.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] Inbexio / Quix DTMF Töne werden nicht zuverlässig übertragen

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von Julian1307, 6 Nov. 2017.

  1. Julian1307

    Julian1307 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    eine Bekannte hat mich um Rat gebeten, da Sie aktuell folgendes Problem hat:

    Es existiert im Ferienhaus ein Rubik Telecontrol, welcher am Analog-Port der Fritz!Box 7330 von Inexio / Quix angeschlossen ist.
    Dieser nimmt nach 10 mal Klingeln das Gespräch an und fordert eine PIN-Eingabe. Bisher wurde der Code immer zuverlässig erkannt, nachdem Inexio eine Anpassung am Anschluss (vermutlich Änderung des DTMF Übertragungsverfahren) geändert hat. Die VOIP-Einstellungen können auf der gebrande
    Nachdem das nun aber ein Glücksspiel ist, ob der Code erkannt wir oder nicht und Inexio auch nichts mehr für mich tun kann und mich an AVM verwiesen hat, habe ich nun folgende Ideen:
    • Anschluss eines GSM-Gateways, da hier evtl. die Töne zuverlässiger übertragen werden
    • telefoniefähiger Stick an die FritzBox anschließen
    • Anderer VOIP-Anbieter, der die Töner auch >zuverlässiger überträgt
    Welche Lösung würdet Ihr mir empfehlen?
    Habt Ihr sonst noch Ideen?

    Danke

    Julian