.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[HOWTO] neu formatieren: FAT32 für HDDs grösser 32GB

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von risaer, 14 Okt. 2006.

  1. risaer

    risaer Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Aus Gründen der Datensicherheit war meine externe HDD NTFS formatiert.
    Da das wieder mal suboptimal für die FB war, wollte ich also FAT32 haben.

    Nun wieder das leidige Problem: Windows WILL keine grossen Platten mit
    anderem als NTFS formatieren. Toll! :mad:

    Ich habe keine Ahnung, warum es zum Teufel noch mal soo schwierig ist,
    ein Tool zu finden, das eine Festplatte, die grösser als 32GB ist, mit FAT32
    zu formatieren. Da gibt es dann die wildesten Möglichkeiten (PM,Linux,...)

    Irgendwie hab ich es diesmal gefunden:

    http://www.ridgecrop.demon.co.uk/index.htm?fat32format.htm

    Ist n paar KB gross, einmal fa32format g: eingegeben, schon wurd
    innerhalb von ein paar Sekunden(!) aus meiner 57GB grossen NTFS
    Partition eine FAT32 partition.

    Wenn nur alles so einfach und schnell ginge.... :)
     
  2. jesus.christ

    jesus.christ Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juni 2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Diplom-Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Mannheim
    Eigentlich kannst du mit jeder 3rd-Party-Software (Paragon, Partition Magic...) FAT32 >32GB formatieren :)
    Gruß Niko
     
  3. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Fragt sich nur, was das mit dem ds-mod zu tun hat... Verschoben von dort nach "Allgemeines".


    Gruß,
    Wichard
     
  4. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Geht übrigens auch mit dem Tool H2Format von heise.de, allerdings muss die Platte zuvor unformatiert sein (sprich: Partition unter Windows XP deaktivieren, neu aktivieren, dabei aber nicht formatieren)

    http://www.heise.de/ct/ftp/ctsi.shtml
     
  5. risaer

    risaer Neuer User

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @jc: die meisten 3rd party-pogs. kosten einiges und sind einfachen, schnellen formatieren etwas oversized.
    Ausserdem weigert sich Partition Magic bei einigen Leuten (wie auch bei mir), mehr als
    den Startbildschirm zu zeigen.

    Code:
    Fragt sich nur, was das mit dem ds-mod zu tun hat... Verschoben von dort nach "Allgemeines".
    
    Naja. Ist vielleicht nicht so gaaanz direkt damit verbinden, da man ja mit FTP auch schreiben kann.
    Hab nur grad den DS-Mod auf meiner neuen Box installiert und im Zuge davon festgestellt,
    dass so ein Schreibzugriff nett wäre. Haben nicht auch mindestens 90% der Leute, die
    nen USB-Datenträger an der FB haben, den DS-Mod? Das wär doch mal ne umfrage
    wert.

    Code:
    Geht übrigens auch mit dem Tool H2Format von heise.de, allerdings muss die 
    Platte zuvor unformatiert sein (sprich: Partition unter Windows XP deaktivieren, neu 
    aktivieren, dabei aber nicht formatieren)
    Ist zwar komplizierter, aber gut zu wissen, dass es da noch was gibt.