.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

iLBC Codec binnen zwei Wochen

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von suppa, 29 März 2004.

  1. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Binnen zwei Wochen will Grandstream mit neuer Firmware den iLBC Codec in seine Geräte implementieren.

    http://www.grandstream.com/iLBCrelease2a.pdf

    Ich bin wirklich neugierig, wie gut der funktioniert. Ob es ein Vorteil ist oder nicht, wird vermutlich stark von der Leitung abhängen.
     
  2. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Also Nikotel unterstützt den sowieso nicht.....
     
  3. suppa

    suppa Mitglied

    Registriert seit:
    13 März 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für mich wird es interessant zwischen zwei IP-Phones. Denn da ist bei mir die Qualität spürbar schlechter als über Sipgate ins Festnetz. Irgendwie logisch. Die werden schließlich eine wesentlich bessere Anbindung haben, als sie ein normaler DSL- oder Kabel-Anschluss bietet. Denn zwischen zwei solchen summieren sich die Probleme, die durch Paketverzögerung enstehen.
     
  4. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Und wie jetzt?!

    Gibste die IP des anzuwählenden Telefons direkt ein?!

    Wie geht das?!?!?!

    Bei Nikotel gehts jedenfalls nicht.