Internet über alte Telefondose beziehen

marcel03

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,
ich bin vor kurzem umgezogen in eine Wohnung, die einige Zeit lang leer stand. Könnte mir jemand sagen, was das für ein Anschluss ist und wie bzw. ob ich hierüber Internet beziehen kann? Die Dame von der Telekom konnte mir leider nicht wirklich weiterhelfen...
Ich habe Bilder von dem Anschluss und der dahinterliegenden Verkabelung angehängt.
Vielen Dank!
 

Anhänge

  • IMG_20200831_165643.jpg
    IMG_20200831_165643.jpg
    1.5 MB · Aufrufe: 48
  • IMG_20200831_165647.jpg
    IMG_20200831_165647.jpg
    1.7 MB · Aufrufe: 48

q12345678

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2020
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
8
Das ist keinesfalls aktuelle Verbindungstechnik.
Ich würde folgendes mal prüfen:
Check
und dann bei dem Anbieter Deiner Wahl den Anschluß beauftragen.
 
  • Like
Reaktionen: marcel03

Kostenlos

IPPF-Promi
Mitglied seit
12 Mrz 2017
Beiträge
3,027
Punkte für Reaktionen
141
Punkte
63
Hallo!

Die Dose ist wirklich "Uralt", das Kabel selber dafür geeignet, nur die Drähte selber sind nicht richtig verwendet worden, aber das lässt sich abändern.

Normalerweise sind "rot u. schwarz", sowie "weiss u. gelb" je ein zusammengehörendes Kabelpaar. Ist das Objekt in AT?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: marcel03

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
6,260
Punkte für Reaktionen
190
Punkte
63
Das ist eine Telefon-Anschlußdose mit 4 Kontakten (ADO4) --> LINK
Diese Dose ist einer der Vorgänger der heute üblichen TAE-Anschlußdose.
Verwendet werden dabei immer noch die beiden Drähte (schwarz und rot) für die Kontakte a und b.
 
  • Like
Reaktionen: marcel03

marcel03

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vielen Dank euch allen.
Ich wohne in Deutschland nicht in AT. An das vorliegende Kabel kann also eine TAE Anschlussdose installiert werden, sodass ich Internet beziehen kann? Macht das der Techniker der Telekom?
 

ktw2003

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 Jun 2005
Beiträge
1,428
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Das sollte der Anschlusstechniker vor Ort machen und eine entsprechende neue Dose setzen, zumindest bei mir hat er dies getan (Neubau, nur Drähte und keine Dose). Auch ein vorheriges Durchklingeln der Leitung gehört dazu.
 
  • Like
Reaktionen: marcel03

marcel03

Neuer User
Mitglied seit
31 Aug 2020
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Vielen Dank für eure Antworten :) Ihr habt mir wirklich sehr geholfen.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
239,003
Beiträge
2,120,983
Mitglieder
362,060
Neuestes Mitglied
PapaOtzer

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse