[INFO, FRAGEN, ANTWORTEN, MEINUNGEN] Pakete für Freetz

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
Im Anhang ein Paket (Patch) für gnump3d, ein leichtgewichtiger mp3-ogg-Streamer. Version 0.9.9.3, noch in C geschrieben.
Beispiel für eine funktionierende mp3d.conf:
Code:
[COLOR=red]port = 8989
binding_host = 192.168.111.253[/COLOR]
root = /var/media/ftp/uStor01/ample/mp3
always_stream = 1
enable_search = 1
enable_stats = 1
enable_server_status = 1
show_file_counts = 1
show_dir_counts  = 1
stripe_one_color = #eaecef
stripe_two_color = #CCCCCC
stripe_depth = 5
border_colour = ff0000
song_format = $ARTIST - $SONGNAME
enable_debugging = 0
advanced_playlist = 1
mp3 = audio/mpeg
m3u = audio/x-mpegurl
ogg = audio/ogg-vorbis
audio_files = mp1;mp2;mp3;ogg;m3u
Code:
[email protected]:/var/media/ftp/uStor01/archiv# ./mp3d --config ./mp3d.conf
GNU MP3d version 0.9.9.3, (Compiled on Oct  1 2011 for GNU/Linux).
http://www.gnump3d.org/

Serving on [COLOR=red]http://fritz.fonwlan.box:8989/[/COLOR]
Server root directory: /var/media/ftp/uStor01/ample/mp3
Using configuration file: ./mp3d.conf
Code:
# [B]mpg123[/B] [email protected] /home/gm/MyMusic/[COLOR=red]recurse_mp3d.m3u[/COLOR]
High Performance MPEG 1.0/2.0/2.5 Audio Player for Layers 1, 2 and 3
        version 1.13.4; written and copyright by Michael Hipp and others
        free software (LGPL/GPL) without any warranty but with best wishes

[COLOR=red]Directory: http://192.168.111.253:8989//[/COLOR]
Playing MPEG stream 1 of 6: BeeGees_Massachusetts.mp3 ...
MPEG 1.0 layer III, 128 kbit/s, 44100 Hz joint-stereo

[2:31] Decoding of BeeGees_Massachusetts.mp3 finished.

Playing MPEG stream 2 of 6: Bob_Marley_400_years.mp3 ...
MPEG 1.0 layer III, 128 kbit/s, 44100 Hz joint-stereo
Title:   400 years                       Artist: Bob Marley
Comment: myCD10                          Album:  Lively Up Yourself
Year:    1997                            Genre:  Reggae
Note: Illegal Audio-MPEG-Header 0x00000000 at offset 2392025.
Note: Trying to resync...
Note: Hit end of (available) data during resync.

[2:29] Decoding of Bob_Marley_400_years.mp3 finished.

Playing MPEG stream 3 of 6: Chris_Rea_The_Road_To_Hell.mp3 ...
MPEG 1.0 layer III, 128 kbit/s, 44100 Hz joint-stereo

[4:34] Decoding of Chris_Rea_The_Road_To_Hell.mp3 finished.

Playing MPEG stream 4 of 6: Lionell_Richie_Hello.mp3 ...
MPEG 1.0 layer III, 112 kbit/s, 44100 Hz joint-stereo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] masqmail 0.3.3

Im Anhang ein Patch für die Version 0.3.3 von masqmail.
 

Anhänge

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] hiawatha 7.8.2

Im Anhang ein Patch für die Version 7.8.2 von hiawatha.

EDIT:

Hier (klick) das statisch gelinkte binary für hiawatha.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] sslh 1.10

Im Anhang ein Patch für die Version 1.10 von sslh (ssl/ssh multiplexer).
 

Anhänge

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] STUN Server für die FritzBox

Im Anhang ein Patch für den STUN Server.

