.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Huawei E172 updaten

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Thomas8312, 20 Sep. 2008.

  1. Thomas8312

    Thomas8312 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Ich habe den Vodafone USB Connect Stick Huwaei E 172.
    Es funktioniert auch alles bestens!
    Ich kann im Internet surfen und er funktioniert auch mit der Fritzbox 7270 ohne Probleme!

    Nun habe ich von der Vodafone Hompage das aktuelle Firmenware update heruntergeladen um diese auf den USB Stick zu installieren.
    Damit ich mit 7,2 Mbit im Netzt surfen kann. Zur Zeit habe ich ja nur die 3,6 Mbit.
    Was ja auch schon gut und schnell ist.

    Aber ich finde nirgens eine Anleitung wie man die USB Stick richtig updatet!

    Ich habe nämlich schon einen Vodafone USB Connect Stick ( Huawei E169) geschrottet da das ganze mit dem Firmenware Update nicht geklappt hat!

    Und ich möchte nicht nochmal einen USB Stick kaputt machen! Denn dazu ist er mir einfach zu wertvoll!!

    Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar!

    Viele Grüße
    Thomas8321
     
  2. neuling213

    neuling213 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Apr. 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, handelt es sich um dieses Firmwareupdate hier:
    http://www.vodafone.de/hilfe-support/technischer-support/97002_132226.html

    Dieses Firmwareupdate liefert meines Wissens aber kein Update von 3,6 auf 7,2 Mbit Downstream, da der E172 schon immer volles HSDPA geschafft hat.

    Zum Update selbst: ja, ich habe dieses Update auf meinen Stick gespielt. Funktioniert problemlos, jedoch braucht man gute Nerven, da es fast 5 Minuten gedauert hat und über mehrere Minuten hinweg kein Fortschritt angezeigt wird! Also aussitzen!!!

    Selbstverständlich solltest Du den Stick an einem USB-Port des Rechners betreiben und updaten, der genügend Strom liefert, also an dem der Stick schon mehrere Stunden ohne Neustart ohne Probleme lief!

    Gruß,
    neuling213
     
  3. Thomas8312

    Thomas8312 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja genau um dieses Firmenwareupdate handelt es sich!

    Da steht doch aber unterstützt dann HSDPA bis 7,2 Mbit.
     
  4. neuling213

    neuling213 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Apr. 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 neuling213, 21 Sep. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21 Sep. 2008
    Das Wörtchen "dann" fehlt aber auf der Seite. Schau Dir die Berichte zum E172 an, der Stick unterstützt von Haus aus HSDPA und HSUPA mit 7,2/1,45 Mbits.

    Wenn Du bisher allerdings nicht 7,2 Mbit/s im Downstream gehabt haben solltest, dann musst Du bedenken, dass nicht alle Basisstationen dies unterstützen und sich die Bandbreite von 7,2 Mbits immer alle Nutzer desselben Sektors einer Basisstation teilen
     
  5. zoomer

    zoomer Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    habe auch einen Huawei E172, was bringt das Update, wer solle es anwenden?
    Ich habe leider keinerlei Hinweise hierz geunden.

    Gruß
    Marcus
     
  6. neuling213

    neuling213 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Apr. 2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #6 neuling213, 3 Dez. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 3 Dez. 2009
    Hi Marcus,
    das Update ist ein Maintenance Release, beinhaltet also weder explizit Fehlerbereinigung noch neue Features. Die Stabilität des Sticks wird eventuell verbessert.

    Zu beachten ist folgendes: spiel das Update nur an einem PC und dem dazugehörigen USB-Port ein, an dem der Stick 2-3 Stunden problemlos funktioniert. Wenn der USB-Port nicht genug Strom liefert, dann kann der Stick beim Upgrade beschädigt werden. Im Betrieb äußert sich das durch Zusammenbrechen der UMTS-Verbindung und Reboot des Sticks. Achte auf die Leuchtdiode des Sticks: wenn diese von dauerhaft leuchtend [Verbindung steht] zu blinken wechselt [Netzsuche], so kann dies auf eine Unterversorgung des USB-Ports hindeuten. Abhilfe schafft hier erstmal nur ein Y-Kabel [zwei USB-Ports versorgen den Stick].

    Ansonsten brauchst Du für das Update Geduld und starke Nerven, da sich viele Minuten scheinbar überhaupt nichts tut. Warte 10 Minuten mindestens ab.

    Gruß,
    neuling213
     
  7. zoomer

    zoomer Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Auskunft,
    ich glaube ich werde es mal wagen, ich habe immer Verbindungsabbrüche an einer FB 7240 nach ca. 1 Std, am Laptop geht er einwandfrei.

    Gruß
    Marcus