.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Hylafax Job abbrechen

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von NoBrain, 28 Dez. 2008.

  1. NoBrain

    NoBrain Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Habe die aktuelle Trixbox und Hylafax laufen. Mein Problem: hylafax will eine Fax an eine Nummer schicken, die ihn nicht entgegennehmen kann. Jetzt wärs es nicht schlecht, wenn ich den Job abbrechen könnte - nur wie?

    faxrm wäre ja das Lösungswort, aber da wird ein Passwort verlangt - nur was für eins? Ich habe nur den root User und dieses Passwort ist anscheinend nicht gemeint.

    Wenn jemand ein Tipp hat, wäre ich echt froh :)

    Und gleich schon vorneweg fürs nächste Mal: Es gibt in Hylafax sicher die Möglichkeit die Anzahl Attempts zu bestimmen/einzuschränken. Weiss jemand wie?

    Besten Dank
     
  2. baschdieh

    baschdieh Mitglied

    Registriert seit:
    15 Sep. 2005
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    mit dem tool "whfc" kannst du die Jobs loeschen bzw. auch die Einstellungen (Retry etc. konfigurieren). Alternativ kannst du die Jobs natuerlich auch auf Shell Ebene unter /var/spool/hylafax/sendq/ direkt löschen.

    Das Passwort was ggf. von Dir abverlangt wird, stellst du im Normalfall im Hylafax ein. Auf der Shell gibt es einen Command "faxadduser". Mit diesem Befehl schreibt er die Benutzer in das File "hosts.hfaxd" ebenfalls im Rahmen der Shell unter /var/spool/hylafax/etc zu finden.

    Gruss,
    basty