.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[INFO] Netzwerkrouter.de und falsche Angaben zum TEA612V

Dieses Thema im Forum "Netgear" wurde erstellt von Hörbi, 7 Juli 2005.

  1. Hörbi

    Hörbi Neuer User

    Registriert seit:
    24 Juni 2005
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    http://www.netzwerkrouter.de/portal/news.php?readmore=95

    ich zitiere aus dem Artikel:

    Anfang 3ter Absatz.

    Netgears VoIP-Adapter & Router ist zu 100 Prozent SIP-kompatibel und kann für die Dienstleistungen sämtlicher VoIP-Anbieter, die dieses Protokoll unterstützen, eingerichtet werden.

    ohne Worte.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Da bleibt einem ja die Spucke weg!
    Man ist wirklich sprachlos,glaube kaum,was ich da lese.
    Gruß von Tom
     
  3. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist doch wieder mal ein schönes Beispiel für die Unterschiede zwischen Theorie und Praxis ...
     
  4. NeMeSIz

    NeMeSIz Mitglied

    Registriert seit:
    30 Mai 2005
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nunja soweit stimmt das ja.. es geht um die technik ansich und die ist eben für jeden SIP Konformen Anbieter geeignet.

    Was der TA612V halt nicht kann ist VOIP direkt durch die Firewall Routen wie bei ..öh.. ich glaube es gibt z.Z. nur einen der das kann.

    In diesem Fall müssen halt Ports freigeschaltet werden. Der VOIP Teil liegt beim TA612V halt vor der Firewall was manche für einen Nachteil halten aber hey was soll.

    Ich brauche keine Sicherheit beim Telefonieren... noch nicht.
    Zur Not telefoniere ich in ROT13 *g*

    naja also technisch stimmt es soweit. Man erwähnt halt nur dass er vorgekonfigt ist nicht aber dass die Menüs noch gesperrt sind. Eigentlich sollte ja eine freie Firm schon da sein (ich hoffe es liegt echt am Beta dass die noch nicht da ist).

    Wobei ich mich dann noch frage ob man auch ans eigentliche Konfig Menü kommt.