(in&out) Telefonie-Problem FBF5012

FRiP

Neuer User
Mitglied seit
25 Dez 2005
Beiträge
177
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

ich habe seit gestern Nachmittag ein Problem an meiner Fritzbox 5012 gehabt.

Folgende Situation:
ISDN Anschluss, 2 ISDN Telefone an der Fritzbox (neueste FW), DSL von Versatel (0-6 MBit ... im Schnitt wohl so 4).

Nun ja das Problem äußerte sich so, dass ich kein Freizeichen beim rausgehenden telefonieren bekam und reingehend kam die Nachricht dass der Teilnehmer zur Zeit nicht zu erreichen sein würde.

VOIP war reinkommen kein Problem - rausgehend war einfach gar nichts im Telefon zu hören - tot sozusagen.

Hab ein Telefon direkt an den NTBA geschlossen - funktionierte tadellos. Dann musste ja quasi die Fritzbox irgendein Problem haben (obwohl in den Logs etc. rein gar nichts stand).
Hab dann auf Werkseinstellungen resettet und die vorher gespeicherte Konfiguration reingeladen - und siehe da, es funktioniert wieder.

Was mir allerdings schon vor dem Zurücksetzen aufgefallen ist, war dass ich in den Rufnummern jetzt noch eine zusätzliche stehen habe:



Diese 00000 Nummer ist als Festnetzeintrag sichtbar - aber unter dem Tab "Festnetzrufnummern" nicht eingetragen

Ist nun nicht wirklich schlimm vermute ich mal, interessieren würde es mich aber trotzdem ob mir jemand mehr dazu sagen kann. Ich vermute mal nicht zum PRoblem warum ich nicht telefonieren konnte (hatte die Fritzbox sogar >1h vom Strom getrennt) aber vielleicht wo dieser Nullnummerneintrag herkommt und ob ich ihn auch wieder loswerden kann?


Gruß
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,457
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
Hallo FRiP,

das einzige, was ich mir zu deinem Poblem vorstellen kann, ist, dass die Log-Dateien der FritzBox (Anrufe, System u.s.w.) NIE gelöscht wurden und so zu einem Speicherüberlauf in der Box geführt haben könnten. :noidea:
Dadurch kann auch diese ominöse Rufnummer erzeugt worden sein.
Durch den Reset wurden die Log's dann halt zwangsgelöscht. ;)

Joe
 

herges

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Aug 2005
Beiträge
939
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich kann mir leider nur einen Möglichkeit vorstellen ihn loszuwerden:
einen Werksreset oder gar ein Recover.
 

FRiP

Neuer User
Mitglied seit
25 Dez 2005
Beiträge
177
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo ihr beiden,

also das mit dem Speicherüberlauf könnte schon sein... ich hab die Logs nie gelöscht... allerdings hatte ich nach dem werksresett ja die Daten wieder reingeladen über die fritzbox.export Datei und somit sind zumindest die gesamten Anrufe sichtbar im Telefon...

Na ja also alle DAten nochmal von Hand eingeben nur um den Eintrag loszuwerden ist mir doch etwas zu viel Mühe... ausser es spricht etwas dagegen, das Teil einfach dort stehen zu lassen !?
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,457
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
Wenn es jetzt wieder gut läuft und du deine Daten von der gleichen FW-Version (ohne zwischenzeitliches Firmware-Update) wieder eingespielt hast, sollte alles O.K. sein. :D

Ansonsten bleibt dir leider nur ein neuer Reset auf Werkseinstellungen und die Eingabe aller Daten von Hand.

Joe
[EDIT] Das Anrufer-Log wird durch einen Reset m.w. nicht gelöscht.
 

herges

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16 Aug 2005
Beiträge
939
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
dadurch das du die Datei wieder eingespielt hast
hast du den Werksreset wieder zunichte gemacht

aber wenn es funktioniert
 

FRiP

Neuer User
Mitglied seit
25 Dez 2005
Beiträge
177
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
hmm tja also war eine Sicherung Daten mit der gleichen Firmware... mal gucken wie lange es läuft - ansonsten werd ichs halt doch noch mal alles von Hand eintragen müssen :(

Mal abwarten und beobachten ;)
 

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,457
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
@FRiP:

schön, dass es wieder läuft! :D :D :D

Aber verkleinere bitte deine Signatur.....:-Ö

Joe
 

FRiP

Neuer User
Mitglied seit
25 Dez 2005
Beiträge
177
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
gesagt, getan ;-)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,901
Beiträge
2,027,919
Mitglieder
351,033
Neuestes Mitglied
thburkhart