.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hurra, Iphone mit SX funktioniert trotz DSL-Light (384 KB/S)

Dieses Thema im Forum "Gigaset" wurde erstellt von w-sellschopp, 3 Juli 2005.

  1. w-sellschopp

    w-sellschopp Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    nach etlichen Anlaufschwierigkeiten und langem Studieren des Forums habe ich jetzt endlich die erhoffte Iphone Qualität.
    Mein Problem war, dass mir Freenet aus technischen Gründen nur einen DSL-Anschluß mit 384KB/S schalten konnte.
    Dadurch hatte ich in Verbindung mit der SX 541 fast alle hier im Forum angesprochenen Probleme gleichzeitig (Hall, kein wechselseitiges Sprechen, schlechte Sprachqualität, keine Rufnummernanzeige). Noch schlechter wurde die Qualität bei gleichzeitigem Up- oder Download. So ... meine Lösung im Einzelnen:

    1. Betriebssystem 1.65 (verbesserte Sprachqualität + Verzicht auf Vorwahlnummer)

    2. Kondensatorkabel von Siemens (Verhinderung des Halls)

    3. Codecs umgestellt unter "Erweitertes Setup/VOIP/Erweiterte Einstellungen auf G723.1, G729a, G711 U law, G711 A law (Dank an Holger_p und Torro)

    4. QOS auf der Ethernet-Karte auf Disabled gestellt (Dank an kretek)

    5. QOS-Klasse im SX-Menü auf CBR über "Erweitertes Setup/WAN/Internetzugang (Dank an Face99)

    So, das ist alles nicht auf meinem Mist gewachsen und nur eine Zusammenfassung verschiedener Einträge in diesem Forum. Ich hoffe, damit können auch andere ihre Iphone Probleme in den Griff bekommen.

    Gruß


    - Werner -
     
  2. tintenfleck

    tintenfleck Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juli 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Cool ... das die Siemens SX 541 bei dir funktioniert. Ich bin leider noch immer beim probieren. Im Moment kommen nur eingehende Anrufe an, raus telefonieren kann ich nicht. :(
     
  3. w-sellschopp

    w-sellschopp Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo tintenfleck,

    bin zwar nicht der Super-Fachmann hier, da Du mich aber direkt anschreibst, versuche ich mal zu helfen. Dazu brauche ich ein paar Infos:

    1.) Bei welchem Provider bist du für die Benutzung von Iphone angemeldet?
    2.) blinkt an der SX die Voip-Leuchte?
    3.) Was zeigt die Voip-Status-Seite?
     
  4. tintenfleck

    tintenfleck Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juli 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    danke das du mir deine Hilfe anbietest. Ich bin schon am verzweifeld denn egal was ich versuch ich seh nicht obs richtig ist. :cry:

    1.) Bei welchem Provider bist du für die Benutzung von Iphone angemeldet?
    Hab mich bei GMX angemeldet nur leider bekommt man dort keine Zugangsdaten mitgeteilt.

    2.) blinkt an der SX die Voip-Leuchte?
    Die LED blinkt nicht ist dunkel.

    3.) Was zeigt die Voip-Status-Seite?
    Dort wird mir angezeigt das die Registrierung fehlgeschlagen ist.

    Hier mal ein Überblick über meine vorgenommenen Einstellungen ...

    VoIP-Dienstanbieter: Anderer
    Telefonleitung1: Häkchen bei Aktiviert
    Rufnummer: 49341...
    Namen anzeigen: line1
    SIP-Domäne: sip-gmx.net
    Bereich: sip-gmx.net
    Benutzername: 49341...
    Passwort: hab ich selbst bei Anmeldung vergeben
    ...
    SIP Listen-Port: 5060
    Proxy-IP-Adresse: sip-gmx.net
    Proxy-Port: 5060
    Registrar-IP-Adresse: sip-gmx.net
    Registrar-Port: 5060

    Die Daten habe ich mir aus verschiedenen Foreneinträgen zusammengesucht. Leider weiß ich nicht ob ich alles richtig eingetragen habe. Außerdem bin ich nicht sicher ob bei Rufnummer und Benutzername die 49 vor meiner Telefonnummer richtig ist. ... Bin für jeden Typ dankbar! :oops:

    Grüße
    tintenfleck
     
  5. tintenfleck

    tintenfleck Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juli 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    das VoIP funktioniert nun anscheinend bei mir. :D Hab viele Stunden benötigt und viele Einstellungen verändert bin mein letzte Test positiv verlief. Ich hoff mal es bleibt so.

    Grüße an alle in diesem Forum
    tintenfleck
     
  6. w-sellschopp

    w-sellschopp Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo tintenfleck,

    schön, dass es jetzt funktioniert. Es scheint ja auch alles richtig eingetragen zu sein.
    Ich habe es bei einigen SX-Anlagen schon erlebt, dass die Verbindung zum DSL-Server mehrfach kurzfristig unterbrochen wurde. Die SX wählt sich bei entsprechenden Einstellungen zwar wieder selbstständig rein, meldet sich aber nicht automatisch wieder beim Sip-Server an. Das bemerkst du dann durch eine blinkende Voip-Leuchte. Der Siemens Support empfiehlt auch bei diesen Fällen den Austausch des TAE-Line Kabels gegen eines mit Kondensator (Also, wenn noch nicht geschehen, unbedingt dort anrufen und das Kabel anfordern).

    Die 49 ist übrigens die Länderkennzahl von Deutschland und kann wahrscheinlich bei der Telefonnummer auch durch eine 0 ersetzt werden (hat aber keine Vorteile). Beim Benutzernamen würde ich nichts ändern, da dich sonst der GMX Sipserver nicht erkennt

    Gruß


    Werner
     
  7. ILJASIK

    ILJASIK Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn das bloß helfen würde... :(
     
  8. w-sellschopp

    w-sellschopp Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ILJASIK,

    bei meiner Anlage hat das Kabel geholfen, kein Hall mehr bei Anrufen aus dem Festnetz und keine DSL-Verbindungsabbrüche (DSL brach immer dann zusammen, wenn ich telefonierte und dann ein weiterer Anrufer versuchte, mich zu ereichen - der Router scheint sehr empfindlich auf den Eingangspegel zu reagieren).
    :eek: Was ich nicht verstehe - Siemens scheint den Fehler seit Monaten zu kennen, legt aber nicht automatisch das Kondensatorkabel bei. :(

    Gruß

    Werner