IAX2 dtmf problem?

uno

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
guten morgen, ich bin der neue ;)
und hätte da gleich mal ein problem. hoffe jemand kann mir einen tip geben.
es geht um dtmf-übermittlung zwischen zwei * über IAX2. das setup ist in etwa wie folgt:

*1 mit ISDN controllern (avm, diva) an einem PRI.
*2 ohne spezielle hardware, gegenstelle (SIP) für linksys ip-phone, x-lite, sowie einen billig-account bei sipgate.

*1 nutze ich mit, habe dort zwei festnetz-nummern. der dient noch anderen zwecken, habe aber zugriff auf die configs.
*2 ist mit *1 via iax2 verbunden, anrufe auf beide nummern werden per iax2 an *2 weitergeleitet.
auf *2 laufen diverse agi-scripte, eines davon fragt 5-digit passwörter ab. hier kommt das problem: alle SIP-verbindungen sowie der anruf über eine 01801er sipgate nummer funktionieren, dtmf wird übermittelt. wenn ich allerdings über festnetz anrufe, also
pstn-> *1 ->iax2-> *2 -> agi-script, wird immer nur die erste eingegebene dtmf-ziffer übermittelt. damit klappt natürlich die passwort-abfrage nicht...

iax2 debug auf *2 zeigt allerdings an:
Rx-Frame RetRx-Frame Retry[ No] -- OSeqno: 009 ISeqno: 006 Type: DTMF Subclass: 1
Rx-Frame RetRx-Frame Retry[ No] -- OSeqno: 009 ISeqno: 006 Type: DTMF Subclass: 2
Rx-Frame RetRx-Frame Retry[ No] -- OSeqno: 009 ISeqno: 006 Type: DTMF Subclass: 3
Rx-Frame RetRx-Frame Retry[ No] -- OSeqno: 009 ISeqno: 006 Type: DTMF Subclass: 4
usw.
ich kann also alle dtmfs "sehen", aber nicht verarbeiten. immer nur die erste. am script liegts definitiv nicht, das klappt auch mit Background(something) und gültigen EXTENsions nicht.
an der isdn-hardware auf *1 liegts auch nicht, die übermittelt alle dtmf korrekt.
hat jemand irgend eine idee???
ach ja: debian, kernel 2.6.x, asterisk 1.2.12.1.dfsg-1

danke, guten start in einen grauen montag
wünscht, udo
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Gehostet ab 10 Nutzer und selbst verwaltet im ersten Jahr kostenlos. Ohne Risiko testen!

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.