.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hipath 2030 / Teilnehmer deaktiviert

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von fred.feuerstein, 16 Jan. 2009.

  1. fred.feuerstein

    fred.feuerstein Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 fred.feuerstein, 16 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 22 Jan. 2009
    Hallo Forumsmitglieder,

    ich bekomme in meiner Hipath 2030 die IP-Telefone nicht aktiviert. Im WBM unter "Eingerichtete Telefone" steht "deaktiviert". Kann mir jemand erklären, wie ich hier eine Aktivierung hin bekomme?

    Der Rest der Anlage läuft fehlerfrei. Auch die SIP-Einstellungen stehen auf grün.

    Auf den Telefondisplays steht
    "Gateway not found" und
    "Client not registered"

    Ich habe es schon mit DHCP und auch von Hand versucht, nichts hilft.

    Hat vielleicht jemand eine Idee?

    Danke im Voraus!
    Fred.Feuerstein
     
  2. fred.feuerstein

    fred.feuerstein Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auf den Telefondisplays steht "Gateway not found". Welches Gateway muss hier eingetragen werden?
     
  3. PowerMike

    PowerMike Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Die IP der Anlage.

    Gruß
    PowerMike
     
  4. fred.feuerstein

    fred.feuerstein Neuer User

    Registriert seit:
    16 Jan. 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ich zuerst versucht, leider ohne Erfolg. :confused:
     
  5. Wingman991

    Wingman991 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Sachsen
    Die Subscriber-Number ist die Nummer der Nebenstelle.
    Unter Terminalnumber die IP des Telefons
    Teminal Mask ist die Subnetmaske
    Default Route ist die IP der Anlage
    PBX-Adress ist IP der Anlage
     
  6. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,001
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Vielen Dank für die Antwort. Das wird fred.feuerstein bestimmt freuen. Er war das letzte Mal am 15.02.2009 um 18:58 Uhr hier nachschauen. :)
     
  7. Wingman991

    Wingman991 Neuer User

    Registriert seit:
    24 Nov. 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Sachsen
    Ist mir schon bewusst gewesen, es gibt aber nicht viel Infos zu dieser Serie, deswegen der Vollständigkeit halber.