iLBC getestet

suppa

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2004
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!
Nachdem ich das erst kurz vor dem Forumabsturz geschrieben habe, hier noch mal in Kürze:
iLBC-Codec getestet zwischen zwei ATA 286. Sehr gute Qualität. Anrufe von ATA zu X-Lite und umgekehrt zeigten, dass iLBC aktiviert wird. Ob es zwischen zwei ATAs auch tatsächlich auf iLBC schaltet, kann ich leider nicht prüfen.
Jedenfalls eine Alternative wenn:
* man Schmalband hat-wobei da wohl eher keiner einen ATA-286 dranhängt
* man wenig Traffic hat
* man Breitband hat, aber Tonstörungen durch Paketverluste oder Paketverzögerungen

In der Diskussion ist das Thema GSM-Codec aufgekommen. Vielleicht kann jemand was über die Vor- und Nachteile dieses Codecs sagen.
 

TheChaos

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2004
Beiträge
479
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wie ich gerade gelesen habe benutzt skype iLBC!? wenn das wirklich so ist, dann darf ich mir die sprachqualität meines bt101 genauso vorstellen wie bei skype??! das wär ja mal was, wenn man an schmalband hängt
 

suppa

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2004
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das mit Skype und iLBC habe ich auch gelesen, ich glaube aber nicht, dass das stimmt. An anderer stelle stand mal, Skype verwendet GIPS iSAC oder eine adaptierte Version davon. Das könnte vielleicht eher hinkommen. Skype hat sicher bessere Sprachqualität als die Grandstream Teile. Blos schade, dass Grandstream iSAC nicht integrieren will-vielleicht eine Kostenfrage oder die Hardware tät's nicht packen.
Trotzdem, mit iLBC geht es bei mir besser als mit G.711, obwohl ich eigentlich genug Bandbreite hätte. Die Sprache klingt zwar vielleicht nicht so voll und mehr nach kleiner Lautsprecher, das übertragene Frequenzband dürfte wohl kleiner sein?, aber trotzdem ist der Gesamteindruck eher besser-iLBC ist einfach robuster. Abgesehen davon hatte ich bei netzinternen Gesprächen seither keine Ausfälle (Gesprächsabbrüche, lautes Echo), das kann aber natürlich noch kommen.
 

TheChaos

Mitglied
Mitglied seit
23 Apr 2004
Beiträge
479
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hmm muss ich doch glatt mal testen, wie sich das so anhört
 

hc_blacki

Mitglied
Mitglied seit
25 Mrz 2004
Beiträge
303
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Reicht es bei der oberen Option iLBC einzustellen?

Preferred Vocoder:
(in listed order) choice 1: ?
 

suppa

Mitglied
Mitglied seit
13 Mrz 2004
Beiträge
211
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sollte reichen. Ich kann leider nicht testen, ob iLBC dann wirklich zwischen zwei Grandstreams aktiv ist. Vielleicht könnte das jemand mit einem besseren Router mal anhand des Traffics prüfen?
Von und zu X-Lite schaltet sich jedenfalls iLBC ein, wenn es im Programm und in meinem ATA 286 an erster Stelle gereiht ist.
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wie schneidet denn jetzt iLBC im Vergleich zu G729 und GSM ab ?
Gibt ja auch noch G726 + G723 aber das soll ja nicht so dolle sein bzw. mit Grandstream laufen.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,831
Beiträge
2,027,210
Mitglieder
350,918
Neuestes Mitglied
AlexGraef