Box A mit dem Server:
Code:
[email protected]:/var/media/ftp/uStor01/archiv# [COLOR=red]./stunserver -v -h 192.168.###.253 -a 192.168.###.1[/COLOR]
STUN server version 0.96
Running with on interface 192.168.###.253:3478 with alternate 192.168.###.1:3479
Binding to interface 0xfd8aa8c0
Opened port 3478 with fd 4
Binding to interface 0xfd8aa8c0
Opened port 3479 with fd 5
Binding to interface 0x18aa8c0
Opened port 3478 with fd 6
Binding to interface 0x18aa8c0
Opened port 3479 with fd 7
***received on A2:P1
Got a request (len=20) from ##.###.##.234:3097
Received stun message: 20 bytes
Request parsed ok
BindRequest does not contain MessageIntegrity
Request is valid:
         flags=0
         changeIp=0
         changePort=0
         from = ##.###.##.234:3097
         respond to = ##.###.##.234:3097
         mapped = ##.###.##.234:3097
Encoding stun message: 
Encoding MappedAddress: ##.###.##.234:3097
Encoding SourceAddress: 192.168.###.1:3479
Encoding ChangedAddress: 192.168.###.253:3478
Encoding XorMappedAddress: 64.13.156.189:975
Encoding ServerName: Vovida.org 0.96
Box B mit dem Client (mit ministun über das Internet):
Code:
[email protected]:/var/tmp/flash/mod# [COLOR=red]./ministun <dyndns.hostname.net>[/COLOR]
##.###.##.234
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] timelimit aus netpipes

Im Anhang ein Patch für timelimit.
 

Anhänge

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] hexinject 1.4.1

Im Anhang ein Paket (Patch) für hexinject (packet injector und sniffer).
 

Anhänge

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] dualserver 6.87

Im Anhang ein Paket (Patch) für den dualserver (DHCP & DNS).
Code:
[email protected]:/var/media/ftp/uStor01/dualserver/log# cat dualserver20111230.log
[30-Dec-11 12:03:05] Dual DHCP DNS Server Version 6.87 Linux Build 7005 Starting..
[30-Dec-11 12:03:05] Starting DNS Service
[30-Dec-11 12:03:05] Server Name: fritz
[30-Dec-11 12:03:05] Domain Name: fonwlan.box
[30-Dec-11 12:03:05] Default Host Expiry: 360000 (sec)
[30-Dec-11 12:03:05] Forwarding DNS Server: xx.xx.73.62
[30-Dec-11 12:03:05] Forwarding DNS Server: xx.xx.64.62
[30-Dec-11 12:03:05] DNS Service Permitted Hosts: 192.168.178.1-192.168.178.254
[30-Dec-11 12:03:05] DNS Logging: Normal
[30-Dec-11 12:03:05] Detecting Static Interfaces..
[30-Dec-11 12:03:06] Listening On: 192.168.178.1
 

Anhänge

kriegaex

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
2,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@sf3978: Ich wiederhole aus gegebenem Anlaß, was olistudent Dir schon einmal angeboten hatte: Wir haben Deine Pakete in einen Staging-Branch von Freetz eingecheckt. Das war sehr viel Arbeit. Einige wurden auch schon gefixt, andere brauchen noch Nacharbeit. Wir wünschen uns und laden Dich herzlich dazu ein, daß Du das bitte selbst machst. Die Build-Infrastruktur entwickelt sich weiter, die Lücken zwischen den Paket-Makefiles und Freetz werden größer, das Fixen und Pflegen schwieriger, je länger das herumliegt. Wenn Du einverstanden bist, kriegst Du Commit-Rechte in SVN und kannst Deine Pakete fit für den Trunk machen. Andernfalls fliegen sie wieder raus, weil keiner Lust und Zeit hat, Deine Pakete rund zu machen. Es wäre schade um die viele Arbeit, die Du Dir gemacht hast. Sei bitte so nett, mich per PN zu kontaktieren, wir besprechen dann alles weitere, z.B. per E-Mail oder telephonisch.
 

