.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Horstbox Pro FW4.0 und Update-Drama

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von lenuweit, 13 Okt. 2008.

  1. lenuweit

    lenuweit Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Versuch, mit einer neu erworbenen Horstbox Pro eine einfache Telefonanlage mit der Anschlußmöglichkeit von SIP-Telefonen einzurichten, wird leider schon zu Beginn ziemlich ausgebremst.

    Mein neu erworbener Horsti hat Firmware 4.0. Damit ist es nicht möglich, das Ding in ein bestehendes Netzwerk zu integrieren. Das soll mit späteren FW-Releases möglich sein, weshalb ich gerne updaten möchte. Nun ist das aber - wow! - eine Wissenschaft für sich. Nach der Entdeckung dieses rettenden Forums habe ich so gut wie alles gelesen, wo irgendwie Horstbox vorkommt. Trotzdem komme ich nun nicht mehr weiter.

    Dank "Seelefant"s Hinweisen im Preisverfall-Thread (danke für diese Auflistung!) hatte ich eine Übersicht und die Gewähr, daß es irgendwie gehen würde. Ich habe:
    - naiv im Interface auf Firmware-Update geklickt - klappt natürlich nicht.
    - die Box direkt an den DSL-Splitter gehängt und die Zugangsdaten eingetragen. Er kriegt aber keine Verbindung (Arcor). Mit einem probehalber angeschlossenen Zyxel-DSLRouter klappt es mit den gleichen Zugangsdaten einwandfrei (normalerweise ist da eine Fritzbox, ich wollte vermeiden, testhalber daran herumzukonfigurieren).
    - Nun habe ich zur Sicherheit das Kennwort der Box wieder auf admin geändert und die IP-Adresse auf 192.168.0.1, da mehrere "Zeugen" beschrieben, daß eine Änderung nicht behalten wird oder sonst kein Update möglich wäre.
    - horst-update.exe habe ich so konfiguriert, daß (a) alle Links auf einen hier im Netz verfügbaren Webserver zeigen und (b) im Verzeichnis "image" die Imagedateien zusätzlich liegen.
    - Leider meldet er sofort, die Box sei nicht erreichbar (Die angegebene Adresse kann nicht erreicht werden).

    Kann jemand helfen? Auch den Hinweis, alle anderen Netzverbindungen abzuschalten, habe ich befolgt. Sowohl durch Kabelabziehen als auch durch Deaktivierung. Im letzten Versuch war dann nur noch der Rechner mit der Box verbunden, mit 192.168.0.1 und 0.2-Adresse versehen und das Update scheitert trotzdem.

    Was tun?

    Viele Grüße,
    Helge
     
  2. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
  3. lenuweit

    lenuweit Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat geklappt!

    Hallo Wichard,

    nun ist tatsächlich die FW 5.0 drauf - vielen Dank für den Hinweis.

    Geklappt hat das Firmwareupdate übrigens auf einem Rechner, der nur eine Netzwerkkarte hat (mein vorheriger Versuchsrechner hatte etliche - dann zwar deaktivierte - Interfaces neben dem normalen Kabel-LAN-Adapter für VPN, VMWare, WLAN) sowie der IP 192.0.2.2 für die Box und 192.0.2.241 für den Rechner.

    Bei dem zähen Einstand der Box bin ich jetzt auf die weiteren Einstellungen gespannt, die das widerspenstige Ding noch so bereithält... ;-)

    Viele Grüße,
    Helge
     
  4. sterkel

    sterkel Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dank des neuen Medion-Akoyas hat meine Horstbox nun auch endlich 5.0 drauf. Auf einem anderen Rechner wars mit dem Offlineupdatetool ums Verrecken nicht hinzubekommen. Es geht (bei mir jedenfalls) auch mit geänderter IP.
    Prima Einstand :-|

    Bisheriges Kurzfazit: Prima Hardware, aber die Software.... :smlove:
     
  5. lenuweit

    lenuweit Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachtrag: Horstbox im Himmel

    Freut mich, daß es bei Dir geklappt hat. Das wäre ja mal ein Grund, sich so ein Netbook-Dings mal anzuschaffen - mir hat die "rationale" Begründung immer gefehlt...

    Das Kurzfazit kann ich voll unterstützen. Die Hardware mag toll sein, die Software hingegen oder das Konzept um diese ist "uiuiui", um es mal vorsichtig auszudrücken. Meine Horstbox ist inzwischen im Himmel angekommen: da nach dem "erfolgreichen" Update (4.0->5.0) die IP-Adresse über das Webinterface nicht mehr geändert werden konnte, habe ich einen Reset durchgeführt (> 12sec. Resettaster). Seitdem leuchten die LEDs auf der linken Seite durchgehend. Das Webinterface ist nicht mehr erreichbar, unter keiner vormals eingestellter/möglicher IP. Als 4fach Switch mit Heizungsfunktion ist das Ding wohl noch zu gebrauchen...

    Meine Telefonanlage habe ich inzwischen mit einer Trixbox CE auf einem Atom-Board (D945GCLF) realisiert. Leider ist dadurch der Stromverbrauch höher als bei der Horstbox. Nachdem was ich aus diesem Forum noch an Informationen ermitteln konnte, hilft dem Horst in diesem Fall nur noch eine Notoperation über eine serielle Konsole. Leider fehlt mir dafür Tüftelzeit und/oder Kenntnisse. Für Vorschläge, was man mit der Box noch anstellen kann, bin ich natürlich offen. "Briefbeschwerer" hat hier schonmal jemand geschrieben...

    Viele Grüße,
    Helge
     
  6. foschi

    foschi Guest

    Stell sie dem Forum zur Verfügung. Wir reparieren sie und haben dann ne prima HorstBox Pro :-D
     
  7. Bolle01

    Bolle01 Mitglied

    Registriert seit:
    22 Apr. 2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    #7 Bolle01, 20 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 20 Okt. 2008
    Da hast Du doch noch Garantie, da Du nun schon so mit der Box "gekämpft" hast kann der Support dich auch nicht mehr schrecken. Positiver Nebeneffekt; Bei D-Link gibt es neue Schreibtische weil der Sachbearbeiter aufgrund der vielen Rückläufer in die Tischkante beisst. :-Ö :toilet:
     
  8. lenuweit

    lenuweit Neuer User

    Registriert seit:
    6 Okt. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja foschi, so einfach fortgeben wollte ich das Ding dann doch nicht. Schließlich habe ich (mit u.a. Deinen Hinweisen aus dem Archiv) das Update überhaupt erst soweit hinbekommen. Mal sehen, ob ich Bolles Tip befolge und den Support mal behellige.

    Wird nächste Woche werden, aber ich berichte von den Erfahrungen, wenn sich was tut...

    Grüße,
    Helge