.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

IAD 3221 vs. Fritz!Box 7170

Dieses Thema im Forum "Andere Router" wurde erstellt von JohnDoe42, 17 März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JohnDoe42

    JohnDoe42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2009
    Beiträge:
    1,394
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo zusammen,

    bitte nicht böse sein, wenn meine Frage jetzt hier zum 473. Mal gestellt wird ..
    Aber ich hab' mich durch 's SuF schon ein wenig durchgegooglet (natürlich hab' ich auch den Hack hier, war mir aber noch zu aufwendig ... :cool:)und leider noch keine komplette Anleitung gefunden.
    Also, kurze Erklärung:
    Ich benutze (leider) das bewußet IAD 3221 mit Alice-Vollanschluß. Jetzt würde ich gern das Maximum an Funktionalität auf die Frizubox auslagern, also Indernett und Telefonie, d.h. insbesondere die interne ISDN-Anlage nutzen, da ich zwei ISDN-Telefone für zwei ISDN-Leitungen betreibe und ein analoges Fax.
    Jetzt hab' ich natürlich auch via Fritz!-Hotline ein paar Anleitungen zum Betrieb einer 7170 hinter einem IAD bekommen, bloß weiß ich leider nicht, welche davon ich nehmen soll .. ? Soll z.B. die Fritz-Box den Internetzugang des IAD mitbenutzen (d.h. ohne Angabe der Userdaten), oder soll ich den Anmeldevorgang durch die Fritzbox vornehmen lassen (via WAN-LAN1) ?
    Und wie portiere ich die Telefonie-Funktion ?
    Funktioniert das hier ?

    1. Es wird eine Fritz!Box mit aktueller Firmware benötigt. Falls diese gebrandet ist (z.B. durch 1&1
    oder andere Anbieter), die Box also nicht selbst separat gekauft wurde, so muss die Box erst
    entbrandet werden. Ideal ist eine Box, die auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde - dies ist
    aber nicht immer unbedingt nötig.

    2. http://fritz.box Oberfläche aufrufen

    3. Die Expertenansicht der Fritz!Box muss aktiviert sein.

    4a. Einrichtung der PPPoE Session für Internettelefonie (am beispiel einer Fritz!Box 7170)
    - Einstellungen -> Telefonie -> Internettelefonie
    - Reiter "Erweiterte Einstellungen"
    - [x] weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)
    - [x] Ich habe Zugangsdaten erhalten
    - Benutzername: Dieser hat das Format: 1234567890-ABCDEF@alice-voip.de
    - 1234567890 = Seriennummer des Sphairon (siehe Aufkleber: z.B. 12/34/567890, evtl. auch unter
    dem Strichcode ohne "/")
    - ABCDEF die ersten 6 Stellen der MAC-Adresse (auch am Boden zu lesen:
    AB-CD-EF-XX-XX-XX).
    - Passwort: Aktivierungspin
    - VPI: 1
    - VCI: 35
    - [x] PPPoE

    4b. Einrichtung der PPPoE Session für Internettelefonie (am beispiel einer Fritz!Box 7170)
    - Einstellungen -> Internet -> Zugangsdaten
    - [x] Alle ATM-Einstellungen automatisch erkennen
    - Einstellungen -> Telefonie -> Internettelefonie
    - Reiter "Erweiterte Einstellungen"
    - [x] weitere Verbindung für die Internettelefonie über DSL nutzen (PVC)
    - [x] Ich habe Zugangsdaten erhalten
    - Benutzername: Dieser hat das Format: 1234567890-ABCDEF@alice-voip2.de
    - 1234567890 = Seriennummer des Sphairon (siehe Aufkleber: z.B. 12/34/567890, evtl. auch unter
    dem Strichcode ohne "/")
    - ABCDEF die ersten 6 Stellen der MAC-Adresse (auch am Boden zu lesen:
    AB-CD-EF-XX-XX-XX).
    - Passwort: Aktivierungspin
    - VPI: 1
    - VCI: 32
    - [x] PPPoE

    5.
    - Reiter "Internetrufnummern"
    - Dort müssen alle Rufnummern entfernt sein
    - Dann "Neue Internetrufnummer".....
    - [x] Internetrufnummer verwenden
    - Internettelefonie-Anbieter: Anderer Anbieter
    - Internetrufnummer: Rufnummer ohne Vorwahl (z.B. 123456)
    - Benutzername: Rufnummer mit Vorwahl (z.B.09876123456)
    - Kennwort: Rufnummer mit Vorwahl (z.B.09876123456)
    - Registrar: registrar01.sip.alice-voip.de
    Die Nummer sollte bald als registriert erscheinen.

    Besten Dank im Voraus,

    R.
     
  2. JohnDoe42

    JohnDoe42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 März 2009
    Beiträge:
    1,394
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    #2 JohnDoe42, 17 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2009
  3. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    da schon seit fast 2 Jahren hier im Forum bekannt ist, dass die gepostete Anleitung nicht funktioniert und außerdem schon Threads zum Auslesen des IADs vorhanden sind, machen wir hier mal zu.

    :grab:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.