iBlue®: Mac mini von Apple wird zur Telefonanlage

Redaktion

IPPF-Reporter
Mitglied seit
20 Aug 2004
Beiträge
1,888
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
iBlue® von 4Snewcom macht den Mac mini von Apple zur elegantesten Telefonanlage der Welt

Die Berliner Firma 4Snewcom präsentiert iBlue®, die wahrscheinlich kleinste und schönste Telefonanlage der Welt, und betätigt sich damit als Förderer für den Bildungsstandort Ostdeutschland. iBlue® ist eine IP Telekommunikationsanlage (IP PBX), welche als Software-Lösung für Unternehmen auf einem eleganten Mac mini läuft. Der formschöne Computer von Apple wird dafür extra in einer limitierten Sonderedition mit blauem Gehäuse ausgeliefert.

Um den Mac mini als Telefonanlage zu benutzen, wird er einfach vor dem Hochfahren mit einem mitgelieferten iPod shuffle verbunden. Der winzige MP3-Player von Apple kann nämlich nicht nur Musik abspielen, sondern dient auch als USB-Stick, von dem die Software geladen wird. „Wir haben unsere komplette Telefonanlage darauf installiert“, sagt Dr. Harry Behrens, Gründer von 4S newcom. „Sie braucht so wenig Speicher, dass immer noch genügend Platz für vier Stunden Musik auf dem kleinsten iPod Shuffle bleibt.“
Selbstverständlich kann die IP PBX auch vom iPod shuffle auf die Festplatte installiert werden.

Durch seinen Paketpreis von 2.999,00 Euro - inklusive Mac mini, iPod Shuffle und fünf snom 300 IP-Telefonen der Firma snom technology AG - ist iBlue® ein wahres Schnäppchen. „Herkömmliche Telefonanlagen kosten zehnmal so viel“, sagt Harry Behrens, „aber nur auf dem Gebrauchtmarkt, sonst sind sie noch teurer“. Genau wie solche professionellen Anlagen kann iBlue® bis zu 250 angeschlossene Telefone bedienen, von denen jederzeit 30 parallel telefonieren können. Zur Konfiguration gibt man einfach die IP-Adresse des Mac mini in die Adresszeile seines Internet-Browsers ein und schon kommt man auf die Web-Oberfläche der Anlage. Dort können mit wenigen Klicks neue Telefone oder die kostengünstige Internet-Telefonie eingerichtet werden.
51 Prozent der Einnahmen aus dem Verkauf der ersten 999 Anlagen stiftet die 4S newcom GmbH dem VoIP Kompetenzzentrum der Technischen Universität (TU) Dresden. „Wir sind ein ostdeutsches Unternehmen und investieren deswegen hier in den Nachwuchs“, sagt Harry Behrens. Die TU Dresden hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Kompetenzzentrum für Mobilfunk und Internet-Telefonie entwickelt, von dem viele entscheidende Impulse für diese Zukunftsbranchen ausgehen.

Quelle: Pressemitteilung

Über 4S newcom:
Die 4S newcom GmbH aus Berlin programmiert, verkauft und installiert eine der fortschrittlichsten und sichersten Softwareplattformen für Internet-Telefonie. Managing Director ist Dr. Harry Behrens, der vorher in der Entwicklung und dann als Global Sales Manager für Software bei der snom technology AG arbeitete. Mit der Plattform von 4S newcom können Handy- und Festnetzanbieter oder Internet Service Provider in wenigen Handgriffen eigene Telefondienste aufbauen, denn die Software funktioniert mit allen bekannten Telefonen und Telefonanlagen. Es werden ständig Kompatibilitätstests und Verbesserungen ausgeführt.
 

MR42HH

Neuer User
Mitglied seit
21 Mai 2005
Beiträge
98
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So sehr ich Macs mag; an einem Mac mini mit Asterisk drauf und ohne ISDN-Ports kann ich so rein gar nichts Innovatives finden...
 

Maik

Gesperrt
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,778
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es ist kein Asterisk. 4Snewcom hat eine eigene Software entwickelt (die AFAIK nur SIP kann).
 

hbehrens

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
MR42HH schrieb:
So sehr ich Macs mag; an einem Mac mini mit Asterisk drauf und ohne ISDN-Ports kann ich so rein gar nichts Innovatives finden...
nichts Asterisk. Eigener snom bzw. 4S newcom entwickelter SIP stack.
 
G

gandalf94305

Guest
...und wenn hbehrens mit dem Harry Behrens der Pressemitteilung identisch ist, haben wir die Chance, Fragen direkt an die Quelle zu stellen ;-)

--gandalf.

PS: Willkommen im Forum :)
 

hbehrens

Neuer User
Mitglied seit
16 Okt 2006
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gandalf94305 schrieb:
...und wenn hbehrens mit dem Harry Behrens der Pressemitteilung identisch ist, haben wir die Chance, Fragen direkt an die Quelle zu stellen ;-)

--gandalf.

PS: Willkommen im Forum :)
hbehrens ist mit Harry Behrens identisch.
Fragen jederzeit. Geht auch direkt an [email protected]
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,878
Beiträge
2,027,684
Mitglieder
351,002
Neuestes Mitglied
trabbimatti1