.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Interne VoIP-Gespräche brechen nach 2 Sekunden ab - LANCOM

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von phoenixz, 9 Feb. 2009.

  1. phoenixz

    phoenixz Neuer User

    Registriert seit:
    29 Juni 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe unsere Außenstelle per VoIP an die zentrale Agfeo AS45 über VPN angebunden. Leider brechen die Gespräche nach wenigen Sekunden ab (es ertönt also plötzlich während des Telefonats ein Besetztzeichen).

    Unser Konfiguration:
    Zentrale -> Lancom 1723 an Agfeo AS45
    Filiale -> Lancom 1723
    (beide feste IP's)
    QoS gem. http://www.lancom-systems.de/fileadmin/pop...3fopenview ist eingeschaltet.

    Habe dasselbe Problem auch, wenn ich die "interne" Leitung nicht über das Internet aufbaue, sondern über das hauseigene LAN...

    Woran könnte das liegen?

    Lieben Dank vorab!
    Pino
     
  2. sherifomran

    sherifomran Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    das habe ich mal gesehen. Es passiert wenn du DSL ueber Telefonleitung hast, und die DSL Anschluss nicht mehr verfuegbar ist.