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
@kriegaex:
Wie ich Oliver im Spätsommer 2011 (... d. h. vor dem Einchecken der Pakete in den Staging-Branch von Freetz) bereits mitgeteilt habe, kann einer allein, die notwendige und laufende Anpassung der (mehr als 150) Pakete an die Änderungen im Trunk, nicht bewältigen. Ich schlage vor, die Pakete aus dem Staging-Branch von Freetz zu löschen. Falls jemand zu einem späteren Zeitpunkt, an dem einen oder anderen Paket Interesse haben sollte, könnte das Paket an den Trunk angepasst und im IPPF (d. h. in diesem Thread) als Patch zur Verfügung gestellt werden.
 

kriegaex

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
2,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die allermeisten Pakete haben wir schon soweit, daß sie sauber kompilieren. Es geht um den Rest. Hast Du den Branch mal ausgecheckt und Dir den Status angesehen? Es geht nicht um die laufende Pflege, es geht um eine einmalige Aktion. Wieso konnte ich innerhalb eines Tages 99% Deiner Pakete einchecken, indem ich ein Skript schrieb, das Deine vielen Dateianhänge herunterlädt, sie automatisch entpackt und den Code eincheckt? Es war von Anfang an viel mehr Arbeit, das zu machen, als einfach eines nach dem anderen einzuchecken. Vom Aufwand, für jedes Paket ein Ticket zu erstellen, rede ich mal gar nicht. Die Zeit hattest Du offenbar. Wie auch im Spätsommer 2011 erkenne ich in der Antwort, daß Du einfach keinen Bock hast. Das finde ich schade. Wenn Du schon hunderte Freetz-Pakete in die Welt setzt, entsteht dadurch auch ein kleines bißchen Verantwortung. Wenn Du wüßtest, wie oft und wie lange wir intern diskutiert haben, was wir mit den Paketen von Dir machen sollen. Mailingliste, IRC-Chats, sogar bei der FreetzConf in Frankfurt war das ein Thema - und das alles, weil wir Deine Leistung anerkennen und sie nicht einfach zum Teufel gehen lassen wollten. Erkenn Du jetzt auch unsere Leistung an und beteilige Dich daran, Deine eigenen Babies auf die Welt zu bringen. Von der "Aufzucht" und laufenden Pflege redet ja gar keiner.
 

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] eventlog 0.2.9

Im Anhang ein Paket (Patch) für die eventlog-library. Der Patch macht nicht die Eintragungen in die "make/libs/Config.in" und in die "make/libs/external.in". Diese Eintragungen müssen nach dem Patchen, händisch gemacht werden.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] libol 0.3.18

Im Anhang ein Paket (Patch) für die libol-library. Der Patch macht nicht die Eintragungen in die "make/libs/Config.in" und in die "make/libs/external.in". Diese Eintragungen müssen nach dem Patchen, manuell gemacht werden.
 

Anhänge

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] syslog-ng

Im Anhang ein Paket (Patch) für syslog-ng.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

kriegaex

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
2,927
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
syslog-ng 1.6.12

Ich hatte gestern auf IRC einen Patch für syslog-ng 1.6.12 gepostet, das hat weniger Ansprüche bzgl. Abhängigkeiten. Es braucht nur libol, und das auch nur auf dem Build-System, nicht auf der Box. Man kann statisch oder dynamisch linken (einfach configure-Einstellung --enable-full-static bzw. --disable-full-static in syslog-ng.mk anpassen, dann werden weitere Bibliotheken, die aber auf jeder Box sein sollten, auch dynamisch/statisch gelinkt, je nach Wunsch. Das statische Binary ist 266 KB groß, das dynamische 116 KB. Die libol ist aber immer statisch drin, weil die für nichts anderes als für syslog-ng gebraucht wird.

Bei mir genügte es, das statische oder dynamische Binary einfach auf die Box zu kopieren, beide gingen sofort mit einer entsprechenden Konfig-Datei (nicht in meinem Patch enthalten). External habe ich nicht konfiguriert, und auch für libol gibt es bei mir zwar eine Library mit eigenem Makefile, aber kein Config.in, weil das nie einzeln gebaut wird.

Anhang anzeigen syslog-ng-1.6.12.patch.txt
 

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] libnids 1.24

Im Anhang ein Paket (Patch) für die libnids-library. Der Patch macht nicht die Eintragungen in die "make/libs/Config.in" und in die "make/libs/external.in". Diese Eintragungen müssen nach dem Patchen, manuell gemacht werden.Diese library wird für das Paket dsniff (dnsspoof) benötigt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] at 2.9b

Im Anhang ein Paket (patch) für at.
 

