sind und alle eine eigene Rufnummer besitzen. Könntest du drei Telefone direkt an die FritzBox anschließen, da diese so weit es mir bekannt ist, drei Anschlüsse bietet. Und das vierte Telefon könntest du dann irgendwie vielleicht mit einer ganz billigen weiteren Telefonanlage an den ISDN S0-Bus der FritzBox anschließen. Oder du brauchst einen einfach Adapter der dir dein analoges Telefon ISDN fähig macht. Eine weitere Möglichkeit wäre es ebenfalls, dass du das vierte Telefon einfach durch ein ISDN Telefon ersetzt. Hierzu ist es allerdings notwendig, dass die FritzBox einen S0-Bus besitzt, welches nicht alle haben, dabei kommt es auf das genaue Modell an.
Ansonsten sollte es aber alles so auf Anhieb funktionieren! ;)

Viel Spaß dann mit VoIP und viele Grüße

Akio

PS. Das Zurückstufen von ISDN auf Analog ist dann natürlich ohne Probleme möglich. Wenn du hierbei deine Telefonnummern von dem Anschluss behalten möchtest, kannst du diese zum Beispiel zu einem VoIP-Provider wie dus.net oder anderen portieren. Somit bist du dann weiterhin unter diesen Rufnummern erreichbar.
 

Akio

Mitglied
Mitglied seit
16 Apr 2004
Beiträge
349
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wenn du jetzt schreibst, dass du momentan deine Telefone an der ISDN Telefonanlage Eumex33pci betreibst, denke ich wäre eventuell auch eine Möglichkeit und eventuell auch erstmal die einfachste Möglichkeit, die ISDN Telefonanlage an den S0-Bus der FritzBox zu hängen. Somit sollte dann eigentlich alles ohne Probleme laufen, so wie du es dir wünscht.

Viele Grüße

Akio
 

norbert1509

Neuer User
Mitglied seit
17 Okt 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo akio

danke für deine antwort.
also ich habe 3analoge und 1 isdn fon.
ich will mir bei 1&1 dieses modem bestellen:
1&1 Surf & Phone Box
2 Geräte in einem: DSL-Modem und
Internet-Festnetz-Telefonanlage
LAN-Anschluss
Anschlussmöglichkeit für 2 analoge Telefone
Als 1&1 Sofort-Start-Set inkl. DSL-Splitter

auf das 4. fon kann ich eventuell verzichten da ich mir dann bei ebay ein schnurloses duo kaufe.
ich will nur 1 rufnummer benutzen . d.h. die dinger können bei anruf ruhig alle klingeln.

frage noch kann ich auf beiden kanäen der s+f box gleichzeitig verschiedene gespräche führen?

thx
norbert
 

Fornax

Neuer User
Mitglied seit
29 Dez 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
3 TELEFONE MIT FirtzBox 7141

Hi, ich bin neu hier im Forum, und um nicht einen neuen Thread aufzumachen poste ich hier meine Frage, weil sie ganz ähnlich der obigen ist. Und zwar:
Ich habe gestern 3DSL von 1und1 bestellt und heute die Hardware bekommen: 1&1 Surf & Phone Box WLAN 7141. So. Bei mir zu Hause habe ich schon DSL und ISDN mit 3 analogen telefonen, die eigene Rufnummern besitzen und durch einen EUMEX 704PC LAN verwalten werden. Und wie ihr richtig erratet habt besteht mein Problem darin, dass die Fritzbox nur 2 analogausgänge besitzt und ich drei analoge Telefone habe.
Kann ich irgendwie mein EUMEX mit Kombination von Fritbox dazu bringen alle meinen drei Telefone mit VoIP zu versorgen?
Danke.
 
Zuletzt bearbeitet:

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,917
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Hallo und willkommen im Forum!
Leider hast Du an der falschen Stelle gespart:
Die Eumex und 7141 kannst Du nicht miteinander kombinieren, dazu fehlt der Fritz entweder ein analoger Telefonanschluss oder auch ein interner ISDN-Anschluss, um die Eumex einfach dort anzuklemmen.
Die einfachste Möglichkeit ist eBay. Dort schaue Dich mal nach einer Fritz um, die alles das kann, was Du benötigst.
Eine Aufstellung der Features findest Du hier.
 

Fornax

Neuer User
Mitglied seit
29 Dez 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, danke für deine Antwort. Ich nehme einfach den Hardwareumtausch durch und bestelle für die 7141 die 7170. Bei der Bestellung haben die mich voll irritiert. Da stand, dass die 7170 für die ISDN-Telefon geiegnet sei. Dabei ist es so, dass da nur ein ISDN-Telefon angeschlossen werden kann und 3 analoge OMG.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,028,016
Mitglieder
351,048
Neuestes Mitglied
al3azef