.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Interfoni- übermittelnde Rufnummer frei wählbar

Dieses Thema im Forum "sipNetworks.de" wurde erstellt von micro, 9 Juni 2005.

  1. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    Hallo,

    habe mich mal gerade bei interfoni für den VoIP by Call-Tarif angemeldet. Ist es eigentlich möglich bei abgehenden Telefonaten eine frei wählbare Telefonnummer eines bestehenden Anschlusses zu übermitteln? Also ähnlich wie bei GMX? Ich habe nämlich bereits schon eine Festnetz-Nummer bei Sipgate und würde interfoni gerne nur für ausgehende Telefonate unter meiner Sipgate-Telefonnummer nutzen.

    Gruss, micro :)

    P.S.: Was die Website angeht, so wäre es auch schön, wenn man die Tarif-Details komplett in einem PDF runterladen könnte. Es ist etwas störend bei jedem einzelnen Link immer eine PDF-Datei herunterladen zu müssen.
     
  2. Interfoni.de

    Interfoni.de Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das geht im Kundebereich, der wird heute veröffentlicht.
     
  3. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    WAHNSINN!!! Wenn das alles reibungslos klappt, dann wird interfonie mit Sicherheit ein voller Erfolg - trotz der Website ;-). Das verkaufte Produkt ist ja auch erstmal wichtiger als dessen Verpackung. Wann bekommt man denn die Freischaltungs-Email? Eine Bestätigungamail mit den Sip-Konfigurations-Daten habe ich bereits bekommen.
     
  4. Interfoni.de

    Interfoni.de Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    13 uhr!
     
  5. mankmill

    mankmill Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2004
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Wo die Sonne zuerst aufgeht
    Ist es eigentlich legal irgend eine fremde Nummer als CLIP eintragen zu lassen? Das könnte doch zu erheblichem Mißbrauch führen!

    mankmill
     
  6. muck1503

    muck1503 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Juli 2004
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Cloppenburg

    wieso ? kannst du eine x-beliebige Nummer angeben die dann übermittelt wird ?
     
  7. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    Nein wenn vorher durch testanruf geprüft wird, ob der Anschluss auch dem Nutzer gehört. GMX macht das genau so.
     
  8. dbg

    dbg Guest

    bei mir wurde zwar ein Testanruf getätigt, den ich aber nicht annehmen konnte, wir haben nur den verpassten Anruf gesehen. Wenige Minuten später kam die eMail mit der Bestätigung, dass Cliping bearbeitet wurde.
    Ganz so sicher ist das dann aber nicht, denn es muss sich ja nicht zwangsläufig um MEINE Nummer handeln, Eventuell sollte da nachgebessert werden. SipSnip z.B. gibt einen PIN durch, der dann im Web eingegeben werden muss.
     
  9. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    Jetzt wo Du es schreibst, habe ich mal genauer auf das Clipping geachtet. Seit heute kann ich auch Mobilfunk-Anschlüsse endlich anrufen und ein Testanruf an mein Handy ergab, dass garkeine Nummer übertragen wird seitens Interfoni - obwohl ich meine Sipgate-Nummer freigeschaltet hatte (wobei auch kein Verifizierungs-Anruf erfolgte). Habe daher eine Mail an den Support geschrieben..... Tja, ein Problem beseitigt, kommt gleich das nächste... Ich möchte bei Interfonie nicht im Support arbeiten... FranMeyer tut mir echt leid :)

    Gruss, micro
     
  10. dbg

    dbg Guest

    telefonierst Du eigentlich über eine Software oder ein Telefon ?
    Falls Telefon: Wie hast Du die 01805-Nummer als MSN (falls ISDN) eingetragen ?
    Wobei das ja eigentlich egal sein sollte, denn die übertragene Nummer stammt ja von Interfoni.
     
  11. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    Ich telefoniere über die FritzboxFon (also Hardware). In der Fritzbox selbst trägt man keine MSN ein, sondern lediglich die Sip-Zugangsdaten des jeweiligen Providers. aus diesen wird dann ein eintrag in der NEbenstellen-Liste genreiert, den man dann wie eine ISDN-MSN behandeln kann.

    Das Clipping selbst wird von Interfonie aud Provider-Seite verwaltet. Da hat der jeweilig verwendete Sip-Adapter nur begrenzt Einfluss rauf. Man kann lediglich die Übertragung der Nummer ein/ausschalten.
     
  12. dbg

    dbg Guest

    sieh Dir mal mein anderes Posting zu dem Thema mit der Fritzbox an. Das mag bei mir nicht recht klappen :-(
     
  13. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    Welches denn?
     
  14. micro

    micro Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Münster
    also das habe ich genau so gemacht wie in den Screenshots beschrieben. Klappt hier wunderbar. Evtl hast Du dich mit dem Passwort oder dem Benutzernamen vertippt? Hangt Deine Box noch hinter einem weiteren Router?
     
  15. ike

    ike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe heute morgen einen Anruf erhalten, dran war eine Frau mit einer freundlichen Stimme, die sich als Interfoni vorgestellt hat und mich nach meinem Namen gefragt hat. Kurze Zeit danach kam die Bestätigungsmail.

    Wie ich danach in meiner FritzBox gesehen habe, kam dieses Gespräch über ENUM rein - ich habe meine Rufnummern schon länger registriert. Ob das jetzt ein Problem sein könnte, d.h. ob es sicherer sein könnte, das Gespräch über PSTN zu führen, da bin ich mir noch nicht ganz sicher.
     
  16. dbg

    dbg Guest

    Interfoni hat mir vor einigen Tagen auf meine Anfrage (es war eher ein Anraten) hin gesagt, dass ab sofort jede gewünschte Rufnummer per Anruf überprüft wird.

    Zitat:

    "es müssen ab sofort alle Kunden erreicht werden!
    Dann ist es wohl sicherer."
     
  17. zoo

    zoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Diese Frau "Interfoni" hat mich heute früh aus dem Bett geklingelt :D
     
  18. Interfoni.de

    Interfoni.de Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juli 2004
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forumsteilnehmer,

    leider haben wir noch keinen Anruf Roboter, deshalb werden alle Clipping Beantrager angerufen.
     
  19. ike

    ike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist doch kein Problem. Ist irgendwie persönlicher, mal abgesehen davon, war die Stimme wirklich nett.