Anhänge

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] icecast

Im Anhang Pakete (Patches) für icecast & Co.

EDIT:

Radio machen mit Freetz und icecast:

Feeder:
Code:
[email protected]:/var/media/ftp/uStor01/external# [COLOR=red]./shout -C shout.conf[/COLOR]
Shout version 0.8.0 - www.icecast.org

Done parsing configuration file
Parsing arguments...
Resolving hostname fritz.box...
Creating socket
Attempting connection to [fritz.box:9001]
Connected: [fritz.box:9001\default]
Starting main source streaming loop..
Shuffling playlist...
Done shuffling..

Playing from /var/mod/etc/icecast/log/default.playlist, line 1
No bitrate or command specified, using autodetect
Checking mpeg headers ...
Layer: III              Version: MPEG-1 Frequency: 44100
Bitrate: 128 kbit/s     Padding: 0      Mode: j-stereo
Ext: 0  Mode_Ext: 2     Copyright: 1    Original: 1
Error Protection: 0     Emphasis: 0     Stereo: 2

[/var/media/ftp/uStor01/ample/mp3/BeeGees_Massachusetts.mp3]
[2:31] Size: 2423745 Bitrate: 128000 (31073 bytes/dot)
[Logging in...                                                                 ]
[SOURCE letmein ]
[/default]
[x-audiocast-name:Radio_Freetz]
[x-audiocast-genre:Freetz_Music]
[x-audiocast-url:http://www.freetz.org/]
[x-audiocast-streamid:2205]
[x-audiocast-public:1]
[x-audiocast-bitrate:128]
[x-audiocast-description:The_best_freetz_music]
Resolving hostname fritz.box...
..............................................................................
Done:
 Sent 2423745 bytes in 447608.31073 seconds
Transfer rate average 4359637.809807bps
Lowest sleep time: 989997 microseconds
Now using an overhead factor of 0.000000
Code:
13795 21849 root     S      824   [COLOR=red][B]1%   0%[/B][/COLOR] ./shout -C shout.conf


Server:

Code:
[email protected]:/var/media/ftp/uStor01/icecast# [COLOR=red]./icecast -d .[/COLOR]
[COLOR=red][B]Icecast Version 1.3.12[/B][/COLOR] Initializing...
Icecast comes with NO WARRANTY, to the extent permitted by law.
You may redistribute copies of Icecast under the terms of the
GNU General Public License.
For more information about these matters, see the file named COPYING.
Starting thread engine...
[19/Jan/2012:17:50:11] Icecast Version 1.3.12 Starting..
[19/Jan/2012:17:50:11] Starting Admin Console Thread...
-> [19/Jan/2012:17:50:11] Starting main connection handler...
-> [19/Jan/2012:17:50:11] Listening on host 192.168.138.1...
-> [19/Jan/2012:17:50:11] Listening on port 8000...
-> [19/Jan/2012:17:50:11] Listening on port 9001...
-> [19/Jan/2012:17:50:11] Using 'fritz.box' as servername...
-> [19/Jan/2012:17:50:11] Server limits: 2 clients, 5 clients per source, 2 sources, 1 admins
-> [19/Jan/2012:17:50:11] WWW Admin interface accessible at http://fritz.box:8000/admin
-> [19/Jan/2012:17:50:11] Starting Calender Thread...
-> [19/Jan/2012:17:50:11] Starting UDP handler thread...
-> [19/Jan/2012:17:50:11] Starting relay connector thread...
-> -> [19/Jan/2012:17:50:11] [Bandwidth: 0.000000MB/s] [Sources: 0] [Clients: 0] [Admins: 1] [Uptime: 0 seconds]
-> [19/Jan/2012:17:50:20] Accepted encoder on [COLOR=red][B]mountpoint /default[/B][/COLOR] from 192.168.138.1. 1 sources connected
-> [19/Jan/2012:18:09:47] Accepted client 16 from [192.168.138.185] on [COLOR=red][B]mountpoint [/default][/B][/COLOR]. 1 clients connected
-> [19/Jan/2012:18:10:11] [Bandwidth: 0.016667MB/s] [Sources: 1] [Clients: 1] [Admins: 1] [Uptime: 20 minutes]
-> [19/Jan/2012:18:12:11] [Bandwidth: 0.033333MB/s] [Sources: 1] [Clients: 1] [Admins: 1] [Uptime: 22 minutes]
...
...
...
-> [19/Jan/2012:18:29:36] Lost connection to source on mount /default, waiting 30 seconds for timeout
-> [19/Jan/2012:18:30:06] Kicking source 15 [192.168.138.1] [Client timeout exceeded, removing source] [encoder], connected for 20 minutes and 58 seconds, 560825 bytes transfered. 0 sources connected
-> [19/Jan/2012:18:30:06] Kicking all 1 clients for source 15
-> [19/Jan/2012:18:30:06] Kicking client 16 [192.168.138.185] [Stream ended] 
[listener], connected for 20 minutes and 19 seconds, 18806165 bytes transfered. 0 clients connected
-> [19/Jan/2012:18:30:11] [Bandwidth: 0.016667MB/s] [Sources: 0] [Clients: 0] [Admins: 1] [Uptime: 40 minutes]
-> [19/Jan/2012:18:30:19] Accepted encoder on mountpoint /default from 192.168.138.1. 1 sources connected
-> [19/Jan/2012:18:30:25] Accepted client 18 from [192.168.138.185] on mountpoint [/default]. 1 clients connected
-> [19/Jan/2012:18:32:11] [Bandwidth: 0.050000MB/s] [Sources: 1] [Clients: 1] [Admins: 1] [Uptime: 42 minutes]
Code:
13796 28024 root     S     2668   [COLOR=red][B]4%   5%[/B][/COLOR] ./icecast -d .


