.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Horstbox pro & Surfboard Kabelmodem

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von wunderman, 17 Jan. 2009.

  1. wunderman

    wunderman Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Spezialisten. Habe einige nervenaufreibende Stunden Horstbox Konfigurationsversuche hinter mir. Folgende Situation:

    Horstbox DVA-G3342SB FW 5.0
    Motorola Surfboard Kabelmodem
    KabelDeutschland Internetzugang
    Notebook mit WLAN

    Habe die Horstbox Betriebsart auf "LAN" umgestellt. Dann IP als DHCP-Client. Ich gehe davon aus, dass die Horstbox sich die IP vom Kabeldeutschland DHCP Server zieht. Leider kann ich dann nicht mehr über 192.168.0.1 auf die Horstbox zugreifen :( Ist ja auch klar da die Horstbox ja eine IP von Kabeldeutschland bekommt (denke ich).

    Meine Fragen:
    1.) Wie kann ich die IP der Horstbox rausbekommen um weiter zu konfigurieren?
    2.) Kann die Horstbox überhaupt NAT? Müsste die Horstbox dafür nicht zwei IPs haben?

    Bin am verzweifeln und für jeden Hinweis äusserst dankbar!
     
  2. wunderman

    wunderman Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Update

    Hier ein Update:

    Habe inzwischen rausgefunden, dass ich die Horstbox unter https://192.0.2.2 erreichen kann wenn ich die Notebook IP auf 192.0.2.241 setze. Nun konnte ich sehen, dass die Horstbox anscheinend keine IP vom KabelDeutschland DHCP Server bekommt (Status->"IP 192.0.2.3"). Wenn ich allerdings das Notebook an das Surfboard anschliesse bekomme ich problemlos eine IP.

    Hat jemand eine Idee?
     
  3. darndt

    darndt Neuer User

    Registriert seit:
    27 Dez. 2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    Mössingen/BW
    Die Horstbox Pro kann nicht als Router an einem Kabelanschluss benutzt werden, nur an einem ADSL Anschluss.
    Du kannst die Horstbox als DHCP-Client an deinen Kabelanschluss anschließen, aber dann kannst Du keinen weiteren PC an diesem anschließen. Falls Du das willst brauchst Du noch einen Router, der diese Funktion übernimmt, an diesen kannst du dann die Horstbox und deine Rechner als Client anschließen.
    Die Horstbox müsste an deinem Kabelanschluss aber eigentlich eine IP-Adresse bekommen. Helfen kann, wenn Du das Kabelmodem mal für ein paar Minuten vom Strom nimmst.