.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Interner Anrufbeantworter von Fritzbox 7170 geht bei Festnetzanruf nicht ran

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Tuantifo, 29 Okt. 2008.

  1. Tuantifo

    Tuantifo Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Hallo,
    ich hab ein Problem zu dem ich in der Suchfunktion leider keine Lösung gefunden habe.

    Problem:
    Wenn jemand auf meinem Festnetzanschluss anruft, geht der interne Anrufbeantworter meiner Fritzbox 7170 nicht ran. Bei einem Anruf an meine VOIP Telefonnummer funktioniert es aber.

    Meine Konfiguration:
    Ich habe eine Fritzbox 7170 mit aktueller Firmware 29.04.59.
    einen analogen T-Net CallPlus Festnetz Anschluss,
    DSL 1000 bei Freenet,
    die FB hängt am Splitter über das mitgelieferte Y Kabel.

    (Ausserdem sind am Splitter über diese Schaltung http://www.telefon.de/manuals/SplMoVer.html weitere TAE Dosen parallel geschaltet, aber der Anrufbeantworter geht auch dann nicht wenn ich diese Parallelschaltung entferne)

    In der FB ist der interne Anrufbeantworter mit Speicherung auf USB und Email Push Service für alle meine Telefonnummern (Festnetz, und 2 IP Telefonie Nummern) konfiguriert. Es ist egal ob ich ein Telefoniegerät an der FB anschließe oder parallel zum Splitter oder alle Telefone abstöpsle und nur die Fritzbox angeschlossen ist. Es ist auch egal ob ich eine Verzögerung einstelle oder den AB auf "sofort abnehmen" steht, und auch CLIP ausschalten nützt nichts. Ich hab auch schon die FB auf Werkseinstellung zurückgesetzt und mal alles neu konfiguriert und auch die Beta Labor Firmware 29.04.63-12661 hab ich schon ausprobiert.
    Der Anrufbeantworter geht bei Festnetzanrufen einfach nicht ran, bei IP Telefon Anrufen geht er aber immer ran. :mad:

    Interessanterweise steht nach den Festnetzanrufen dann in der Anrufliste der FB ein Eintrag mit der Anrufernummer, sowie ein oder mehrere Einträge mit der gleichen Uhrzeit und der Rufnummer "unbekannt".
    Wenn die Verzögerung des AB auf 10 Sekunden steht und der Anruf über 20 Sekunden dauert, dann erscheint ein Eintrag "unbekannt". Wenn der Anruf über 30 Sekunden dauert erscheinen 2 Einträge "unbekannt" und so weiter.
    Ich vermute also dass sobald der interne AB der Fritzbox rangehen will, diese Aktion von der FB erneut als Anruf interpretiert wird.
    Ist meine FB vielleicht defekt? Ich hab sie letzte Woche gebraucht gekauft.

    Hat einer von den Fachleuten hier vielleicht eine Idee woran es liegen kann, oder einen Vorschlag? :confused:

    Viele Grüße
    TuantiFo
    __________________
    Router: FRITZ!Box Fon WLAN 7170 Firmware Version 29.04.59
    Anschluss Festnetz: T-Net CallPlus
    Anschluss DSL: Freenet DSL 1000
     
  2. Tscheggi

    Tscheggi Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    falls Du (oder jemand anders) eine Lösung für das Problem hast, würde mich das auch interessieren.
    Ich wollte bei meiner 7170 gestern abend auch den AB aktivieren und habe genau dasselbe Problem. Der AB geht einfach nicht ran.
    Bei meiner 7270 funktioniert alles optimal.

    Gruß
    Tscheggi
     
  3. Tuantifo

    Tuantifo Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Hallo Tscheggi,
    leider scheint keiner eine Lösung zu kennen.
    Ich hab es auch noch nicht lösen können.
    Bist du inzwischen irgendwie weitergekommen?
    viele Grüße
    TuantiFo
     
  4. Tscheggi

    Tscheggi Neuer User

    Registriert seit:
    22 Feb. 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey TuantiFo,

    sorry, bei mir lag/liegt es am Telefon.
    Bei unserem Verein hängt da ein schnurloses Telefon mit AB dran, dass direkt den Anrufer abgreift und somit die Box keine Chance mehr hat drauf zu reagieren. Der Anrufer hört da dann die Info "Bitte warten, sie werden verbunden".
    Wie ich das am Telefon ausschalte, habe ich auch noch nicht rausgefunden :-(
    Ich habe es aber schon mit anderen Telefonen versucht und da hat das mit der Box geklappt.

    Viele Grüße
    Tscheggi