Client:

Code:
:~> [COLOR=red]mpg123 -y -r 8000 --timeout 5 --stereo -f 8192 -q http://192.168.138.1:8000/[B]default[/B][/COLOR]
High Performance MPEG 1.0/2.0/2.5 Audio Player for Layers 1, 2 and 3
        version 1.13.4; written and copyright by Michael Hipp and others
        free software (LGPL/GPL) without any warranty but with best wishes

Directory: http://192.168.138.1:8000/
Playing MPEG stream 1 of 1: default ...
MPEG 1.0 layer III, 128 kbit/s, 44100 Hz joint-stereo

EDIT 2:


streamripper als relay server und als client am icecast:
Code:
:~> streamripper http://192.168.138.1:8000/default -i -m 2 -u freetz -d /dev/null [COLOR=red]-r 9000[/COLOR] -R 2 -a -A -s
Connecting...
stream: Radio_Freetz
server name: [COLOR=red]icecast/1.3.12[/COLOR]
declared bitrate: 128
[COLOR=red]relay port: 9000[/COLOR]
Client am streamripper:
Code:
:~> mpg123 --aggressive -r 8000 --timeout -1 --preload 0.7 --smooth --cpu <x86-64> --stereo -f 8192 -q -E /home/<user>/MyMusic/mpg123/equa.txt http://127.0.0.1:9000
EDIT 3:

