Hoher Paketverlust bei FritzBox 7580

Ovex

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2017
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das ist auch gut so, denn der Bootloader hat damit nichts zu tun. Am Bootloader hat hier im Forum auch noch nie jemand "rumgefrickelt". :)
Worauf spielst du an? Darauf, dass ich die Konjunktion "am" besser durch "mit dem" ersetzt hätte? Wie soll man, nachdem AVM die Nutzerfreiheit massiv eingeschränkt hat, denn sonst ein unsigniertes Firmware-Image auf die Box laden? Welche Möglichkeiten gibt es denn sonst noch, auf der Box Telnet zu aktivieren?

Hat eigentlich noch jemand mal auf einem an der Box angeschlossenen Computer Pakete mitgeschnitten, während der Fehler auftrat? Wenn ja, hat noch jemand Pakete mit der Zieladresse 0.0.0.0 beobachtet?

Bezüglich Packet Accelerator weiß ich nicht, ob dieser das Problem verursacht. Der Blog-Post unter http://www.ferdinand-malcher.de/blog/fritzbox-capture-rtp.html deutet darauf hin, dass der Packet Accelerator während eines Mitschnitts gar nicht notwendigerweise deaktiviert wird. Es kann natürlich sein, dass sich das mittlerweile geändert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cptz

Neuer User
Mitglied seit
12 Okt 2010
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ist FB ist nicht Kaputt, die FW ist einfach nur Bananensoftware wo Marketing wichtiger ist als Qualität.

Aussetzer sind nicht neu, schau einfach in beliebige 7580 FW Themen rein.
Ich bin Endkunde, ich habe die Box für sehr viel Geld im Laden gekauft, für mich ist das "kaputt". Ein Mangel den AVM zu beseitigen hat.
Jetzt hängt die 7390 an der Leitung, die 7580 steht daneben und staubt ein. Ein Unding.


Oder nicht?
 

HabNeFritzbox

IPPF-Urgestein
Teammitglied
Mitglied seit
12 Dez 2017
Beiträge
15,229
Punkte für Reaktionen
205
Punkte
63
Trotzdem nicht kaputt, nur Magelhaft.

Dann geb 7580 zurück, ist im Themen hier mehrfach genannt wurden die Probleme und so.
 

ex2j

Neuer User
Mitglied seit
15 Jan 2017
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Nach langem hin und her und einer Tauschbox habe ich das Gerät mittlerweile bei ebaykleinanzeigen verkauft und eine 7490 hier stehen. Keinerlei Probleme mehr. Es lag also einzig an der 7580 Box. Für online Games kann ich nur von dem Gerät abraten.
 

Mordrag

Mitglied
Mitglied seit
18 Dez 2008
Beiträge
279
Punkte für Reaktionen
11
Punkte
18
Man kann die Paketbeschleunigung auch ohne Telnet auf der Support Seite abschalten. Scheint bei einigen auch zu helfen.
Zu beachten wäre nur, dass diese nach JEDEM Neustart wieder deaktiviert werden muss!

/Edit: Man braucht aber die Aktuelle Labor von der 6.88
 
Zuletzt bearbeitet:

zehensocke

Neuer User
Mitglied seit
7 Jun 2011
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Kopf kratz...

Die von Overx, ex2J und Cptz hatte ich auch 1:1 - aber mit einer 7490....Ich hab dann irgendwann die Nase voll gehabt, viel gelesen und bin auf die MTU aufmerksam geworden. Laut AVM macht die Box ein automatisches MSS Clamping. Wie nun, wenn diese - nicht abschaltbare - Fritten-Automatik nicht so funktioniert wie geplant ?? Ich hab dann die max MTU ermittelt und per

netsh interface ipv4 set subinterface 10 mtu=1460 store=persistent
(wobei der suffix vom subinterface natürlich vorher zu bestimmen ist via "netsh interface ipv4 show interfaces")

die MTU in meinem PC neu eingestellt. Ei gucke mal da - sämtliche Probleme waren wie weggeblasen, bei der Fritte wurde keine MTU Anpassung mehr gemacht (da MTU vom PC = MTU vom Provider), und schon lief alles
wie geplant. Die nächste Aktion war dann via Fritzbox Editor die MTU in der Fritte auf 1460 festzulegen, damit alle Geräte mit inet Anschluss (viaFritte als Router/Modem) problemlos kommunizieren können.

Natürlich - dies muss nicht die Lösung sein, zumal hier die 7580 betroffen ist. Aber nachforschen" in dieser Richtung könnte sich ja vielleicht doch mal lohnen (und ist schnell gemacht).

Viel Glück

ps: wenn ich mit der 7490 ein Betroffener bin, dann liegt dies an meinem inet Provider in Frankreich - hier
ticken die Provider anders als in D.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,887
Beiträge
2,027,737
Mitglieder
351,012
Neuestes Mitglied
R_a_l_l_e