Ressourcenverbrauch auf der FB7240 mit streamripper als client am icecast und 1 externer client (mpg123) am streamripper (als relay server auf der Box):
Code:
CPU:   7% usr   3% sys   0% nic  87% idle   0% io   0% irq   1% sirq
Load average: 0.10 0.26 0.31 3/59 25130
  PID  PPID USER     STAT   VSZ %MEM %CPU COMMAND
 [COLOR=red]8641  8584 root     S     2684   4%   6% ./icecast -d .[/COLOR]
24980 24871 root     R     1208   2%   1% top
 1941     1 root     S     1208   2%   1% telnetd -l /sbin/ar7login
[COLOR=red]14964 14956 root     S     3460   6%   0% streamripper http://192.168.138.1:8000/default -i -m 2 -u freetz -d /dev/null -r 9000 -R 2 -a -A -s[/COLOR]
   76     6 root     SW<      0   0%   0% [CPMAC]
  825     1 root     S N   7704  13%   0% /usr/bin/ctlmgr.bin
 1105   825 root     S N   7704  13%   0% /usr/bin/ctlmgr.bin
 1109  1105 root     S N   7704  13%   0% /usr/bin/ctlmgr.bin
 1107  1105 root     S N   7704  13%   0% /usr/bin/ctlmgr.bin
 1776     1 root     S     4216   7%   0% dsld -i -n -g
  867     1 root     S     4144   7%   0% multid -U
 1125   867 root     S     4144   7%   0% multid -U
 1798     1 root     S     3556   6%   0% /bin/configd
[COLOR=red]14957 14956 root     S     3460   6%   0% streamripper http://192.168.138.1:8000/default -i -m 2 -u freetz -d /dev/null -r 9000 -R 2 -a -A -s
14953  8113 root     S     3460   6%   0% streamripper http://192.168.138.1:8000/default -i -m 2 -u freetz -d /dev/null -r 9000 -R 2 -a -A -s
14963 14956 root     S     3460   6%   0% streamripper http://192.168.138.1:8000/default -i -m 2 -u freetz -d /dev/null -r 9000 -R 2 -a -A -s
14956 14953 root     S     3460   6%   0% streamripper http://192.168.138.1:8000/default -i -m 2 -u freetz -d /dev/null -r 9000 -R 2 -a -A -s[/COLOR]
 4391     1 root     S     2900   5%   0% hostapd -B /var/tmp/wlan_ath0_topology
 [COLOR=red]8587  8584 root     S     2684   4%   0% ./icecast -d .
 8583  8395 root     S     2684   4%   0% ./icecast -d .
 8586  8584 root     S     2684   4%   0% ./icecast -d .
 8585  8584 root     S     2684   4%   0% ./icecast -d .
 8584  8583 root     S     2684   4%   0% ./icecast -d .
 8588  8584 root     S     2684   4%   0% ./icecast -d .[/COLOR]
 2207     1 root     S <   2520   4%   0% vtund[c]: tun_1 tun tun1
 2058     1 root     S     1456   2%   0% syslogd -L -C256
 8113  1941 root     S     1220   2%   0% -sh
24871  1941 root     S     1220   2%   0% -sh
 8395  1941 root     S     1220   2%   0% -sh
    1     0 root     S     1212   2%   0% init
 2753     1 root     S     1212   2%   0% init
 2094     1 root     S     1204   2%   0% inetd
 2060     1 root     S     1204   2%   0% /sbin/klogd -c 4
 [COLOR=red]8640     1 root     S      828   1%   0% [B]./shout -C shout.conf[/B][/COLOR]
 1791     1 root     S      816   1%   0% /bin/run_clock -c /dev/tffs -d
 2498     1 root     S      764   1%   0% htpdate -D -4 -l -p 300 -s -t -m 2048 -M 10240 82.212.63.139 141.113.97.32 217.150.151.99 129.69.8.151 141.62.1.52
    5     1 root     SW<      0   0%   0% [khelper]
 1803     1 root     RWN      0   0%   0% [kdsld_token]
    2     1 root     SWN      0   0%   0% [ksoftirqd/0]
   32     6 root     SW       0   0%   0% [pdflush]
   80     1 root     SW       0   0%   0% [mtdblockd]
  733     6 root     SW<      0   0%   0% [usb-storage]
   33     6 root     SW       0   0%   0% [pdflush]
    4     1 root     SW<      0   0%   0% [events/0]
   71     1 root     SW       0   0%   0% [pm_info]
    3     1 root     SW       0   0%   0% [watchdog/0]
 1352     6 root     SW<      0   0%   0% [kjournald]
   34     6 root     SW<      0   0%   0% [kswapd0]
  104     1 root     SW       0   0%   0% [tffsd_mtd_0]
  593     6 root     SW<      0   0%   0% [khubd]
  485     1 root     SW       0   0%   0% [cleanup_timer_f]
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] labrea

Im Anhang ein Paket (Patch) für labrea.
 

Anhänge

sf3978

IPPF-Promi
Mitglied seit
2 Dez 2007
Beiträge
7,788
Punkte für Reaktionen
12
Punkte
38
[INFO] libconfuse

Im Anhang ein Paket (Patch) für libconfuse.
 

Anhänge

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
234,050
Beiträge
2,042,051
Mitglieder
353,385
Neuestes Mitglied
Hans-R